AWIGO nimmt Schadstoffsammlung im Landkreis wieder auf

Montag, 20. April 2020
Samstag, den 25. April 2020, am Schützenplatz, Parkplatz hinter der Kreissparkasse in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr den kostenlosen Entsorgungsservice an.Georgsmarienhütte. Ab Mittwoch, 22. April, wird die Sammlung von Sonderabfällen im Landkreis Osnabrück wiederaufgenommen. Die Anliefernden werden darum gebeten, bei den Abgabeterminen unbedingt die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zum Infektionsschutz vor dem Coronavirus zu beachten.
Wöchentliche Annahme bei REMONDIS in Bramsche-Achmer
Ab Mittwoch, 22. April, können Privathaushalte aus dem Landkreis wieder wöchentlich wie gewohnt Sonderabfälle bei REMONDIS Industrie Service GmbH in Bramsche-Achmer (Am Kanal 9) abgeben. Die Annahme findet jeden Mittwoch zwischen 15.30 und 17.30 Uhr statt.
Schadstoffmobil ab 24. April wieder unterwegs
Auch die mobile Schadstoffsammlung in den einzelnen Städten und Gemeinden des Landkreises wird nach dem 22. April wieder angeboten:
  • Der erste Termin wird am Freitag, 24. April, in Melle-Bruchmühlen an der Straße Zur Waldkirche am Parkplatz Friedhof stattfinden.
  • Am Samstag, 25. April, ist das Schadstoffmobil in Bippen zwischen 10.00 und 12.00 Uhr an der Straße Am Schützenplatz auf dem Parkplatz hinter der Kreissparkasse zu finden.
  • Am Samstag, 2. Mai, ist das Schadstoffmobil in Kloster Oesede an der Glückaufstraße am Marktplatz in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr.
Die weiteren Termine in den kommenden Wochen können unter www.awigo.de oder im Wertstoff aktuell-Heft eingesehen werden.
Schutzvorkehrungen beachten!
Die AWIGO bittet darum, vor Ort unbedingt auf die Einhaltung der bekannten Abstands- und Hygieneregeln zu achten. Kontakte zu anderen Personen sollten vermieden und ein Sicherheitsabstand von 1,50 Metern zwingend eingehalten werden. Markierungen werden auf die Abstände hinweisen. Darüber hinaus gilt es, die Husten- und Niesetikette zu berücksichtigen: Beim Husten oder Niesen ist es wichtig, sich von Mitmenschen wegzudrehen und in die Armbeuge zu husten oder ein Einmaltaschentuch zu benutzen, was anschließend sofort entsorgt wird.
Die AWIGO behält sich vor, die Schadstoffsammlung wieder auszusetzen, wenn die geltenden Schutzvorkehrungen nicht eingehalten werden. Das Abfallwirtschaftsunternehmen bittet daher um Rücksicht und Verständnis. Rückfragen beantwortet das AWIGO-Service Center unter (0 54 01) 36 55 55. Gesprächszeiten: montags bis freitags von 07.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 08.30 bis 12.00 Uhr.
Frag den Landkreis Banner

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten Sie gerne.

Frag den Landkreis

Kontakt

Pressestelle

Assistenz und Kommunikation

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Freitag
8 bis 13 Uhr
Donnerstag
8 bis 17:30 Uhr