Symbolbild Kreishaus - Namenstafel
Service an erster Stelle

Verwaltung

Von der Abfallentsorgung bis zur Zulassung von Autos - beim Landkreis Osnabrück steht guter Service an erster Stelle. Der Landkreis mit seinen vielfältigen Aufgaben ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Bürgernähe, Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit gehören zu den wichtigsten Zielen.

Digitale Bürgerdialoge

Gestalten Sie die Verkehrswende im Landkreis Osnabrück und machen Sie mit bei unseren Bürgerdialogen Mobilität. Als Ortskundige wissen Sie, was in ihrer Region gebraucht wird. Deshalb laden wir Sie im Juni…

Wir über uns

Mehr als 350.000 Menschen leben im Landkreis Osnabrück auf rund 2.100 Quadratkilometern Fläche. Und sie leben auf geschichtsträchtigem Boden: Im Jahr 9. n.Chr. werden Publius Quinctilius Varus und sein Heer…

Wir helfen der Ukraine

Die Folgen des Kriegs in der Ukraine sind noch nicht absehbar. Viele Menschen bangen angesichts der Kriegshandlungen um ihr Leben und blicken in eine ungewisse Zukunft. Der Landkreis Osnabrück baut daher…

Bekanntmachungen

Übersicht über die aktuellen öffentlichen Bekanntmachungen Landkreis Osnabrück

Landrätin Anna Kebschull

Anna Kebschull ist Jahrgang 1973, wurde in Siegen geboren und ist in Bonn aufgewachsen. Seit 1996 lebt sie mit ihrem Mann in Bad Rothenfelde. Das Ehepaar hat drei Kinder.

Stiftungen

Seit 2001 setzt sich die Stiftung LAUTER für junge Menschen ein. Die heimische Kulturlandschaft nachhaltig zu sichern ist Aufgabe der Naturschutzstiftung des Landkreises Osnabrück.

Landkreis kompakt

Der Landkreis Osnabrück liegt im Südwesten Niedersachsens. Mit 2.121 Quadratkilometer ist er der zweitgrößte Landkreis in Niedersachsen und in etwa so groß wie das Saarland. Er besteht aus 34 Gemeinden,…

Ausschreibungen

Die öffentliche Auslegung ist ein gesetzlich festgelegter Verfahrensschritt im Rahmen der formellen Bürgerbeteiligung bei raumbedeutsamen Planungen, beispielsweise dem so genannten Raumordnungsverfahren,…

Auslegungen

Der Landkreis Osnabrück beschafft jährlich Waren und Dienstleistungen für viele Millionen Euro, angefangen bei Bauleistungen für die Gebäude des Landkreises bis hin zu den täglich in Verwaltung und Schulen…

Amtsblätter

Das Amtsblatt erscheint alle 14 Tage, Mitte und Ende eines jeden Monats. Gerne können gedruckte Exemplare oder ein Abonnement des Amtsblattes über den Druckverlag bezogen werden.

Landkreis kompakt

Der Landkreis Osnabrück liegt im Südwesten Niedersachsens. Mit 2.121 Quadratkilometer ist er der zweitgrößte Landkreis in Niedersachsen und in etwa so groß wie das Saarland. Er besteht aus 38 Gemeinden,…

Stellenangebote.

Das InnovationsCentrum Osnabrück ist das Technologie- und Gründerzentrum für den Wirtschaftsraum Osnabrück. Unter dem Motto „Ideen begegnen“ gibt das ICO innovativen und technologieorientierten Startups Raum und bietet ihnen eine optimale Infrastruktur mit Beratung und Netzwerkaufbau.

Im Rahmen des Förderprojektes „Zukunftsregionen in Niedersachsen“ wird befristet bis zum 31.12.2028 eine regionale Innovationsagentur zur Umsetzung des Zukunftskonzeptes geschaffen, welche von Stadt und Landkreis Osnabrück geleitet und im ICO ansässig sein wird.

Der Schwerpunkt der Innovationsagentur von Stadt und Landkreis Osnabrück liegt in der Initiierung und Förderung von Projekten in den Themenfeldern „Regionale Innovationsfähigkeit“ sowie „CO2-arme Gesellschaft und Kreislaufwirtschaft“ zur Stärkung der interkommunalen Zusammenarbeit und der Wettbewerbspositionen der Regionen. 

Wir suchen:

2 Innovationsmanager (m/w/d) für die Innovationsagentur „StadtLandZukunft OS“  

 

Die Stelle auf einen Blick:

  • Stellenumfang: Es handelt sich um 2 Stellen mit einem Stundenumfang von insgesamt 1,5 Vollzeitäquivalenten.
  • Befristung: Es handelt sich um befristete Stellen bis längstens zum 31.12.2028 in Anlehnung an die Förderperiode „Zukunftsregionen in Niedersachsen“.
  • Einstellungszeitpunkt: 01.04.2023 oder früher
  • Stellenwert: EG 10 TVöD
  • Bewerbungsfrist: 31.12.2022

Ihre Aufagben:

  • Information und Beratung zu Projektanträgen
  • Prüfung der Projektideen auf Mindestanforderungen sowie Unterstützung bei der Vorrangprüfung
  • Fördermittelrecherche zu Kofinanzierungsmöglichkeiten
  • Konzeptfortschreibung
  • Sitzungs- und Veranstaltungsorganisation
  • Öffentlichkeitsarbeit inkl. Pflege der Webseite

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. FH/Bachelor) der Fachrichtung: Geographie, Wirtschaftsförderung, Regionalentwicklung oder Wirtschaftswissenschaften sowie vergleichbarer Fachrichtungen mit regionalwirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Erfahrung in der Fördermittelberatung, Beantragung und Abwicklung von Fördermitteln auf Ebene Land, Bund, EU
  • Berufserfahrung zu Themenbereichen oder Netzwerken zu den relevanten Handlungsfeldern sind wünschenswert
  • Hohe Informations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit und Anwendung von Präsentations- und Moderationstechniken
  • Hohe (Strategische und operative) Zielorientierung sowie Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement
  • Hohe Arbeitssorgfalt
  • Analytisches Denken und Handeln/Strukturierungskompetenz
  • Selbstständigkeit

Unser Angebot:

  • Vielfältige Aufgaben in einem innovativen Umfeld
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein moderner Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitsplatzmodelle und Arbeitszeitvereinbarungen
  • Individuelle und attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Auskünfte zum Aufgabenbereich und zum Bewerbungsverfahren erteilen Ihnen gerne:

Hendrik Kettler
Stadt Osnabrück
Tel. 0541 323-2146
zukunftsregion@osnabrueck.de

Annette Menzel
Landkreis Osnabrück
Tel. 0541 501-1929
zukunftsregion@lkos.de

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:

ICO InnovationsCentrum Osnabrück GmbH
Thomas Büdden
Tel. 0541 20280-0
info@ico-os.de

 

Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Das InnovationsCentrum Osnabrück ist das Technologie- und Gründerzentrum für den Wirtschaftsraum Osnabrück. Unter dem Motto „Ideen begegnen“ gibt das ICO innovativen und technologieorientierten Startups Raum und bietet ihnen eine optimale Infrastruktur mit Beratung und Netzwerkaufbau.

Im Rahmen des Förderprojektes „Zukunftsregionen in Niedersachsen“ wird befristet bis zum 31.12.2028 eine regionale Innovationsagentur zur Umsetzung des Zukunftskonzeptes geschaffen, welche von Stadt und Landkreis Osnabrück geleitet und im ICO ansässig sein wird.

Der Schwerpunkt der Innovationsagentur von Stadt und Landkreis Osnabrück liegt in der Initiierung und Förderung von Projekten in den Themenfeldern „Regionale Innovationsfähigkeit“ sowie „CO2-arme Gesellschaft und Kreislaufwirtschaft“ zur Stärkung der interkommunalen Zusammenarbeit und der Wettbewerbspositionen der Regionen. 

Wir suchen:

Assistenz der Projektleitung (m/w/d) für die Innovationsagentur „StadtLandZukunft OS“


Die Stelle auf einen Blick

  • Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.
  • Befristung: Es handelt sich um eine befristete Stelle bis längstens zum 31.12.2028 in Anlehnung an die Förderperiode „Zukunftsregionen in Niedersachsen“.
  • Einstellungszeitpunkt: 01.04.2023 oder früher
  • Stellenwert: TVöD 5
  • Bewerbungsfrist: 31.12.2022


Ihre Aufgaben:

  • Organisation von Sitzungsterminen, u.a. Erstellung von Einladungen, Vorbereitung von Sitzungsunterlagen sowie Erstellung und Versand von Protokollen
  • Terminmanagement & Terminkoordination
  • Sekretariatsarbeiten und Sachbearbeitung für die Projektleitung wie die Postbearbeitung, schriftliche, telefonische und elektronische Korrespondenz, Bearbeitung von Wiedervorlagen
  • Unterstützung in der Abrechnung und Verwaltung, elektronische Rechnungseingangsbearbeitung
  • Unterstützung in der Veranstaltungsorganisation
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen und Pressemitteilungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement oder Bürokommunikation, Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation oder als Industriekaufmann/-frau oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung (m/w/d)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit Microsoft Office (Outlook, Word, Excel, Power Point) und in der Nutzung digitaler Kommunikationssysteme
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in die Software zur elektronischen Rechnungseingangsbearbeitung
  • Hohe Informations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gut strukturiere Arbeitsorganisation und Zeitmanagement, Koordinierungsfähigkeit
  • Integrität, Zuverlässigkeit und Sorgfalt

 

Unser Angebot:

Auskünfte zum Aufgabenbereich und zum Bewerbungsverfahren erteilen Ihnen gerne:

Hendrik Kettler
Stadt Osnabrück
Tel. 0541 323-2146
zukunftsregion@osnabrueck.de

Annette Menzel
Landkreis Osnabrück
Tel. 0541 501-1929
zukunftsregion@lkos.de

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:

ICO InnovationsCentrum Osnabrück GmbH
Thomas Büdden
Tel. 0541 20280-0
info@ico-os.de

Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Kontakt

Bürgerinformation

- Wir helfen gerne weiter -

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Mittwoch
7.30 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
7.30 bis 17.30 Uhr
Freitag
7.30 bis 13.00 Uhr