Europa in der Region

Hier finden Sie News aus Europa für die Region.

Logo Europe Direkt

EuGH: Deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung nicht EU-konform

Die Bundesrepublik verstößt mit ihren Vorschriften zur Vorratsdatenspeicherung gegen EU Recht. Das hat jetzt der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg festgestellt. Das Urteil erstreckt sich auf die verdachtsunabhängige Speicherung von Telefon- und Internetverbindungsdaten.

mehr - pdf

Osnabrück bekommt neue Zentralstelle „Geldautomatensprengung“

Alle in Niedersachsen verübten Sprengungen von Geldautomaten werden künftig von Osnabrück aus geahndet. Hierzu wird bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück eine Zentralstelle eingerichtet. Damit sollen die oft grenzüberschreitend begangenen Taten in enger Abstimmung mit anderen europäischen Polizeibehörden bekämpft werden.

mehr

Risikobewertung von Waldbränden jetzt europaweit nach gleichen Standards

Zum ersten Mal haben jetzt Brandexpertinnen und Experten aus 43 Ländern zusammen mit der EU-Kommission eine Bewertung des Waldbrandrisikos europaweit vorgenommen. Auf diese Weise werden Risiken vergleichbar, die bisher nach national unterschiedlichen Methoden erhoben wurden. Das neue Vorgehen ermöglicht einen effektiveren Schutz von Mensch und Umwelt.  

mehr

Wegen Wasserknappheit: EU-Kommission veröffentlicht Leitlinien zur Wasserwiederverwertung

Wie kann Süßwasser effizienter genutzt werden? Die Europäische Kommission schlägt jetzt eine Wiederverwendung von kommunalen Abwässern in der Landwirtschaft vor. Eine neue Verordnung zur Wasserwiederverwendung soll ab 2023 in Kraft treten.  

mehr

Für mehr Getreide: EU-Kommission schlägt Ausnahmen in der Agrarpolitik vor

Um der durch den Ukrainekrieg drohenden Knappheit an Lebensmitteln zu begegnen, schlägt die Europäische Kommission jetzt eine vorrübergehende Abweichung von bestimmten Vorschriften der Agrarpolitik vor. So sollen Landwirtinnen und Landwirte die Möglichkeit haben, im kommenden Jahr 2023 auch Flächen zu bewirtschaften, die eigentlich brach bleiben sollten.

mehr

Mittel für neues EU-Projekt an die Polizeidirektion Osnabrück

Mit insgesamt 1,9 Mio. Euro bezuschusst die EU-Kommission die Arbeit einer internationalen Polizeigruppe aus Spanien, Rumänien, Frankreich und Deutschland zur Prävention von Geldautomatensprengungen. Die Polizeidirektion Osnabrück wird Teil des neuen EU-Projektes und konnte jüngst Erfolge im Kampf gegen die organisierte Kriminalität auf diesem Feld erzielen.

mehr

REPowerEU: beschleunigte Abkehr von fossilen Brennstoffen

Vor dem Hintergrund der kriegerischen Auseinandersetzung zwischen Russland und der Ukraine will die Europäische Union ihre Abhängigkeit von fossilen Energieträgern wie Öl und Gas noch schneller beenden. Hierfür soll der „European Green Deal“ noch stärker beschleunigt werden. Aktuelle Vorschläge unter dem Titel „REPowerEU“ umfassen ein Volumen von ca. 300 Mrd. Euro.      

mehr

Corona

Was tut die Europäische Union in Bezug auf die Pandemie? Die durch das neuartige Corona-Virus ausgelöste „COVID 19“ Krankheit hat auch in der Europäischen Union viele Opfer gefordert und die Wirtschaft beeinträchtigt. Erfahren Sie mehr über die Maßnahmen, die durch die EU getroffen wurden, um den Anstieg von Infektionen zu mindern und der Wirtschaft wieder auf die Beine zu helfen.

mehr

BREXIT

Was gilt beim Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union? Am 1. Januar 2021 hat das Vereinigte Königreich (United Kingdom – UK) Großbritannien und Nordirland auch den Binnenmarkt und die Zollunion verlassen. Erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit dem BREXIT.

mehr

Kontakt

Europabüro

Assistenz und Kommunikation

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Freitag
8 bis 13 Uhr
Donnerstag
8 bis 17:30 Uhr