Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Verkehrsmeldungen und Baustellen

Baustelle
21.11.2019 bis 13.12.2019
B65: Osnabrücker Straße - Vollsperrung der Kreuzung in Wehrendorf

Die Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung auf der B65 in Wehrendorf schreiten voran, so dass am Donnerstag den 21.11.2019 die nächste Bauphase eingerichtet wird. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit.

Die erste Bauphase vom Ortseingang Höhe der Einmündung Auf der Masch bis zum Kreuzungsbereich Bohmter Straße (L85) wird derzeit fertig gestellt. Ab Donnerstag erfolgt die zweite Bauphase. Hierbei wird ab dem Bahnübergang der gesamte Kreuzungsbereich der Osnabrücker Straße mit der Anbindung zur Bohmter Straße gesperrt. Eine Umleitungsstrecke in und aus Richtung Bohmte wird über die B51 Osnabrücker Straße, über den Kreisel Leckermühle, die B65 Mindener Straße, die Wehrendorfer- Schledehausener Straße und Im Felde ausgeschildert.

Die unmittelbaren Anwohner und Gewerbebetriebe werden in Form von Handzettel über den Bauablauf und kurzzeitige Sperrungen ihrer Zufahrten direkt informiert. Sofern Bushaltestellen aufgrund der Sperrung nicht angefahren werden können, sind die Aushänge an den betroffenen Haltestellen zu beachten. Im Zuge dieser Arbeiten sollen auch Instandsetzungsarbeiten an den Brücken über den Mittellandkanal auf der B65 in Harpenfeld, im Schutze von Baustellenampel mit ausgeführt werden. Die gesamten Arbeiten sollen bis Mitte Dezember fertig gestellt sein, wetterbedingte Verzögerungen sind nicht auszuschließen.

14.10.2019 bis 15.12.2019
K117: Fahrbahnerneuerung in Bippen-Dalum

Am 19.11.2019 werden die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt aufgenommen, hier wird ebenfalls die Asphaltbefestigung aufgenommen und in Teilbereichen eine neue Schottertragschicht verbaut. Die Arbeiten liegen im Zeitplan und werden in Abhängigkeit von der Witterung Mitte Dezember abgeschlossen sein.  

Ab Montag, 14. Oktober, erneuert der Landkreis Osnabrück die Kreisstraße 117 (Dalumer Straße) in Bippen. Hierzu muss die Strecke voraussichtlich für den Durchgangsverkehr bis 15. Dezember voll gesperrt werden, eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die angrenzenden Betriebe können angefahren werden, auch die Anlieger erreichen ihre Grundstücke grundsätzlich. In Zuge dieser Arbeiten wird ein Teil der Regenwasserkanalisation erneuert. Die beiden vorhandenen Bushaltestellen werden barrierefrei ausgebaut. Der Landkreis Osnabrück bittet um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen.

06.08.2019 bis 31.12.2019
K204 (Hannoversche Straße) in Melle bis Ende des Jahres voll gesperrt

Ab Dienstag, 6. August 2019, erneuert der Landkreis Osnabrück die Kreisstraße 204 (Hannoversche Straße) in Melle. Hierzu muss die Strecke für den Durchgangsverkehr bis Ende des Jahres voll gesperrt werden.

Die angrenzenden Gewerbebetriebe können angefahren werden, auch die Anlieger erreichen ihre Grundstücke immer. In Zuge dieser Arbeiten wird der Großteil der Regenwasserkanalisation erneuert sowie eine Brücke saniert. Die beiden vorhandenen Bushaltestellen werden barrierefrei ausgebaut.

Große Teile des Radwegs werden neu aufgebaut und während der Vollsperrung wird die TELKOS auf dieser Strecke Breitbandkabel für schnelles Internet verlegen.

25.03.2019 bis 31.12.2019
K147: Sögelner Allee in Bramsche voll gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Sögelner Allee (K 147) in Bramsche zwischen den Ortsteilen Sögeln und Malgarten ab dem 25. März voll gesperrt. Grund für die Arbeiten ist die Erneuerung der Brücke über der Tiefen Hase.

Dafür wird die bisherige Brücke abgerissen und komplett neu gebaut. Die Bauarbeiten dauern bis zum 31. Dezember 2019 an. Der Anliegerverkehr bis zur Baustelle soll aufrechterhalten werden. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.