Europa in der Region

Hier finden Sie News aus Europa für die Region.

Kreishaus Osnabrück Haupteingang

BREXIT

Was gilt beim Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union? Am 31. Januar 2020  hat das Vereinigte Königreich (United Kingdom – UK) Großbritannien und Nordirland die Europäische Union verlassen. Bis zum 31. Dezember 2020 läuft die Übergangsfrist, in der das Land noch zum EU-Binnenmarkt und zur Zollunion gehört. Erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit dem BREXIT.

mehr

Osnabrücker Erklärung: EU bringt hochwertige Berufsbildung voran

Die Bildungsminister*innen der Europäischen Union haben die bei der Tagung des Rates der EU in Osnabrück verabschiedete Erklärung zur beruflichen Bildung angenommen. Damit wird die Gleichwertigkeit von beruflicher gegenüber akademischer Bildung ein Stück weiter hergestellt. Nicolas Schmit, Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte aus Luxemburg, bezeichnete die im September in der Hasestadt verkündete Erklärung als „konkreten Fahrplan für die Modernisierung der beruflichen Aus- und Weiterbildung“.

mehr

Deutsche Corona-Überbrückungshilfen genehmigt

Die Europäische Kommission hat die deutsche Rahmenregelung genehmigt. Über sie wird ein Teil der ungedeckten Fixkosten der von der COVID-19-Pandemie betroffenen Unternehmen übernehmen. 

mehr

Europäischer Klimapakt

Um den „Europäischen Grünen Deal“ Wirklichkeit werden zu lassen, soll der Europäische Klimapakt Bürger und Gemeinschaften in Maßnahmen für unser Klima und unsere Umwelt einbinden. Der Klimapakt wird Möglichkeiten für Kommunikation, Lernen und Vernetzung – online und offline – bieten, z.B. beim Konvent der Bürgermeister*innen für Klima und Energie oder den „CitizENV“-Dialogen mit jungen Menschen in ganz Europa.

mehr

Corona

Was tut die Europäische Union in Bezug auf die Pandemie? Die durch das neuartige Corona-Virus ausgelöste „COVID 19“ Krankheit hat auch in der Europäischen Union viele Opfer gefordert und die Wirtschaft beeinträchtigt. Erfahren Sie mehr über die Maßnahmen, die durch die EU getroffen wurden, um den Anstieg von Infektionen zu mindern und der Wirtschaft wieder auf die Beine zu helfen.

mehr

Kontakt

Europabüro

Assistenz und Kommunikation

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Freitag
8 bis 13 Uhr
Donnerstag
8 bis 17:30 Uhr