Vorträge und Sprechstunde: wegen Coronavirus abgesagt

Jetzt von den neuen attraktiven Fördermöglichkeiten der Bundesregierung profitieren. Die Vortragsreihe der Klimainitiative des Landkreises Osnabrück startet mit den Themen Heizungstausch sowie Finanzierung und Förderung von Sanierungsmaßnahmen.
Freitag, 6. März 2020
Jetzt von den neuen attraktiven Fördermöglichkeiten der Bundesregierung profitieren. Die Vortragsreihe der Klimainitiative des Landkreises Osnabrück startet mit den Themen Heizungstausch sowie Finanzierung und Förderung von Sanierungsmaßnahmen.
Beide Veranstaltungen wurden wegen des Coronavirus abgesagt.
Osnabrück. Heizungstausch mit hoher staatlicher Förderung, aber auch allgemeine Förderungen für Sanierungsvorhaben, Zuschüsse, attraktive Finanzierungen sowie steuerliche Vorteile: Diese Möglichkeiten stehen Hauseigentümern 2020 zur Verfügung. Doch welche Heizungsanlage ist die jeweils passende und was ist bei den Förderungen zu beachten? Die Antworten auf diese und weitere Fragen werden bei den Fachveranstaltungen „gut beraten, sanieren!“ im Kreishaus Osnabrück, Am Schölerberg 1 in Osnabrück beantwortet. Am 23. März, 18 Uhr, heißt das Thema „Heizungstausch mit neuer Förderung: Welche Alternativen kommen für mich in Frage?“. Am 25. März, 18 Uhr, lautet die Überschrift „Förderung, Finanzierung und steuerliche Vorteile bei der Sanierung: Worauf muss ich achten?“.
Die Energieberater werden in der Veranstaltung am 23. März aktuelle und zukunftssichere Heizungssysteme vorstellen und dabei insbesondere förderfähige Anlagen in den Mittelpunkt stellen. Dabei sind Förderungen bis zu 45 Prozent der Investitionssumme möglich. Darüber hinaus wird das Thema der Solarthermie zur Heizungsunterstützung erläutert.
Am 25. März wird ein unabhängiger Baufinanzierungsberater Klarheit bei den unterschiedlichen Möglichkeiten zur Förderung von Sanierungsmaßnahmen im eigenen Haus schaffen. Die Finanzierung von einzelnen Vorhaben sowie von ganzen Maßnahmenpaketen wird dargestellt. Dazu erhalten die Hauseigentümer Informationen, wann und in welchem Fall Förderungen, Finanzierungen und steuerliche Vorteile in Anspruch genommen werden sollten.   
Die Veranstaltungen finden im Rahmen der Kampagne „gut beraten sanieren!“ statt, mit der die Klimainitiative die Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer aus dem Landkreis Osnabrück mit unterschiedlichen Aktionen und Informationsangeboten bei ihren Sanierungsvorhaben unterstützt.
Die beiden Veranstaltungen im Kreishaus sind der Auftakt zu einer Vortragsreihe im Landkreis Osnabrück. Alle weiteren Termine: www.landkreis-osnabrueck.de/sanieren.
Anmeldungen sind möglich bei Jonathan Fietz (E-Mail: jonathan.fietz@Lkos.de, Telefon: 0541/501-1731) und Gertrud Heitgerken (E-Mail; gertrud.heitgerken@Lkos, Telefon; 0541/501-1931).

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
7.30 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
7.00 bis 17.30 Uhr
Freitag
7.30 bis 13.00 Uhr