Symbolbild Kreishaus - Gesundheit
Symbolbild
Freitag, 18. Dezember 2020

Wegen vieler Anrufe stellen Landkreis und Stadt klar: Impftermine werden nur vom Land Niedersachsen vergeben

Osnabrück. Bitte nicht anrufen: Landkreis und Stadt Osnabrück weisen darauf hin, dass die Termine für die drei Impfzentren in Osnabrück, Wallenhorst und Georgsmarienhütte ausschließlich durch das Land Niedersachsen vergeben werden, wobei die genauen Modalitäten noch nicht feststehen.

Derzeit rufen aber viele Bürgerinnen und Bürger bei der Corona-Hotline des gemeinsamen Gesundheitsdienstes von Landkreis und Stadt Osnabrück an, um sich schon mal vorab für eine etwaige Impfung registrieren zu lassen. Der Gesundheitsdienst bittet darum, die Hotline nicht unnötig mit derartigen Anliegen zu belasten.

Ab sofort haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Fragen rund um die Covid-19-Impfung mit einem Anruf bei einer neu eingerichteten Hotline des Landes Niedersachsen unter der Rufnummer 0800 9988665 zu klären.

Die Hotline des Landes ist von montags bis samstags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr erreichbar.
An Feiertagen ist die Hotline geschlossen, steht jedoch an Heiligabend von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung.

Sobald feststeht, ab wann der Impfstoff zur Verfügung stehen wird, können über die Hotline auch Impf-Termine vereinbart werden.

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
08.00 bis 17.30 Uhr
Freitag
08.00 bis 13.00 Uhr