Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Nachrichten

Bistums-Haushalt umfasst 175,9 Millionen Euro
(pr/eb) Osnabrück, 19. Januar 2018 / Das Bistum Osnabrück hat seinen diesjährigen Haushaltsplan verabschiedet, der mit einem Volumen von 175,9 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr 5,8 Millionen Euro höher ausfällt. Laut Finanzdirektor Joachim Schnieders kann der Haushalt allerdings erstmals nach zwei Jahren nur mit einer Rücklagenentnahme ausgeglichen werden. Grund dafür sei vor allem, dass die Schulstiftung im Bistum zum 1. Januar vier Schulen vom Orden der Thuiner Franziskanerinnen in die eigene Trägerschaft übernommen habe. [mehr]
Von Batman bis Rotkäppchen: Galeria Kaufhof bietet alles für die ''fünfte Jahreszeit''
(pr/eb) Osnabrück, 18. Januar 2018 / Kaum sind die Weihnachtsbäume aus dem Haus, steht die so genannte "fünfte Jahreszeit" schon vor der Tür: Ganz Deutschland feiert wieder ausgelassen Fasching (oder Fastnacht), der bald mit dem Straßenkarneval, Weiberfastnacht und natürlich Rosenmontag seinen Höhepunkt erreichen wird. Die Galeria Kaufhof-Filiale Osnabrück hält auf einer Aktionsfläche im Untergeschoss für Traditionsverliebte und wilde Partygänger ein großes Sortiment bereit. [mehr]
''Luft nach oben'': Experte empfiehlt Maßnahmen zur Standort-Politik
(pr/eb) Osnabrück, 17. Januar 2017 / Bei der jüngsten Sitzung des Regionalausschusses Osnabrück der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) stand die Wahrnehmung des Standortes Osnabrück im Mittelpunkt. "Für uns Osnabrücker ist die Region ein guter Standort. Gleichzeitig muss uns aber auch interessieren, wie dieser Standort von außen bewertet wird", meinte Ausschussvorsitzender Axel Mauersberger zur Begrüßung der Teilnehmer im KME-Forum in Osnabrück. [mehr]
Ausbau der ''ganzheitlichen Mobilität'' geht weiter
(eb/pr) Osnabrück, 16. Januar 2018 / Wie die Stadtwerke Osnabrück jetzt bekannt gaben, startet der städtische Betrieb eine Kooperation mit der HaCon Ingenieurgesellschaft aus Hannover – eine Unternehmen, das vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) 2015 in seine Liste der "50 Smartest Companies" weltweit gewählt wurde. Dabei sind sich die Kooperationspartner schon seit längerem bekannt: HaCon ist Software-Spezialist für Planungs-, Dispositions- und Informationssysteme und hat für die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) den VOS-Piloten umgesetzt. [mehr]
Neu: ''Sauberer'' Holzschutz von Remmers
(pr/eb) Löningen, 15. Januar 2018 / Das Unternehmen Remmers mit Sitz in Löningen bietet ab sofort ein neues ECO-Sortiment, das wirksamen Holzschutz und nachhaltiges Handeln ohne Qualitätsverlust zusammen bringen will. Denn alle Remmers ECO-Produkte orientieren sich konsequent an Nachhaltigkeitsprinzipien, die den gesamten Lebenszyklus berücksichtigen – das gilt von der Entwicklung und Produktion über die Verpackung und Logistik bis hin Anwendung, Nutzung der behandelten Bauteile und schließlich der Entsorgung. [mehr]
IHK will Digitalisierung im Handel und verkaufsoffene Sonntage voranbringen
(pr/eb) Osnabrück, 12. Januar 2018 / Bei der jüngsten Sitzung des Handelsausschusses der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) bei der Joliente Kafferösterei im Riester Niedersachsenpark stand die Digitalisierung des Handels im Mittelpunkt. "Über die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Handel wird vielfach viel zu abstrakt und mit Betonung der Risiken diskutiert. Dies droht den Blick auf die Chancen zu verstellen", meinte dazu Ausschussvorsitzender Mark Rauschen. [mehr]
E-Prämien-Bilanz 2017: Rund 3.500 Anträge aus Niedersachsen
(eb/pr) Osnabrück, 11. Januar 2018 / Seit Beginn der Förderung im Sommer 2016 wurden in Niedersachsen insgesamt 4.302 Anträge für eine Förderung der Elektro-Mobilität gestellt – davon entfielen 2.280 Anträge auf reine Batterie-Elektrofahrzeuge. 2.020 Anträge wurden für Plug-In Hybride gestellt, nur zwei für Wasserstoffbrennzellen. Damit landet Niedersachsen bundesweit auf dem vierten Platz, nur in Baden-Württemberg (8.811), Bayern (9.924) und Nordrhein-Westfalen (9.840) wurden mehr Anträge auf Zuschüsse gestellt. [mehr]
Chi-Man Chow hört auf: Neues Restaurant im Hasehaus
(eb/pr) Osnabrück, 10. Januar 2017 / Im Hasehaus am Neumarkt tut sich etwas: Nach nur etwas mehr als zwei Jahren verlässt "Chows Garten" den Standort und macht Platz für das "La Que", in dem zukünftig weiter fernöstliche Küche angeboten wird – allerdings jetzt mit vietnamesischem statt japanischem Anstrich. Neuer Mieter ist die Familie Nguyen, die bereits in Münster gastronomisch erfolgreich mit einem ähnlichen Konzept ist. Nach einer kurzen Umbauphase soll das "La Que" im Februar neu eröffnen. [mehr]
Metaller-Warnstreiks: 450 legten Arbeit nieder
(eb/pr) Osnabrück, 9. Januar 2018 / Die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie sind wieder einmal festgefahren, die Kluft zwischen Arbeitgebern und -nehmern vermeintlich unüberwindbar hoch. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, hat die IG Metall mit ersten Warnstreiks begonnen. So legten bei der Elster GmbH mehr als 450 Beschäftigte der Früh- und Normalschicht die Arbeit nieder und versammelten sich vor dem Werkstor. "Wer mit einem unterirdischen Angebot mit Gegenforderungen provoziert und auf Zeit spielt, bekommt ab heute die passende Antwort der Beschäftigten und die heißt zunächst einmal Warnstreiks", eröffnete der Osnabrücker IG Metall-Chef Stephan Soldanski die Versammlung. [mehr]
Beschäftigung auf Rekordniveau
(pr/eb) Osnabrück, 8. Januar 2018 / Gute Nachrichten zu Beginn des neuen Jahres: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Dezember erneut und damit den fünften Monat in Folge gesunken. Im Vergleich zum November waren 66 Personen, im Vorjahresvergleich 741 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote lag mit 4,4 Prozent auf dem Niveau des Novembers und um 0,3 Prozentpunkte unterhalb des Vorjahreswerts. "Bereits seit einigen Monaten ist der Arbeitsmarkt in exzellenter Verfassung", resümierte Christiane Fern, Vorsitzende der Geschäftsführung der Osnabrücker Arbeitsagentur. [mehr]
Infos zum Thema Existenzgründung
(eb/pr) Osnabrück, 5. Januar 2018 / Das Gründerhaus steht Gründungswilligen beim nächsten Ideen-Tag am Mittwoch, 17. Januar (10 bis 16 Uhr), in der Wirtschaftsförderung Osnabrück (WfO), Natruper-Tor-Wall 2 A, für Fragen und Tipps zur Verfügung. In den so genannten Ideenchecks, 45-minütigen Kurzberatungsterminen, erhalten Gründer eine erste Rückmeldung zu ihren Vorhaben. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen wie "Ist die Idee grundsätzlich umsetzbar?" und "Was sind die nächsten Schritte zur Realisierung?". [mehr]
Neues Design für Carsharing-Flotte: Siegerin steht fest
(eb/pr) Osnabrück, 4. Januar 2018 / Anlässlich des dritten Geburtstages des flexiblen Carsharings "flow>k" hatte Stadtteilauto im August vergangenen Jahres zu einem Designwettbewerb aufgerufen: Die flow>k-Flotte sollte ein neues Outfit bekommen. Die Gestaltung sollte sich an das bestehende Layout richten, um in das Gesamtbild von Stadtteilauto OS zu passen. Nun steht die glückliche Gewinnerin fest: Ramona Siemer aus Osnabrück darf sich über einen Wochenendtrip nach Hamburg freuen – natürlich mit einem Stadtteilauto. [mehr]
IHK informierte über neues Abfallrecht
(pr/eb) Osnabrück, 2. Januar 2018 / Noch vor den Wahlen hat die Bundesregierung Gesetzesänderungen beschlossen, die das Abfallwesen betreffen und in den kommenden Jahren eine hohe Relevanz für die Wirtschaft haben werden. Über die Änderungen sowie deren Auswirkungen informierte jüngst die Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) im Innovationscentrum in Osnabrück (ICO). Knapp 80 Unternehmensvertreter informierten sich über die Entsorgung von Gewerbeabfällen, Elektroaltgeräten und Verkaufsverpackungen. [mehr]
Niedersachsenpark wächst weiter
(eb/pr) Rieste, 29. Dezember 2017 / Pünktlich zum Jahresende zog jetzt Uwe Schumacher, Geschäftsführer des Niedersachsenparks, Bilanz für das vergangene Jahr, die erneut positiv ausfiel. Im laufenden Jahr sind 8 Hektar Fläche verkauft worden, aktuell sind noch 103 Hektar in dem Gewerbegebiet zu haben. Mittlerweile sind dort 63 Firmen ansässig, die rund 2.400 Mitarbeiter beschäftigen – gegenüber dem Vorjahr wurde der Park um drei Unternehmen und etwa 200 Mitarbeiter erweitert. [mehr]
Sparkasse Osnabrück: Nancy Plaßmann in Vorstand bestellt
(pr/eb) Osnabrück, 28. Dezember 2017 / Jetzt steht es fest: Nancy Plaßmann wird im Vorstand der Sparkasse Osnabrück die Nachfolge von Friedrich H. Petersmann übernehmen, der zum 1.10.2018 in den Ruhestand eintritt. Nachdem der Verwaltungsrat der Sparkasse dies in seiner Sitzung am 15.11.2017 beschlossen hatte, gab jetzt auch der Träger der Sparkasse, der Sparkassenzweckverband Osnabrück, grünes Licht. Plaßmann wird die Zuständigkeit für das Privatkundenressort von Herrn Petersmann übernehmen. [mehr]

Seiten