Symbildbild Kreishaus - Eingang
Symbolbild
Dienstag, 24. November 2020

Ab sofort Clustermodell bei Infektionen an Schulen zur möglichst schnellen Eindämmung

Osnabrück. Schnellere Eindämmung von Corona-Infektionen an Schulen: Ab sofort wird die Nachverfolgung von Kontaktpersonen an den Schulen in Landkreis und Stadt Osnabrück auf das sogenannte Clustermodell umgestellt.

Das bedeutet, dass bei einem Infektionsfall in einer Schulklasse statt der bisherigen aufwändigen Verfolgung der einzelnen Kontakte nun die gesamte Klasse geschlossen in eine zehntägige häusliche Quarantäne geschickt wird.

Durch das Clustermodell können mögliche Infektionsketten nun so schnell wie nur möglich unterbrochen werden. Als Folge der Quarantäne einer ganzen Schulklasse wechselt die betroffene Schule automatisch in das sogenannte Szenario B, bei dem die geteilten Klassen im Wechsel unterrichtet werden.

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
13 bis 17 Uhr
Donnerstag
8 bis 17:30 Uhr
Freitag
8 bis 13 Uhr