Migranten am Tisch lernend
Bildungskoordination - Bildung, Kultur und Sport

Gestaltung und Vernetzung

Der Landkreis Osnabrück trägt die kommunale Gesamtverantwortung für die Gestaltung und Vernetzung der Bildungslandschaft. Damit tritt an die Stelle der isolierten Betrachtung von Bildungsstationen wie Kita, Schule, Ausbildungsbetrieb und Weiterbildungseinrichtung ein ganzheitliches, schnittstellenübergreifendes, bedarfs- und zukunftsgerechtes Verständnis von Bildung.

Tastatur und Aktenreiter
BAföG online beantragen

Ab sofort ist es möglich, den BAföG-Antrag vollständig online zu stellen. Eine elektronische Signatur mit der eID-Funktion des Personalausweises ist nicht mehr notwendig.

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein Querschnittsthema mit vielfältigen Anknüpfungspunkten in der Verwaltung, der kommunalen Bildungslandschaft und der Zivilgesellschaft.

Unter anderem die Coronavirus-Pandemie hat deutlich gezeigt, wie wichtig ein gutes Bildungssystem und abgestimmte Bildungsangebote sind, um Bildungs- und Chancengerechtigkeit und Teilhabe zu fördern. Im Landkreis Osnabrück arbeiten viele Menschen gemeinsam dafür, dass Kinder und Jugendliche gefestigt und gut ausgebildet ins Leben starten können und sich auch als Erwachsene weiterbilden und weiterentwickeln können – für ein starkes und zukunftsfähiges Osnabrücker Land. 

Unter dem Trägerverein werden aktuell zwei Projekte als rechtlich unselbständig durchgeführt, die „Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen“ und „Bildung – Nachhaltigkeit – Kommune: BNE-Kompetenzzentrum für Prozessbegleitung und Prozessevaluation (BiNaKom)“. Beide Projekte werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Die Leitlinien sind nicht als statisches Papier zu verstehen. Es geht vielmehr für darum, die Maßnahmen, die der Landkreis Osnabrück sich vorgenommen hat, mit Leben zu füllen.

Der Landkreis Osnabrück ist Schulträger von sieben Gymnasien, fünf Förderschulen, zwei Integrierten Gesamtschulen und vier Berufsbildenden Schulen. Der Schulträger plant notwendige Baumaßnahmen, beschafft die Sachausstattung und bewirtschaftet die Schulen.

Was macht eigentlich der Kreiselternrat? Wer ist der Kreiselternrat? Kann der Kreiselternrat überhaupt etwas für die Eltern, Schülerinnen und Schüler, die Schulträger bewirken? Wir wollen hier über die Zusammensetzung und die Arbeit des Kreiselternrates informieren.

Stellenangebote.

Unterstütze die Kreismusikschule Osnabrück in ihrem engagierten Verwaltungsteam. Von hier aus wird der Unterricht für etwa 4.500 Schüler/innen und circa 100 Lehrkräften im ganzen Landkreis Osnabrück - etwa die Größe des Saarlandes - geplant und organisiert.

Wir kooperieren mit 23 Grundschulen zahlreichen Kindergärten und Vereinen, organisieren viele Veranstaltungen, Proben und Konzerte und tragen so zu deren Gelingen bei.

Hier hast du die Möglichkeit, dich in unterschiedlichsten Bereichen zu beweisen oder auszuprobieren und deine Anregungen und Ideen mit uns auszutauschen. Wünschenswert ist ein Führerschein.

Wir freuen uns darauf, mit dir in Kontakt zu treten!

Weitere Informationen unter der Tel.-Nr.: 0541 501 2190 und auf unserer Webseite: kreismusikschule-osnabrueck.de

Für das Schuljahr 2024/2025 gibt es drei freie Plätze zum  Bundesfreiwilligendienst für den Einsatz in folgenden Aufgabengebieten:

  • Schulbibliothek
  • Begleitung zum Sport- und Schwimmunterricht
  • Mithilfe bei der Schulbuchausleihe
  • Archivierung
  • Unterstützung bei Schulveranstaltungen
  • Schulorganisatorische Aufgaben

Weitere Informationen finden Sie unter:

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Schule:
Integrierte Gesamtschule Melle
Reinickendorfer Ring 6
49324 Melle
E-Mail: sekretariat@igsmelle.de

Das könnte Sie auch interessieren

BAföG digital beantragen

Konsumieren kann jeder. Musizieren kann auch jeder ... lernen!

Das neue LandkreisTicket. Bei der VOS online bestellen!

Niedersächsischer Bildungsserver

Kontakt

Bildungsregion Landkreis Osnabrück

Referat für Strategische Planung

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Freitag
8 bis 13 Uhr
Donnerstag
8 bis 17:30 Uhr