Helfer gesucht: Einsatz für eine saubere Umwelt

Auf eine so engagierte Beteiligung wie im Vorjahr hofft die AWIGO auch im Jahr 2019.
Donnerstag, 31. Januar 2019
Jetzt für das AWIGO-Abfallsammelwochenende anmelden
Georgsmarienhütte. Auch Anfang 2019 ruft die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH die Einwohner im Landkreis Osnabrück zum Großreinemachen auf: Am Freitag, 29., und Samstag, 30. März, findet parallel zum Stadtputztag in Osnabrück das landkreisweite AWIGO-Abfallsammelwochenende statt. Jede helfende Hand ist herzlich dazu eingeladen, öffentliche Flächen wie Spielplätze, Parks oder Waldwege gründlich von achtlos weggeworfenen Abfällen zu befreien. Ab sofort kann man sich zur Veranstaltung anmelden.
„Egal ob große Gruppen oder Institutionen wie Städte, Gemeinden, Schulen, Vereine und Verbände oder auch Einzelpersonen und Familien – wir unterstützen gern alle fleißigen Sammler aus dem Osnabrücker Land“, erklärt AWIGO-Geschäftsführer Christian Niehaves. Angemeldeten Teilnehmern werden kostenlos Abfallsäcke und Container zur Verfügung gestellt. Und natürlich kümmert sich die AWIGO um die fachgerechte Entsorgung der eingesammelten Abfälle.
Viel zu häufig lassen sich sogenannte „wilde Müllablagerungen“ in Form von Plastikverpackungen, Dosen oder Taschentüchern in der freien Natur finden. Auch illegal im Freien entsorgte Müllsäcke, Autoreifen, Farbreste oder Elektrogeräte sind immer wieder ein Problem. Umso mehr freut sich die AWIGO über jegliche tatkräftige Unterstützung. „Jeder Teilnehmer kann durch sein Engagement ein starkes Signal für einen aktiven und nachhaltigen Umweltschutz setzen. Wir hoffen daher, dass wir auch bei der mittlerweile 17. Ausgabe unseres Abfallsammelwochenendes in Folge auf eine ähnlich starke Beteiligung wie in den Vorjahren setzen können – vielleicht lässt sich ja das dritte Jahr in Folge die 10.000er-Marke bei der Teilnehmerzahl knacken“, fügt Niehaves hinzu.
Interessierte können sich ab sofort und bis spätestens Freitag, 15. März, über ein Formular auf www.awigo.de anmelden. Für Rückfragen steht das Service Center unter der Telefonnummer 0 54 01/365-555 gern zur Verfügung.
 
Frag den Landkreis Banner

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten Sie gerne.

Frag den Landkreis