Symbildbild Kreishaus - Eingang
Freitag, 18. November 2022

Klärbecken in Ostercappeln übergelaufen | Landkreis vor Ort | Keine Auswirkungen auf Gewässer

Ostercappeln. Kläranlage übergelaufen: In Ostercappeln sind am Donnerstag, 17. November durch starken Regen etwa 115 Kubikmeter Klärschlamm in einen Vorfluter gelangt. Die Funktion der Kläranlage war durch Bauarbeiten eingeschränkt, so dass der Regen zu einer Überlastung geführt hat.

Der Fachdienst Umwelt des Landkreises Osnabrück war sofort vor Ort, die Feuerwehr konnte den Klärschlamm entfernen. Durch den starken Regen war ein Nachklärbecken überflutet worden und dabei wurde Klärschlamm in den angrenzenden Vorfluter gespült. Um auszuschließen, dass dieses Material in der Folge auch in die Hunte und schließlich in den Dümmer gelangt, haben die Experten des Landkreises Osnabrück die entsprechenden Bereiche der Gewässer untersucht und konnten Entwarnung geben, so dass keine weiteren Maßnahmen mehr notwendig sind.

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne hier: Frag den Landkreis

Dateien

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
7.30 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
7.30 bis 17.30 Uhr
Freitag
7.30 bis 13.00 Uhr