Schild in Wiese
Ein Erlebnisrundweg führt durch typische Landschaften aus dem Gebiet des Natur- und Geoparks TERRA.vita, im Bodenpark im Kleinformat nachgebildet.
Montag, 28. März 2022

„Erlebniswelt Boden“: kostenlose Führungen für Schulklassen und Studentengruppen

Osnabrück. Wieviel Leben steckt in einer Handvoll Erde? Wie lange verweilt Plastik in unserem Boden? Bereits seit mehr als 20 Jahren vermittelt der TERRA.park Erlebniswelt Boden (Am Schölerberg 1 in Osnabrück, nahe des Kreishauses) auf rund zwei Hektar Fläche Wissen zu den Themen Böden, Bodennutzung und Altlasten, aber auch zu den Gesteinen der Region und zur Erdgeschichte. Die Naturschutzstiftung des Landkreises Osnabrück bietet kostenlose Führungen für Schulklassen und Studentengruppen an.

Ein Erlebnisrundweg führt durch typische Landschaften aus dem Gebiet des Natur- und Geoparks TERRA.vita, die hier im Kleinformat nachgebildet wurden. Nachdem Besucherinnen und Besucher an Wald, Heide und Feuchtgebiet, aber auch an durch Menschen genutzte Räume wie Ackerfläche, Deponie und Parkplatz vorbeilaufen, können sie sich im zentral gelegenen TERRA.park-Pavillon den Boden unterhalb dieser Landschaften anschauen. Der TERRA.park eignet sich daher besonders gut als außerschulischer Lernstandort. Führungen für Schulklassen und Studentengruppen werden durch die Naturschutzstiftung des Landkreises Osnabrück kostenlos ermöglicht. Interessierte Lehrpersonen können sich unter info@geopark-terravita.de melden. Doch auch andere Interessenten können den TERRA.park kostenlos besuchen. Der TERRA.park-Pavillon ist von April bis September von 9 bis 19 Uhr und von Oktober bis März von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.geopark-terravita.de/de/terrapark.

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
7.30 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
7.30 bis 17.30 Uhr
Freitag
7.30 bis 13.00 Uhr