Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Nachrichten

Neu: Laktosefreies Magermilchpulver von Coffee Plus
(pr/eb) Osnabrück, 26. Mai 2017 / Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien sind weiter auf dem Vormarsch: Nicht wenige Menschen leiden beispielsweise unter einer Laktoseintoleranz oder einer Milcheiweißallergie. Ein Problem beim Kaffeegenuss: Viele moderne Kaffeevarianten wie Latte Macchiato, Cappuccino oder Milchcafé sind ohne Milch undenkbar. Das Osnabrücker Unternehmen Coffee Plus hat sich dessen angenommen und mit dem laktosefreien Topping No. 6 nach eigenen Angaben eine der ersten Alternativen zur milchzuckerfreien Frischmilch auf dem deutschen Markt. [mehr]
Stiftungen gründen Allianz für Klimaschutz
(pr/eb) Osnabrück, 24. Mai 2017 / Mehr als 30 Stiftungen aus acht Ländern haben sich zu einer einzigartigen Allianz für mehr Klimaschutz und eine globale Energiewende zusammengeschlossen, wie jetzt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mitteilte. Die so genannte Foundations-Plattform (F20) versteht sich als Brücke zwischen den 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländern (G20), der Privat- und Finanzwirtschaft sowie der Zivilgesellschaft. Ziel ist die Umsetzung der Agenda 2030, Klimaschutzprojekte und den Ausbau von Erneuerbaren Energien voranzubringen sowie die starke Rolle von zivilgesellschaftlichen Organisationen dabei zu betonen. [mehr]
IHK: ''Investitionen brauchen Vertrauen in den Standort''
(pr/eb) Osnabrück, 22. Mai 2017 / Der Regionalausschuss Region Osnabrück der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) tagte jetzt bei der Alfsee GmbH in Rieste. Im Mittelpunkt stand die Investitionsbereitschaft der regionalen Unternehmen. Passend zu dem Thema stellte Frank Hesse, IHK-Geschäftsführer für den Bereich Wirtschaftspolitik, die IHK-Analyse "In Zukunft investieren" vor. Daraus ginge hervor, dass 25 Prozent der Unternehmen Investitionshemmnisse in der Region sähen. [mehr]
Maschinenbauunternehmen besiegeln strategische Partnerschaft
(pr/eb) Osnabrück / Sendenhorst, 19. Mai 2017 / Das Osnabrücker Unternehmen Abacus Maschinenbau und WF Maschinenbau aus Sendenhorst kooperieren zukünftig im globalen Vertrieb und bei der Entwicklung von Drückmaschinen. Die beiden Kooperationspartner gehören – mit unterschiedlichen Schwerpunkten – nach eigenen Angaben jeweils zu den Innovationsführern auf dem Gebiet der Drücktechnologie. Mit dieser langfristig angelegten strategischen Zusammenarbeit wollen sie ihre Marktposition stärken und kontinuierlich ausbauen. [mehr]
Teledoor investiert in China
(pr/eb) Melle, 18. Mai 2017 / Das Meller Kühl- und Klimatechnik-Unternehmen Teledoor investiert in China. Wie Seniorchef Eckhard Bowenkamp bei einem Besuch von Landrat Dr. Michael Lübbersmann und Siegfried Averhage, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft OS-Land (Wigos), erläuterte, hat der chinesische Markt eine besondere Bedeutung für den Betrieb. Zurzeit wird eine 600 qm große Halle gebaut, in der mit acht Mitarbeitern gestaartet werden soll. Das 1986 gegründete Unternehmen entwickelt und produziert mit rund 180 Mitarbeitern Kühl- und Tiefkühlzellen, Klima- und Therapiezellen, Reinraumtechnik sowie Spezialtüren und individuelle Maschinenverkleidungen. [mehr]
''Pina'' startet: Abwärme soll nicht verpuffen
(pr/eb) Georgsmarienhütte, 17. Mai 2017 / Ein bisher weitgehend ungenutztes Energiepotential bietet industrielle Abwärme – so wird Wärme genannt, die bei industrialisierten Prozessen wie beispielsweise der Stahlgewinnung entsteht, aber quasi ein Abfallprodukt ist. Bisher gehen allein im Landkreis Osnabrück rund zwanzig Prozent der industriell eingesetzten Energie als Abwärme verloren. Dies soll sich durch PINA (Planungsportal für industrielle Abwärme) ändern. [mehr]
''Melos-Village'': Freiluft-Showroom der besonderen Art
(pr/eb) Melle, 16. Mai 2017 / Melos in Melle produziert Kunststoff-Granulat in jeder gewünschten Farbe. Sein Produkt erzielte schlagartig weltweite Aufmerksamkeit, als Usain Bolt im Jahr 2009 im Berliner Olympiastadion auf einem blauen Running Track – made in Melle - auf 100 Metern einen neuen Weltrekord aufstellte. Um das Produkt für Jedermann erlebbar zu machen, eröffnet das Unternehmen im Juli einen Showroom der besonderen Art. [mehr]
Belmer Klimaschutzpreis: Bewerben bis 18. August
(pr/eb) Belm, 15. Mai 2017 / Noch bis 18. August können sich Initiativen um den Klimaschutzpreis bewerben, den die Gemeinde Belm gemeinsam mit dem Energiedienstleister Innogy wieder vergibt. Dieser ist mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro dotiert. Dabei können Ideen und Initiativen sowie praktische Aktivitäten ausgezeichnet werden, die sich in besonderer Weise mit energiesparenden Maßnahmen, spürbaren Umweltverbesserungen oder der Minderung von vorhandenen Umweltbeeinträchtigungen auseinandersetzen oder zur Umweltbildung beitragen. [mehr]
Anlagen-Hersteller: Biogas kompensiert ''Dunkelflauten'' am besten
(pr/eb) Melle, 12. Mai 2017 / Das Meller Unternehmen Bioconstruct stellt die Überarbeitung des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Frage, die zum 1. Januar 2017 in Kraft trat und für Biogasanlagen eher neue Hindernisse schuf als welche abzubauen. "Durch die Novellierung sowie die geringen Preise für Öl und Gas sind neue Biogasanlagen in Deutschland nicht mehr wirtschaftlich sinnvoll zu betreiben", meinte Bioconstruct-Geschäftsführer Henrik Borgmeyer. Die ersten Monate des Jahres hätten dies bestätigt. [mehr]
5 Mio. Euro Bedarfszuweisung für OS: Stadt muss im Gegenzug sparen
(eb/pr) Osnabrück, 11. Mai 2017 / Bereits im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass die Stadt Osnabrück vom Land Niedersachsen satte fünf Millionen Euro als so genannte Bedarfszuweisung. Solche Zuschüsse werden finanzschwachen Kommunen gewährt, die sich von allein kaum noch aus ihrer finanziellen Misere befreien können. Allein in diesem Jahr erhalten 34 Landkreise, Städte und Gemeinden diese Hilfe in Höhe von insgesamt 57,54 Millionen Euro. [mehr]
Unternehmen zufrieden: Hannover Messe als Kontakt-Schmiede
(pr/eb) Osnabrück, 10. Mai 2017 / Die Hannover Messe gilt als weltweit wichtigste Industriemesse. Auch 24 regionale Unternehmen aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) nutzten diese Plattform, um neue Kontakte zu knüpfen. So auch Variotech aus Nordhorn, deren geschäftsführender Gesellschafter Arvid von zur Mühlen insbesondere potentielle internationale Geschäftspartner kennenlernen wollte. Geplant sei es, sich künftig stärker als bisher auf den Export zu fokussieren. [mehr]
Häcker Küchen baut neu in Ostercappeln
(pr/eb) Ostercappeln, 9. Mai 2017 / Im Jahr 2013 erstellte die Gemeinde Ostercappeln einen Flächennutzungsplan für ein neues Gewerbe- und Industriegebiet in Venne, direkt an der B 218 gelegen. Der entsprechende Bebauungsplan für die 24 Hektar große Fläche trat zum 1. Februar diesen Jahres in Kraft. Jetzt gab Ostercappelns Bürgermeister bekannt, dass die Firma Häcker Küchen aus dem ostwestfälischen Rödinghausen das gesamte Areal erworben hat, um dort eine neue Fertigung zu errichten – dies bedeutet die Schaffung von "mehreren 100 Arbeitsplätzen". [mehr]
Arbeitslosenzahlen weiter gesunken
(pr/eb) Osnabrück, 8. Mai 2017 / Der Frühling wirkt sich alljährlich auch positiv auf den Arbeitsmarkt aus. Dies zeigen die Arbeitslosenzahlen im Bezirk der Osnabrücker Arbeitsagentur für den April deutlich: Die Gesamtzahl sank auf 13.770 – ein Rückgang im Vergleich zum vergangenen April um 452 Personen. Die Arbeitslosenquote fiel auf 4,8 Prozent. Binnen Jahresfrist profitierten im gesamten Agenturbezirk vor allem die Unter-25-jährigen, deren Zahl sich unter den Arbeitslosen um 113 – und damit um fast 10 Prozent – auf 1.124 reduzierte. [mehr]
Netzwerken, mal anders: Spätschicht bei Solarlux
(pr/eb) Osnabrück, 5. Mai 2017 / Rund 50 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Schule und Verwaltung folgten jetzt der Einladung der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) sowie des Industriellen Arbeitgeberverbandes Osnabrück-Emsland (IAV) zu der bereits elften "Spätschicht" der besonderen Art: Statt zu Schichtbeginn traf man sich zu später Stunde bei Solarlux am neuen Unternehmensstandort in Melle. Solarlux-Geschäftsführer Stefan Holtgreife erläuterte die Grundidee des 1983 gegründeten Familienunternehmens. [mehr]
''Effizienz Innovatoren'': IHK startet Pilotprojekt
(eb/pr) Osnabrück, 4. Mai 2017 / "Effizienz-Innovatoren" heißt ein neues Projekt der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz. In diesem Rahmen vernetzen die Industrie- und Handelskammern (IHK) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Professoren und Studenten. Ziel ist es, dass ausgewählte Studenten im Rahmen ihrer Bachelor- oder Masterarbeiten Unternehmen in der Planung oder Umsetzung von Projekten in den Bereichen Energieeffizienz und Klimaschutz unterstützen. Jetzt wurde das Projekt in der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim vorgestellt. [mehr]

Seiten