"Farewell": Schüler und Europa-Union verabschieden Briten aus der EU

Freitag, 17. Januar 2020
Osnabrück. Am 31. Januar 2020 wird Großbritannien nach 46 Jahren Mitgliedschaft die Europäische Union verlassen. Zu diesem Anlass lädt die Europa-Union ab 10 Uhr Jung und Alt dazu ein, am Nikolaiort in Osnabrück Briefe mit Botschaften und Wünschen an die Britinnen und Briten zu schreiben und sie wissen zu lassen, dass die Menschen in der Region sie vermissen werden. Diese sollen als „Farewell“-Nachrichten stellvertretend an den britischen Honorarkonsul in Hannover übergeben werden.
„Wir bedauern den Austritt des Vereinten Königreichs aus der EU. Die Europäische Union wird den Britinnen und Briten nicht die Tür vor der Nase zuschlagen. Der europäische Zusammenhalt, der uns Frieden und eine bessere Verständigung zwischen den europäischen Staaten ermöglicht, bleibt weiterhin bestehen. Das möchten wir öffentlich zum Ausdruck bringen“, fasst der Vorsitzende der Europa-Union, der Osnabrücker Europaabgeordnete Tiemo Wölken, zusammen.  
Neben der Aktion wird es einen Informationstand geben, an dem Bürgerinnen und Bürger auch ganz praktische Informationen zum Brexit erhalten können: Was bedeutet der Austritt Großbritanniens für mich? Gefährdet der Brexit meinen Arbeitsplatz? Sind Urlaubsplanungen im Vereinigten Königreich in Zukunft schwieriger? Wie geht es weiter mit Austauschprogrammen für Studierende?
Eins steht allerdings fest: Die Folgen des Austritts werden sowohl politisch als auch wirtschaftlich spürbar sein und auf die Zukunft der Europäische Union weitreichende Auswirkungen haben.
Unterstützung bekommt die Europa-Union Osnabrück Stadt und Land e.V., ein Mitgliedsverband des deutschlandweit aktiven Vereins in dem sich seit über 70 Jahren Europainteressierte engagieren, vom Europe Direct Informationszentrum des Landkreises Osnabrück.
Mehr Informationen zur Europa-Union oder anderen europäischen Themen gibt es im Europabüro Landkreis Osnabrück, Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück. Telefon: 0541/501-3065. Internet: www.europe-direct-osnabrueck.de.

Dateien

Frag den Landkreis Banner

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten Sie gerne.

Frag den Landkreis