Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Nachrichten

Schulranzentage bei Galeria Kaufhof
(pr/eb) Osnabrück, 23. Februar 2018 / Minions, Eisprinzessin oder lieber doch die roten Blumen? Diese Fragen stehen für angehende Erstklässler bei der Wahl ihres Schulranzens im Vordergrund. Für die Eltern hingegen geht es eher um Passform und Gewicht des Tornisters. Galeria Kaufhof Osnabrück präsentiert während der Schulranzentage von Montag, 26. Februar, bis Samstag, 10. März, alle möglichen Modelle und somit eine große Auswahl für zukünftige Schulkinder und ihre Eltern. Ergänzt werden die Schulranzentage durch eine Reihe von Aktionen. [mehr]
Bramscher Umwelttechnik bei Laga im Einsatz
(pr/eb) Bramsche, 22. Februar 2018 / Entengrütze auf Reisen – für den Umweltschutz: Der biologische Symbiofilter des Unternehmens Aqua Light in Bramsche, der mit Hilfe von Algen und der so genannten Entengrütze Luft und Wasser reinigen kann, stellt sein Können vom 18. April bis zum 14. Oktober auf der Landesgartenschau (Laga) in Bad Iburg unter Beweis. Gefördert wird das Projekt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land (Wigos). [mehr]
Spartherm-Gründer sucht Partner für Stiftung
(pr/eb) Melle, 21. Februar 2018 / Gerhard Manfred Rokossa ist ein Macher: Aus einem kleinen Schlossereibetrieb hat er in nur 30 Jahren einen europaweit führenden Hersteller moderner Feuerungstechnik entwickelt. Der Gründer des Meller Unternehmens Spartherm hat nun sein Lebenswerk für die Zukunft abgesichert und die Stiftung "FUEGO – Feuer im Osnabrücker Land" ins Leben gerufen. [mehr]
Photovoltaik: Rawie nutzt kostenlose Beratung
(eb/pr) Osnabrück, 20. Februar 2018 / Die Stadt Osnabrück bietet in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) ab sofort kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine kostenlose Beratung zur potentiellen Nutzung von Solarenergie. Mit Rawie nutzte jetzt eines der ältesten Osnabrücker Unternehmen dieses Angebot. "Wir sind offen für den Klimaschutz. Doch am Ende müssen wir wissen, ob sich eine Investition für uns rechnet", meinten Betriebsleiter Reinhard Lanwert und Geschäftsführerin Carla Högermann. [mehr]
Vogelsang setzt auf eigene Entwicklungen
(pr/eb) Essen/Oldenburg, 19. Februar 2018 / Das jüngste Netzwerktreffen der Fachgruppe Maschinen- und Anlagenbau der Wachstumsregion Hansalinie führte rund 40 Interessierte zum Unternehmen Vogelsang in Essen/Oldenburg. Geschäftsführer Harald Vogelsang gewährte ihnen einen Blick hinter die Kulissen. 1929 als Sägewerk gegründet, stellt das Unternehmen heute vielfältige Produkte in der Pump-, Zerkleinerungs-, Ausbring- sowie Biogastechnik her. [mehr]
Maßarbeit hilft bei der Suche nach Fachkräften
(pr/eb) Osnabrück, 16. Februar 2018 / Die Konjunktur läuft gut, bei vielen Unternehmen sind die Auftragsbücher voll - und der Arbeitsmarkt erscheint wie leer gefegt. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen kann es dann schwer werden, passende Fachkräfte zu finden. In vielen Fällen kann die kommunale Arbeitsvermittlung Maßarbeit des Landkreises Osnabrück helfen: In einer neuen Broschüre hat sie jetzt alle Personaldienstleistungen für Unternehmen kompakt und übersichtlich zusammengestellt. [mehr]
1,23 Millionen Besucher: Bäder mit positiver Bilanz
(pr/eb) Osnabrück, 15. Februar 2018 / Noch im Jahr 2015 vermeldeten die Stadtwerke Osnabrück einen Besucherrekord für ihre drei Bäder Nettebad, Moskaubad und Schinkelbad – dies hat im letzten Jahr der Sommer gründlich verhindert. Trotzdem wurden noch 1,23 Millionen Gäste verzeichnet – und somit das Vorjahresergebnis eingestellt. Dementsprechend positiv fiel jetzt das Fazit der Verantwortlichen aus, zumal noch rund 44.000 Besucher des Nettedroms hinzu kommen. [mehr]
Stadtwerke Osnabrück als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet
(pr/eb) Osnabrück, 14. Februar 2018 / Die Stadtwerke Osnabrück gehören erneut zu den TOP-Arbeitgebern Deutschlands. Bei einer aktuellen Auswertung des Focus-Magazins in Kooperation mit den Online-Portalen Xing und Kununu belegte das städtische Unternehmen im Branchenranking Rohstoffe, Energie, Ver- und Entsorgung den 1. Platz, in der Kategorie "Mittelgroße Unternehmen" (bis 2.000 Mitarbeiter) bundesweit Platz 3. Im Gesamtranking nimmt das kommunale Unternehmen als bester Arbeitgeber der Region Platz 11 ein – eine Verbesserung um satte 11 Plätze gegenüber dem Vorjahr. [mehr]
Günstige Hebesätze: IHK analysiert ''Kommunale Abgaben'' vor
(pr/eb) Osnabrück, 13. Februar 2018 / Die Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) hat jüngst ihre Analyse zum Thema ''Kommunale Abgaben vorgestellt. Daraus geht hervor, dass die Hebesätze von Gewerbesteuer und Grundsteuer B im Jahr 2017 bei nahezu allen Kommunen der Region unterhalb des Landesdurchschnitts lagen. Auch bei den ebenfalls untersuchten Frisch- und Abwasserentgelten sowie bei den Abfallgebühren schneidet die Region Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim überwiegend gut bis sehr gut ab. [mehr]
DBU mit neuem Generalsekretär
(pr/eb) Osnabrück, 12. Februar 2018 / Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit Sitz in Osnabrück steht seit 1. Februar unter neuer Leitung: Alexander Bonde ist neuer DBU-Generalsekretär. Das Kuratorium der DBU unter Vorsitz von Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, hatte den ehemaligen baden-württembergischen Landwirtschaftsminister an die Spitze der Geschäftsstelle der größten Umweltstiftung Europas berufen. [mehr]
Sievers-Group lädt zum ''Innovation Day''
(pr/eb) Osnabrück, 8. Februar 2018 / Die Sievers-Group lädt Unternehmen der Region am Donnerstag, 22. Februar zum Innovation Day ins Lexus Forum Osnabrück. Die interaktive After-Work-Veranstaltung soll eine Plattform für den Austausch über den digitalen Wandel darstellen. Impulse von Experten aus der Region treffen dabei auf Praxiserfahrung aus Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft. Eingeladen zum Mitmachen sind alle, die die Digitalisierung betrifft: Start-up wie Konzern, Student wie Abteilungsleiter. Interessierte können sich im Internet zu der kostenlosen Veranstaltung anmelden. [mehr]
Mio Mio Mate Ginger Neuheit des Jahres 2017
(pr/eb) Haselünne, 7. Februar 2018 / Der Getränkehandel hat gewählt – und eine "Neuheit des Jahres" gekürt. Für das Jahr 2017 wurde in der Handelsumfrage der Getränkezeitung "Mio Mio Mate Ginger" der Vivaris-Getränke (Berentzen-Gruppe) in der Kategorie Alkoholfreie Getränke auserkoren. Zur Jury gehörten zehn Repräsentanten des Getränkefachgroßhandels. "Wir freuen uns riesig, dass Mio Mio Mate Ginger vom Handel zur Neuheit des Jahres 2017 gewählt wurde", meinte Vivaris-Geschäftsführer Dr. Stephan Susen: "Das zeigt uns, dass wir mit Mio Mio und seinen Varianten den Puls der Zeit treffen". [mehr]
Smartphone soll beim Düngen helfen: DBU fördert App-Entwicklung
(pr/eb) Osnabrück, 6. Februar 2018 / Die Hochschule Osnabrück will Landwirten das bedarfsgerechte Düngen erleichtern. Dazu werden gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (Oldenburg) und dem Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (Potsdam) einfache Vor-Ort-Messverfahren für Wirtschaftsdünger sowie eine Smartphone-App zur Bewertung der Messwerte entwickelt werden. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit Sitz in Osnabrück ist von dem Projekt überzeugt und fördert es fachlich und finanziell mit 465.000 Euro. [mehr]
Neues Jahr beginnt mit mehr Arbeitslosen
(pr/eb) Osnabrück, 5. Februar 2018 / Erstmals seit Juli 2017 verzeichnete die Osnabrücker Arbeitsagentur gestiegene Arbeitslosenzahlen: Im Vergleich zum Dezember waren 924 Personen mehr (4,7 Prozent) arbeitslos gemeldet, um 0,3 Prozentpunkte über dem Dezemberniveau. Im Vergleich zum Vorjahr hingegen waren jedoch 743 Menschen weniger (0,4 Prozent) arbeitslos. "Eine ganz saisontypische Entwicklung", konstatierte Christiane Fern, Vorsitzende der Geschäftsführung der Osnabrücker Arbeitsagentur. [mehr]
Hellmann goes Bielefeld
(pr/eb) Osnabrück, 2. Februar 2018 / Das Osnabrücker Logistikunternehmen Hellmann Worldwide Logistics wächst und wächst – in Bielefeld platzt das Umschlagterminal an der Teltower Straße aus allen Nähten. Deshalb wird nun eine 5.500 Quadratmeter große, zentral gelegene Umschlagsanlage zuzüglich jeweils 1.500 Quadratmeter Büroflächen und Lager gebaut. Auf Grund der Wetterlage konnte bereits Mitte Januar mit den Bauarbeiten begonnen werden, die Fertigstellung ist für den Beginn des 3. Quartals dieses Jahres geplant. Das Unternehmen investiert in den Standort in Ostwestfalen rund 10 Millionen Euro. [mehr]

Seiten