Neue Internetseite Kreisverwaltung wird präsentiert
Freuen sich über den neuen Internetauftritt: Landrätin Anna Kebschull und Erste Kreisrätin Bärbel Rosensträter.
Samstag, 15. August 2020
Neuer Internet-Auftritt mit digitalem Bürgerkonto

Osnabrück. Ein wichtiger Schritt in die Zukunft: Die neue Internetseite der Kreisverwaltung ist online. „Sie ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur digitalen Verwaltung“, sagte Landrätin Anna Kebschull bei der Vorstellung. Insbesondere wurde das Dienstleistungsangebot der Verwaltung in den Mittelpunkt des neuen Auftritts von www.landkreis-osnabrueck.de gestellt. „Bürgerinnen und Bürger können nun ein Servicekonto anlegen, mit dem sowohl beim Landkreis Osnabrück als auch bei den kreisangehörigen Kommunen Dienstleistungsanträge möglich sind, die sich digital abwickeln lassen“, so die Erste Kreisrätin Bärbel Rosensträter.

Zu den Dienstleistungen, die bereits digital verfügbar sind, gehören beispielsweise KFZ-Zulassung, Anträge zum Arbeitslosengeld und der digitale Bauantrag sowie die Online-Anhörung von Bußgeldern oder Fördermöglichkeiten zur Jugendarbeit und andere mehr. Wobei die Zahl neuer, digitaler Leistungen schrittweise erweitert werden. Auch erfolgen die Vergabeverfahren bereits durchgehend elektronisch.

Die neue Internetseite ist ein wichtiger Baustein auf den Weg zur digitalen Verwaltung
Anna Kebschull, Landrätin

Im Rahmen der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) werden Bund, Länder und Kommunen bis Ende 2022 zahlreiche Verwaltungsleistungen online anbieten. „Wir wollen auch im Bereich der Digitalisierung von Verwaltung Vorreiter sein. Unser Ziel ist es deshalb, die digitale Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern sowie der Wirtschaft deutlich zu optimieren“, ist sich das Führungsduo der Kreisverwaltung einig.

Der zeitgemäße Auftritt mit innovativen Serviceangeboten wird von einer positiven Bildsprache begleitet, bietet eine schnelle Suche und ist für alle mobilen Endgeräte nutzbar. Die Veränderung der Verwaltungs­kultur hin zu mehr Transparenz und Partizipation wird im Angebot von „Frag den Landkreis“ deutlich. Dort können Bürgerinnen und Bürger Fragen zu allen Themen stellen, für die die Kreisverwaltung zuständig ist. Sie werden zeitnah von der Verwaltung öffentlich beantwortet.

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
7.30 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
7.30 bis 17.30 Uhr
Freitag
7.30 bis 13.00 Uhr