Logo der Special Olympic World Games 2023 in Berlin
Mittwoch, 18. Mai 2022

Special Olympics World Games 2023: Delegation aus Turkmenistan wird im Landkreis Osnabrück zu Gast sein

Osnabrück. Der Startschuss für die Spiele ist noch mehr als ein Jahr hin: Vom 17. bis 25. Juni 2023 finden in Berlin die Special Olympics World Games (SOWG) statt. Doch eine Großveranstaltung bedeutet umfangreiche Vorbereitungen – auch für den Landkreis Osnabrück. Denn dieser gehört zu den gastgebenden Kommunen, den sogenannten Host Towns. Das Organisationskomitee teilte jetzt mit, dass in der Region die Delegation aus Turkmenistan untergebracht wird.

Der Landkreis wird ein hervorragender Gastgeber sein.
Anna Kebschull, Landrätin

Bevor die Delegationen – bestehend aus Sportlerinnen und Sportlern sowie deren Begleitern – weiter nach Berlin zu den Spielen reisen, sind sie vom 12. bis 15. Juni in den jeweiligen Kommunen untergebracht. Vor Ort werden sie an einem vielseitigen Programm teilnehmen und sich natürlich auch auf die Wettbewerbe vorbereiten. Das gilt auch für die voraussichtlich 23-Personen starke Delegation aus Turkmenistan, die zudem in den Mitgliedskommunen des Landkreises mit einer Vielzahl an modernen Sportanlagen optimale Voraussetzungen vorfindet. „Wir sind voller Vorfreude auf die Spiele und gespannt auf unsere Gäste. Der Landkreis Osnabrück wird ein hervorragender Gastgeber sein und zeigen, dass hier Inklusion gelebt wird“, ist sich Landrätin Anna Kebschull sicher.

„170 Länder – 170 Kommunen“, #ZusammenUnschlagbar: So lautet das Motto der SOWG. Die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung findet vom 17. bis 25. Juni 2023 in Berlin – und damit erstmals in Deutschland – statt. Welche Voraussetzung musste der Landkreis Osnabrück für den Zuschlag als Host Town erfüllen? Die eingereichte Bewerbung enthielt eine Projektbeschreibung und deren inhaltliche „Timeline“. Die Unterlagen hatte der Landkreis in Kooperation mit dem Kreissportbund Osnabrück-Land gemeinsam entwickelt, wie auch ein Motivationsschreiben, das deutlich macht, dass Inklusion in der Region auch über die Spiele hinaus gelebt wird.

Weitere Informationen und Links zur Veranstaltung sind zu finden unter: berlin2023.org.

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
7.30 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
7.30 bis 17.30 Uhr
Freitag
7.30 bis 13.00 Uhr