Mahnschild an Landstraße
Im Bissendorfer Ortsteil Natbergen erinnert ein Schild an einen schweren Verkehrsunfall, bei dem ein junger Pkw-Fahrer ums Leben gekommen war.
Donnerstag, 7. Oktober 2021

Im Bissendorfer Ortsteil Natbergen erinnert ein Schild an einen schweren Verkehrsunfall

Osnabrück. Nach dem schweren Verkehrsunfall an der L90 (Mindener Straße) im Ortsteil Natbergen der Gemeinde Bissendorf, bei dem Anfang Oktober ein 20-jähriger Pkw-Fahrer ums Leben gekommen ist, mahnt ein großes Schild zu einer vorsichtigen Fahrweise.

Der Landkreis Osnabrück will mit dieser Aktion zu mehr Achtsamkeit im Straßenverkehr aufrufen. „Wir treffen damit keine Schuldzuweisung, sondern wollen an den schlimmen Unfall erinnern, solange dieser noch im Bewusstsein der Bevölkerung präsent ist“, erläutert Kreisrat Winfried Wilkens den Sinn der Maßnahme.

Deshalb werde das Schild auch nicht zu einer Dauereinrichtung, sondern rechtzeitig wieder abgebaut, bevor ein Gewöhnungseffekt eintrete. Vielleicht bringe die direkte Konfrontation mit dem Unfallgeschehen vor Ort den einen oder anderen Verkehrsteilnehmer dazu, sein Fahrverhalten zu überprüfen, hofft Wilkens. Insbesondere bei jungen Fahrern führe die Unerfahrenheit häufig zu Fehleinschätzungen im Hinblick auf die eigenen fahrerischen Fähigkeiten.

In diesem Zusammenhang weist Wilkens auf das speziell für jüngere Fahrzeugführer angebotene Sicherheitstraining der Verkehrswacht hin. Bei diesem Schulungsprogramm, das der Landkreis Osnabrück durch einen finanziellen Zuschuss für jeden Teilnehmer individuell unterstützt, erhalten Fahranfänger wichtige Tipps und praktische Hinweise für den Umgang mit alltäglichen Gefahrensituationen im Straßenverkehr. Anmeldungen sind unter www.sicherheitstraining-osnabrueck.de möglich.

Im Landkreis Osnabrück sind in diesem Jahr bisher zwölf Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen und damit genauso viele wie zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
7.30 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
7.00 bis 17.30 Uhr
Freitag
7.30 bis 13.00 Uhr