Landrätin Anna Kebschull
Mittwoch, 12. Mai 2021

Schnelltestzentren: Landrätin Kebschull dankt ehrenamtlichem Personal für Einsatz

Osnabrück. Landrätin Anna Kebschull hat dem Personal der Schnelltestzentren im Landkreis Osnabrück in einem offenen Dankesbrief für das Engagement gedankt: „Es ist nicht selbstverständlich, sich in den Dienst der Gemeinschaft zu stellen. Aber es ist für das Zusammenleben im Landkreis Osnabrück ein ganz wichtiges solidarisches Zeichen. Denn Ihr freiwilliger Einsatz kommt allen Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis Osnabrück zugute“, betonte Kebschull.

Mittlerweile gibt es 16 Schnelltestzentren im Landkreis, die vom Deutschen Roten Kreuz, dem Malteser Hilfsdienst und der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft betrieben werden. Hinzu kommt eins im Kreishaus, das von den Johannitern für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises eingerichtet wurde.

In den 16 Zentren haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich regelmäßig auf eine Corona-Infektion testen zu lassen. 240 Ehrenamtliche sind in wechselnder Besetzung im Einsatz, um Tests regelmäßig anzubieten. Diese bedeuten mehr Sicherheit im Alltag und dienen zudem dazu, Infektionsketten früh zu unterbrechen.

Durch unkompliziertes und schnelles Handeln zwischen Landkreis Osnabrück und den Hilfsorganisationen war es bereits rund drei Wochen vor Inkrafttreten der sogenannten Bundesregelung zu den kostenlosen Corona-Schnelltestungen gelungen, den Menschen im Landkreis Osnabrück diese Möglichkeit anzubieten. Bislang wurden mehr als 60.000 sogenannte PoC-Tests durchgeführt und ausgewertet. „Bei allen Herausforderungen, die bei neuen Situationen an allen Stellen auftreten können, haben Sie mit Ihrem unermüdlichen Einsatz einen großen Beitrag dafür geleistet, diese Krise zu bewältigen“, unterstrich die Landrätin.

Der ganze Brief ist unter www.landkreis-osnabrueck.de/ehrenamt nachzulesen.

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
7.30 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
7.00 bis 17.30 Uhr
Freitag
7.30 bis 13.00 Uhr