Vier neue Fälle von 879 in dieser Woche getesteten Mitarbeitern positiv

Freitag, 12. Juni 2020
Osnabrück. Der Trend bleibt beruhigend: Bei den aktuell laufenden allgemeinen Tests auf Corona in allen Alten- und Pflegeheimen in Landkreis und Stadt Osnabrück sind in dieser Woche 879 Mitarbeiter getestet worden, von denen 861 negativ waren. Bei vier Mitarbeitern wurde das Corona-Virus nachgewiesen, 14 Proben stehen noch aus. Damit sind bisher 2019 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Landkreis und Stadt Osnabrück getestet worden.
Zwei der in dieser Woche positiv getesteten Personen arbeiten beim selben Arbeitgeber im Gebiet der Stadt Osnabrück. Als Folge wurden in der Einrichtung drei Bewohner und zwei weitere Mitarbeiter als Kontaktpersonen in Quarantäne geschickt. Hier wird es weitere Abstriche zur Kontrolle geben.
Eine weitere positiv getestete Person ist in einer Einrichtung in Bad Iburg beschäftigt, hier wurden als Folge fünf Bewohner ebenfalls in Quarantäne geschickt und es wird weitere Tests geben. Der vierte positiv getestete Mitarbeiter ist in einem Heim in Georgsmarienhütte tätig, hier wurden für neun Bewohner und zwei weitere Mitarbeiter die Quarantänen angeordnet.
 
 
 
 

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
13 bis 17 Uhr
Donnerstag
8 bis 17:30 Uhr
Freitag
8 bis 13 Uhr