Geflügelpest in Hagen a.T.W.: Stallpflicht aufgehoben +++ Zutritt Kreishaus und Außenstellen nur mit Terminvereinbarung und OP- oder FFP2-Maske +++ Alles zur Corona-Lage 

Neue Regeln für private Feiern in der Gastronomie

Der Landkreis Osnabrück macht von der Möglichkeit Gebrauch, von den Vorschriften des Landes abzuweichen und hebt trotz einer 7-Tage-Inzidenz von mehr als 10 die dann eigentlich greifende Pflicht auf, bei privaten Feiern in der Gastronomie Masken tragen und den Mindestabstand einhalten zu müssen.

Aktuelle Fachthemen.

"Weiter geht´s“ Motiviert im Ehrenamt!

Am Freitag, 03. September 2021, veranstalten das Ehrenamtsmanagement des Landkreises Osnabrück, das Zentrum für ehrenamtliches Engagement an der Katholischen LandvolkHochschule Oesede und der Verein Rückenwind für…

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Osnabrück

Der ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) im Landkreis Osnabrück ist eine Gemeinschaftsleistung von Bus- und Bahnunternehmen aus der Region, den Verwaltungen der Stadt und des Landkreises Osnabrück und ihren…

Bewerbung für die Fortbildung „Triple P – Kurzberatung“

Zunächst sammeln wir alle Bewerbungen. Anschließend geben wir Ihnen eine Rückmeldung die Ihre Teilnahme bestätigt und Sie über die genauen Termine informiert.

Amerikanische Faulbrut

Amerikanische Faulbrut - Sperrbezirk Bad Iburg: Die Amerikanische Faulbrut ist eine für den Menschen ungefährliche und anzeigepflichtige Krankheit der Bienen, die sich schnell von Bienenvolk zu Bienenvolk verbreiten…

Jobzentrale der MaßArbeit

Die Jobzentrale ist eine Metasuchmaschine, die die Angebote unterschiedlichster Stellenbörsen, von der Bundesagentur für Arbeit über die MaßArbeit bis hin zu den Topp-Jobörsen zusammenfasst.

Klimafolgenanpassung

Gefördert durch das Bundesumweltministerium arbeitet die Klimainitiative des Landkreises an einem Klimafolgenanpassungskonzept. Im zweiten Projekt zum Thema Klimafolgenanpassung mit dem Titel KlimaLogis in…

Auslegungen

Die öffentliche Auslegung ist ein gesetzlich festgelegter Verfahrensschritt im Rahmen der formellen Bürgerbeteiligung bei raumbedeutsamen Planungen, beispielsweise dem so genannten Raumordnungsverfahren, der…

MRE Netzwerk Osnabrück

Das MRE-Netzwerk Osnabrück ist ein regionaler Zusammenschluss von multiprofessionellen Akteuren im Gesundheitswesen. Das Ziel ist die Zahl von MRSA-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Osnabrück zu reduzieren.

Museum im Kloster

Im kreiseigenen Museum im Kloster ist seit November 2018 die regionale Geschichte auf vielfältige und moderne Weise erlebbar.

Breitbandversorgung vor Ort

Ein schneller Internetzugang ist Voraussetzung für die zukünftige Entwicklung der Informationsgesellschaft und damit die Grundlage für Ansiedlung und den Verbleib von Menschen und Wirtschaftsbetrieben.

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH (WIGOS)

Die WIGOS ist Ihr Servicepartner für alle Themen rund um Unternehmensgründung, -ansiedlung und -erweiterung. Wir informieren, beraten, fördern und helfen. Wir verstehen uns als Wirtschafts-Sevice-Center für bestehende…

Asyl und Flüchtlingsschutz

Das Aufenthaltsgesetz (AufenthG) regelt die Einreise, den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Aufenthaltsbeendigung von Ausländern aus Drittstaaten. Es dient damit der Steuerung und Begrenzung des Zuzugs von…

Prävention vor Afrikanischer Schweinepest (ASP)

Seit 2007 breitet sich die Afrikanische Schweinepest in Europa aus und bedroht Millionen von Haus- und Wildschweinen. Die anzeigepflichtige Tierseuche verläuft bei fast allen Schweinen, die sich anstecken, tödlich.

Warn- und Informationssystem KatWarn

Der Landkreis Osnabrück bietet der Bevölkerung des Landkreises und seine Besuchern einen besonderen Service. Das Warn und Informationssystem KatWarn.

Kreisstraßen

Kreisstraßen sind Straßen, die überwiegend dem Verkehr zwischen benachtbarten Landkreisen und kreisfreien Städten, dem überörtlichem Verkehr innerhalb eines Landkreises oder dem Anschluss von Gemeinden oder räumlichen…

Straßenverkehrsabteilung

Wir sind Ihre Ansprechpartner für Kraftfahrzeugzulassung, Führerscheine, Personenbeförderung, Güterverkehr, für Ausnahmen vom Sonntagsfahrverbot für LKW, für Großraum- und Schwertransporten.

Videobeiträge
Landrätin Anna Kebschull
Landrätin Anna Kebschull

21. Juli 2021: Landrätin Anna Kebschull zur Lage im Landkreis

Kein Plastik in die Biotonne (2)
AWIGO informiert: Kein Plastik in die Biotonne

Bioabfall richtig sammeln

Feuerwehren Hochwasser in NRW
Feuerwehren aus dem Landkreis Osnabrück

17. Juli 2021: Hilfskräfte auf dem Weg in die Hochwasserregionen in NRW

Landrätin Anna Kebschull
Landrätin Anna Kebschull
Übergangsmanagement MaßArbeit
Übergangsmanagement MaßArbeit

Übergangsmanagement im Nordkreis: Wir sind für euch da - wir helfen im Übergang zwischen Schule und Beruf, vermitteln in Ausbildung und Arbeit.

Monika Schulte
Bündnis "Mehr Frauen in die Politik"

100 Jahre sind genug - wir machen Druck

Video Europatag 2021
Europajahr 2021
Imagefilm Kreisstraßen
Fachdienst Kreisstraßen

Imagefilm über die Aufgaben des Fachdienstes Kreisstraßen

Afrikanische Schweinepest
Veterinärdienst

Informationsfilm zur Afrikanische Schweinepest

Unterhaltsvorschuss
Fachdienst Jugend

Informationsfilm zum Unterhaltsvorschuss

Was ist Bildung und Teilhabe
MaßArbeit

Erklärfilm: Was bedeutet Bildung und Teilhabe?

Regionalleitstelle Osnabrück
Regionalleitstelle

Partner in Notfällen

Museum im Kloster Bersenbrück
Museum im Kloster Bersenbrück

Imagefilm des Museums im Kloster Bersenbrück

Oft nachgefragte Dienstleistungen

Informieren Sie sich über Dienstleistungen und die zugehörigen Ansprechpersonen, Ämter, Adressen und Öffnungszeiten. Nutzen Sie bequem Online-Formulare und-Services um Ihre Behördengänge und Anliegen-Klärung zu erleichtern.

Stellenangebote.

Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH versteht sich als zukunftsorientierter Dienstleister im Bereich der Abfall- & Wertstoffwirtschaft. Zu unseren Kunden zählen ca. 160.000 private Haushalte im Landkreis Osnabrück sowie zahlreiche Gewerbebetriebe in der Region. Als zentraler Ansprechpartner für alle Entsorgungsfragen bieten wir krisensichere Arbeitsplätze und möchten das Osnabrücker Land noch lebenswerter machen. Wir stehen für Verlässlichkeit und Qualität – kundennah vor Ort.

Um unseren Kunden noch mehr Service zu bieten erweitern wir unsere Öffnungszeiten und suchen daher ab sofort

Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Recyclinghöfe in

  • Ankum in Teilzeit
  • Georgsmarienhütte in Vollzeit und auf 450 € - Basis
  • Ostercappeln in Teilzeit
  • Wallenhorst auf 450 € - Basis
  • Melle in Teilzeit und auf 450 € - Basis

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung und Begleitung der Kunden bei der Annahme von Abfällen und Wertstoffen
  • Verwiegung, Abrechnung und Kassenabschluss
  • Vorsortierung der Wertstoffe durch Baumaschinen
  • Gerätebedienung zum Beladen von Containern
  • Pflege der Geräte und des Recyclinghofes
  • Koordinierung der Abtransporte

Ihr Profil:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Aufgaben selbstständig und proaktiv erledigen
  • Bedienung von Bagger, Radlader und Stapler erlernen
  • Grundlegende Computerkenntnisse
  • Bereitschaft auch an Samstagen zu arbeiten

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in einem modernen, expandierenden Entsorgungsunternehmen
  • Ein engagiertes und motiviertes Team mit flachen Hierarchien
  • Fundierte Einarbeitung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und ein betriebliches Gesundheitsmanagement           

Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens in der Region! Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Gehaltswunsch sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an:

AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH
Personalabteilung
Niedersachsenstraße 19
49124 Georgsmarienhütte
personal@awigo.de
www.awigo.de

Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH versteht sich als zukunftsorientierter Dienstleister im Bereich der Abfall- & Wertstoffwirtschaft. Zu unseren Kunden zählen ca. 160.000 private Haushalte im Landkreis Osnabrück sowie zahlreiche Gewerbebetriebe in der Region. Als zentraler Ansprechpartner für alle Entsorgungsfragen bieten wir krisensichere Arbeitsplätze und möchten das Osnabrücker Land noch lebenswerter machen. Wir stehen für Verlässlichkeit und Qualität – kundennah vor Ort.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für die Datenerfassung

Ihr Aufgabengebiet:

  • Stammdatenpflege: Bearbeitung rechtssichere Veranlagungen
  • Recherchearbeiten: Überprüfung von Eigentürmern in Abstimmung mit dem Grundbuch
  • Briefvorlagen an Kunden versenden
  • Anfallende unterstützende Arbeiten in verschiedenen Projekten

Ihr Profil:

  • Gute Kenntnisse in MS Word & MS Excel und sicherer und souveräner Umgang mit der Tastatur
  • Schnelle Auffassungsgabe auch bei komplexen Sachverhalten
  • Eigenständiges, flexibles und zügiges Arbeiten
  • Idealerweise möchten Sie uns in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) unterstützen

Unser Angebot:

  • Das Arbeitsverhältnis ist für 6 Monate befristet, da es sich um eine Projektarbeit handelt. Danach kann eine Übernahme ins Service Center in Aussicht gestellt werden.

Für Fragen steht Ihnen Frau Vinke unter der Tel.-Nr. (0 54 01) 36 55 – 300 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens in der Region! Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe von frühestmöglichem Eintrittstermin an:

AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH
Personalabteilung
Niedersachsenstraße 19
49124 Georgsmarienhütte
personal@awigo.de
www.awigo.de

Für das kommende Schuljahr 2021/2022 sucht die Comeniusschule Georgsmarienhütte wieder Interessierte, die an unserer Schule einen

 

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

 

leisten möchten. Die Comeniusschule ist eine Förderschule, an der in den Jahrgängen 5 bis 10 Schülerinnen und Schüler mit dem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf Lernen unterrichtet werden. Der Freiwilligendienst an der Comeniusschule läuft in der Regel für die Dauer eines Schuljahres und bietet den Freiwilligen die Möglichkeit, erste Erfahrungen und Kompetenzen in den Berufsfeldern Förderschullehrkraft, Sonderpädagogik und Sozialpädagogik zu sammeln. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte in der Comeniusschule unter 05401 / 41398 oder schreiben uns mit Ihren Kontaktdaten eine E-Mail an info@comenius-gmh.de. Weitere Informationen: www.comeniusschule-gmh.de

Wer kann einen Freiwilligendienst leisten?

Frauen und Männer können gemäß des §1 Bundesfreiwilligendienstgesetzes einen Bundesfreiwilligendienst leisten. Es gibt grundsätzlich keine Altersbeschränkung.

Träger des Freiwilligendienstes

Träger dieses vom Bund geförderten Freiwilligendienstes ist der ASC Göttingen, Einsatzstelle ist die Comeniusschule in Georgsmarienhütte. Der ASC Göttingen führt für unsere Freiwilligen begleitende Seminare durch und übernimmt administrative Aufgaben (Sozialversicherung, Krankenversicherung, Taschengeld). Unsere Freiwilligen werden über unseren Träger kranken- und sozialversichert. Sie erhalten ein monatliches Taschengeld von 300 EURO.

Tätigkeitsfelder

Zu den Tätigkeitsfeldern in der Comeniusschule gehören - je nach individueller Vereinbarung - diese Aufgaben:

  • Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schüler oder kleiner Gruppen im Unterricht
  • Unterstützung und Förderung einzelner Schülerinnen und Schüler oder kleinerer Gruppen in einem Differenzierungsraum
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung verschiedener Unterrichtsprojekte
  • Begleitung der Pausenaufsichten und Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schüler in den Pausen
  • Organisation und Durchführung der Spielausleihe
  • Betreuung des gemeinsamen Mittagessens nach dem Unterricht
  • Begleitung und Betreuung von Hausaufgaben und Freizeitangeboten im offenen Ganztag
  • Durchführung von Freizeitangeboten im offenen Ganztag

Vom Freiwilligendienst an unserer Schule profitieren beide Seiten!

Die Erfahrungen im Umgang mit unseren Schülerinnen und Schülern, sowie die Arbeit mit unseren Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prägen die persönliche Entwicklung unserer Freiwilligen. Das soziale Engagement in einem komplexen pädagogischen Handlungsfeld fordert heraus, macht zufrieden und bietet vielen Freiwilligen auch eine berufliche Orientierung. Viele unserer Freiwilligen nehmen im Anschluss an ihren Dienst ein Lehramtsstudium der Sonderpädagogik auf.

Auch die Comeniusschule profitiert vom Dienst der Freiwilligen. Das Kollegium der Comeniusschule wird personell durch den Einsatz der Freiwilligen verstärkt. Dabei ist es erwünscht, dass unsere Freiwilligen eine eigene Rolle im System Schule ausfüllen. Sie handeln eben nicht in der Rolle „Lehrkraft“ oder „pädagogische/r Mitarbeiter/in“, sondern aus der Perspektive eines sozial engagierten jungen Erwachsenen.

Termine.

Museum im Kloster, Fotoausstellung
AWIGO Schadstoffmobil
Alle Termine anzeigen
Das könnte Sie auch interessieren.

Das Pendlerportal für klimafreundliche Mobilität - Fahrgemeinschaften für Berufspendler und Einmalfahrer

BAföG online beantragen. Elektronisch eingereichten Unterlagen können direkt von der Behörde bearbeitet werden.

Das Warn und Informationssystem KatWarn informiert über Gefahrensituationen und witterungsbedingten Schulausfall.

Das neue LandkreisTicket für Schüler*innen

Anbieterdatenbank für Dienstleistungen im Alltag

Entdecken Sie die Energiesparpotenziale Ihres Hauses und die besten Möglichkeiten, diese zu nutzen.

Kurz- und Langzeitpflegeplätze in der Region Osnabrück.