Stellenangebote und Ausbildungsplätze: Kreisverwaltung Osnabrück und Beteiligungen

Der Landkreis Osnabrück gehört in Niedersachsen zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen mit weltweit führenden Herstellern innovativer Produkte, einer auch in den nächsten Jahren praktisch noch ausgeglichenen demografischen Entwicklung und einem lebens- und liebenswerten Arbeits- und Wohnumfeld mit seinem UNESCO Geopark TERRA.vita. Als attraktiver und familienfreundlicher Arbeitgeber bietet die Kreisverwaltung eine Vielzahl interessanter Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgaben

Zur Verstärkung des Landkreisteams im Bereich des kreiseigenen Gebäudemanagements freuen wir uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Sie mit der Qualifikation Bauzeichnerin / Bauzeichner (m/w/d).        

Zu besetzen ist eine Stelle mit dem Aufgabenschwerpunkt technisches Zeichnen (Bau) und CAFM-Systembetreuung. Eine Beschäftigung im Jobsharing ist grundsätzlich möglich.

Ihre Aufgaben:    

Sie engagieren sich für das Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger und

  • fertigen und überarbeiten Bauzeichnungen und Bestandspläne mittels digitaler Technik (CAD).
  • stellen Flächen- und Massenberechnungen auf.
  • wirken bei Ausschreibungen, Aufmaßen und Abrechnungen von Baumaßnahmen mit.
  • übernehmen die Vertretung der Systembetreuung der fachbezogenen Anwenderprogramme.

Ihr Profil

Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Bauzeichnerin / zum Bauzeichner.

Wir wünschen uns außerdem von Ihnen, dass Sie

  • kreativ und in Abstimmung mit dem Team arbeiten.
  • die gängigsten MS Standard-Office-Programme (vor allem Excel, Word und Outlook) anwenden können.
  • CAD Anwendungskenntnisse haben und diese sicher, vorzugsweise mit nemetschek allplan, anwenden können.

Unser Angebot

Sie übernehmen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und professionellen Team im Rahmen eines auf ein Jahr befristeten Arbeitsverhältnisses nach Entgeltgruppe 6 TVöD. 

Darüber hinaus erwarten Sie 

  • ein Arbeitsumfeld mit modernster Ausstattung hin zu einem "digitalen" Landkreis.
  • flexible und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • ein ausgeprägtes betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessprogramm.
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kreishaus im Rahmen der Kapazitäten sowie eine Ferien-und Notfallbetreuung für Kinder.
  • eine strukturierte Einarbeitung sowie attraktive und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten am Kreishaus - auch im Rahmen von E-Mobilität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2022 über den unten aufgeführten Link.   

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Abteilung Gebäudemanagement, Herr Thomas Giesguth, unter der Telefonnummer 0541/501-2040 oder per E-Mail an Thomas.Giesguth@Lkos.de gerne zur Verfügung.  
     

Landkreis Osnabrück
Fachdienst 11 - Finanzen und Gebäudemanagement
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben:

Der Sozialpsychiatrische Dienst ist eine Beratungsstelle, die auf der Grundlage des NPsychKG Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder in einer krisenhaften Situation Beratung und Unterstützung anbietet. Das Team arbeitet multiprofessionell mit den Betroffenen und ihrem sozialen Umfeld.        

Die Beratungsgespräch werden in den Dienstellen angeboten, auf Wunsch werden auch Hausbesuche durchgeführt. Neben der Einzelfallarbeit finden regelmäßige Gruppentreffen statt, zudem wird u.a. Gremienarbeit im Sozialpsychiatrischen Verbund geleistet.

Zur Qualitätssicherung finden regelmäßige Supervisionen statt. Die Zuständigkeit umfasst den Landkreis und die Stadt Osnabrück mit ca. 520.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Dienststellen gibt es in Osnabrück und Bersenbrück.


Unser Angebot:

Ihre Einstellung erfolgt im Rahmen eines Praktikumsvertrages nach dem TVöD entweder beim Landkreis oder bei der Stadt Osnabrück.

Fragen?

Für Fragen sprechen Sie gerne Frau Klöckner an. Sie erreichen sie telefonisch unter 0541/501-8215. Informationen über den Gesundheitsdienst finden Sie außerdem auf der Homepage des Landkreises Osnabrück.

Jetzt bewerben!

Wenn Sie Interesse am Anerkennungsjahr im Sozialpsychiatrischen Dienst haben, senden Sie uns bitte bis zum 30. Januar 2022 Ihre Bewerbung über den unten aufgeführten Link.
     

Landkreis Osnabrück
Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück
Postfach 25 09
49015 Osnabrück

     


Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben:

Der Fachdienst Jugend (das Juegendamt) des Landkreises Osnabrück bietet innerhalb der Abteilung Erziehungs- und Beratungshilfen zum 01. Oktober 2022 vier Stellen für das Berufsanerkennungsjahr im Studiengang Soziale Arbeit (B.A.) (m/w/d) an.         

Sie können auswählen, ob Sie

  • in einem der dezentral organisierten Sozialraumteams mit den Dienstorten in Bramsche, Melle oder Quakenbrück oder
  • im Adoptions- und Pflegekinderdienst mit dem Bürostandort Osnabrück

tätig sein möchten.


Ihre Aufagben:    

Der Fachdienst Jugend bietet durch seine insgesamt acht Sozialraumteams Kindern, Jugendlichen und Familien im Landkreis Osnabrück Beratung und Unterstützung an. Die Tätigkeitsschwerpunkte der Teams sind:

  • Beratung in allgemeinen Erziehungsfragen
  • Beratung bei Trennung und Scheidung und der Ausübung des Umgangsrechtes
  • Einleitung, Koordination und Begleitung von Hilfen nach dem SGB VIII
  • Netzwerkarbeit im Sozialraum
  • Mitwirkung in familien- und jugendgerichtlichen Verfahren
  • Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährung gem. § 8a SGB VIII, Garantenstellung
  • Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen

Unser Angebot:

Ihre Einstellung erfolgt im Rahmen eines Praktikumsvertrages nach TVöD. Da mit den Tätigkeiten ein regelmäßiger Außendienst verbunden ist, ist ein Führerschein der Klasse B udn die Bereitschaft, Ihren PKW gegen Entschädigung nach dem Bundesreisekostengesetz einzusetzen, erforderlich.


Fragen?

Vertiefende Informationen über den Fachdienst Jugend sowie über die weiteren Vorteile, die der Landkreis Osnabrück seinen Beschäftigten bietet, finden Sie auf unserer Homepage. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die zuständige Abteilungsleiterin, Frau Kolmorgen, unter der Telefon 0541/501-3193.


Jetzt bewerben!

Wenn Sie Interesse an der Absolvierung Ihres Anerkennungsjahres beim Fachdienst Jugend haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Nennung des gewünschten Tätigkeitsfeldes und ggf. bevorzugten Dienstortes (Bürostandortes s.o.) bis zum 30. Januar 2022 über den unten aufgeführten Link zu.
     

Landkreis Osnabrück
Fachdienst Jugend
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben

Informationen:

Haben Sie aktuell keine passende Stellenausschreibung gefunden, haben eine verwaltungsrechtliche Qualifikation (s.u.) und möchten den Landkreis Osnabrück trotzdem kontaktieren? Bewerben Sie sich initiativ beim Landkreis Osnabrück ausschließlich online über den unten aufgeführten Link (bitte keine E-Mail Bewerbung!).

Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste oder Hochschulabschluss / Bachelor im Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • Angestelltenlehrgang II
  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste
  • Angestelltenlehrgang I
  • Verwaltungsfachangestellte/r

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte geben Sie bei einer Initiativbewerbung in Ihrem Motivationsschreiben an, welches Ihr bevorzugtes Arbeitsgebiet ist.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Spieker (Telefon 0541/501-3450) oder Frau Rehn (Telefon 0541/501-3050) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Informationen:

Haben Sie aktuell keine passende Stellenausschreibung gefunden, haben eine Qualifikation im sozialen Bereich (s.u.) und möchten den Landkreis Osnabrück trotzdem kontaktieren? Bewerben Sie sich initiativ beim Landkreis Osnabrück ausschließlich online über den unten aufgeführten Link (bitte keine E-Mail Bewerbung!).

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte geben Sie bei einer Initiativbewerbung in Ihrem Motivationsschreiben an, welches Ihr bevorzugtes Arbeitsgebiet (z.B. Jugend / Soziales / Gesundheitsdienst) ist.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Rehn (Telefon 0541/501-3050) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Informationen:

Haben Sie aktuell keine passende Stellenausschreibung gefunden und möchten den Landkreis Osnabrück trotzdem kontaktieren? Bewerben Sie sich initiativ beim Landkreis Osnabrück ausschließlich online über den unten aufgeführten Link (bitte keine E-Mail Bewerbung!).

Ihr Profil:

Sofern Sie eine Qualifikation im verwaltungsrechtlichen Bereich (Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste oder Hochschulabschluss / Bachelor im Bereich der öffentlichen Verwaltung, Angestelltenlehrgang II, Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste, Angestelltenlehrgang I oder Verwaltungsfachangestellte/r) oder im sozialen Bereich (Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung) haben, nutzen Sie bitte die speziellere Ausschreibung für Ihren Bereich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte geben Sie bei einer Initiativbewerbung in Ihrem Motivationsschreiben an, welches Ihr bevorzugtes Arbeitsgebiet ist.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Hülsmann (Telefon 0541/501-3048) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Angebot:

Sie suchen eine Praktikantenstelle im Rahmen eines Studiums (Pflichtpraktikum), eine Referendariatsstelle, eine Praxisstation für Ihre Fremdausbildung oder eine sonstige Pflichtpraktikumsstelle?

Dann können Sie sich über den unten stehenden Link online bewerben.

Hinweis:

Hinweis für Studierende:

Bitte fügen Sie Ihre Studien-/Praxisordnung und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.

Jetzt online bewerben

Angebot:


Sie studieren Veterinärmedizin und benötigen ein Praktikum

  • in der Hygienekontrolle und Lebensmittelüberwachung und -Untersuchung,
  • in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung oder
  • im öffentlichen Veterinärwesen?

Der Landkreis Osnabrück bietet entsprechende Praktika an.

Bewerben Sie sich online über den unten stehenden Link unter Angabe eines Terminwunsches.


Informationen:

Bitte fügen Sie Ihre Studien-/Praxisordnung und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.


Jetzt online bewerben

Angebot:

Sie sind Schülerin bzw. Schüler und möchten Ihr Schülerbetriebspraktikum (Pflichtpraktikum) beim Landkreis Osnabrück absolvieren?

Dann bewerben Sie sich online über den unten aufgeführten Link.

Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben:

Sie engagieren sich für das Gemeinwohl im Landkreis Osnabrück und führen Schlachttier- und Fleischuntersuchungen vor allem in den größeren Schlachtbetrieben in Georgsmarienhütte (Schweineschlachtung) und/oder Badbergen (Rinderschlachtung) durch.

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich ein Tiermedizinstudium abgeschlossen und verfügen über

  • die tierärztliche Approbation
  • die Qualifikation von amtlichen Tierärztinnen und Tierärzten für die Überwachung von zum menschlichen Verzehr bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs (gemäß Verordnung (EG) Nr. 854/2004 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 29. April 2004 mit besonderen Verfahrensvorschriften in geltender Fassung)

Wir wünschen uns außerdem von Ihnen, dass Sie

  • die Fähigkeit besitzen, Ihre Aufgaben eigenverantwortlich wahrzunehmen und ein hohes fachliches und persönliches Engagement zeigen
  • über eine schnelle Auffassungsgabe und eine ausgeprägte Entscheidungs- und Entschlussfähigkeit verfügen
  • gerne im Team arbeiten
  • im Rahmen Ihrer Sozialkompetenz ein hohes Maß an Konfliktlöse- sowie Kritikfähigkeit besitzen

Unser Angebot:

Sie übernehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, kollegialen und professionellen Team im Rahmen einer nebenberuflichen Beschäftigung nach TV-Fleischuntersuchung. Darüber hinaus erwarten Sie

  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessprogramm
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kreishaus sowie eine Notfallbetreuung für Kinder
  • ein individuelles Beschäftigungsmodell, dessen Ausgestaltung sich nach dem Umfang der Schlachtung und Ihren persönlichen Möglichkeiten richtet
  • auf Ihre individuellen Optionen abgestimmte Arbeitszeiten, die derzeit außerhalb der Nachtzeit (21 Uhr bis 6 Uhr) liegen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung – sehr gerne online über den unten aufgeführten Link.  

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Veterinärdienstes, Herr Dr. Jörg Fritzemeier, unter der Telefonnummer 0541/501-2185 oder per E-Mail an joerg.fritzemeier@Lkos.de gerne zur Verfügung.  

Landkreis Osnabrück
Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben:

Sie engagieren sich für das Gemeinwohl im Landkreis Osnabrück und unterstützen die Schlachttier- und Fleischuntersuchungen vor allem in den größeren Schlachtbetrieben in Georgsmarienhütte (Schweineschlachtung) oder Badbergen (Rinderschlachtung).

Ihr Profil:

Sie haben eine Prüfung bestanden, die den Anforderungen an die Qualifikation von amtlichen Fachassistentinnen / Fachassistenten für die Überwachung von zum menschlichen Verzehr bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs entspricht (gemäß Verordnung (EG) Nr. 854/2004 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 29. April 2004 mit besonderen Verfahrensvorschriften in geltender Fassung).

Wir wünschen uns außerdem von Ihnen, dass Sie

  • verantwortungsbewusst sind
  • gerne in einem Team arbeiten
  • Interesse haben, sich fortzubilden

Unser Angebot:

Sie übernehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, kollegialen und professionellen Team im Rahmen einer nebenberuflichen Beschäftigung nach TV-Fleischuntersuchung. Darüber hinaus erwarten Sie

  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessprogramm
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kreishaus sowie eine Notfallbetreuung für Kinder
  • ein individuelles Beschäftigungsmodell, dessen Ausgestaltung sich nach dem Umfang der Schlachtung und Ihren persönlichen Möglichkeiten richtet
  • auf Ihre individuellen Optionen abgestimmte Arbeitszeiten, die derzeit außerhalb der Nachtzeit (21 Uhr bis 6 Uhr) liegen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung - die jederzeit möglich ist - sehr gerne online über den unten aufgeführten Link.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Veterinärdienstes, Herr Dr. Jörg Fritzemeier, unter der Telefonnummer 0541/501-2185 oder per E-Mail an joerg.fritzemeier@Lkos.de gerne zur Verfügung.    

Landkreis Osnabrück
Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben

Das InnovationsCentrum Osnabrück ist das Technologie- und Gründerzentrum für den Wirtschaftsraum Osnabrück. Unter dem Motto „Ideen begegnen“ sind wir der Ort für innovative und technologieorientierte Startups. Wir bieten jungen Gründer:innen optimale Startbedingungen durch tolle Infrastruktur, Beratung und Coaching sowie Netzwerkaufbau in die regionale Wirtschaft.

DEINE AUFGABEN SIND

  • Vorbereitung und Verwaltung sämtlicher Mietdokumente sowie die Regelung laufender Mietangelegenheiten
  • Die Erstellung von Rechnungen, das Mahnwesen und die Durchführung von Zahlungen
  • Die Vorbereitung der Finanzbuchhaltung und das Controlling sowie die Mitwirkung bei der Erstellung der Jahresabschlüsse
  • Die Verwaltung von geförderten Projekten
  • Die Koordination und Steuerung des Gebäudemanagements 
  • Laufende Services für die Kunden im ICO

DAS BRINGST DU MIT

  • Eine einschlägige Berufsausbildung mit Berufserfahrung - idealerweise mit immobilien-wirtschaftlichem Bezug
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Mitwirkung und Vertretung im Sekretariat
  • Eine eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamorientiertes Arbeiten, Kontaktfreude und Spaß in der Zusammenarbeit mit Mietern und Kunden im ICO

DAS BIETEN WIR DIR

Im ICO kannst Du mit einer modernen Arbeitsumgebung und einem vielseitigen Aufgabengebiet rechnen. Wir bieten ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis auf Basis des TVöD und die Mitarbeit in einem sympathischen Team.

KLINGT INTERESSANT?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen an:

Thomas Büdden
info@ico-os.de
0541 20280-104

Der Natur- und UNESCO Geopark TERRA.vita prägt mit seiner besonderen Kulturlandschaft und Erdgeschichte das Osnabrücker Land. Erhalt und Schutz dieser abwechslungsreichen Landschaft im Einklang mit den hier lebenden und arbeitenden Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.
Unsere NATURA 2000-Gebiete gehören zu unseren wertvollsten Naturräumen und bedürfen in engster Abstimmung mit Eigentümer/innen und Nutzenden einer besonderen Obhut. Gefördert durch die Richtlinie Landschaftspflege und Gebietsmanagement (LaGe) des Landes Niedersachsen und den ELER-Fond der EU sucht TERRA.vita e.V.

eine/n FFH-Gebietsmanager/in (m/w/d) in Vollzeit zum 01.03.2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Betreuung und Organisation der Gebietskooperation „Nördlicher Teutoburger Wald/Wiehengebirge“ mit Dienstsitz in Osnabrück. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum Dezember 2023; eine darüber hinaus gehende Beschäftigung ist eventuell möglich.

Das Projekt: TERRA.vita hat im Jahr 2016 die Gebietskooperation „Nördlicher Teutoburger Wald/Wiehengebirge“ gegründet. Sie ist eine von zwei Kooperationen im Landkreis Osnabrück. Die Gebietskulisse umfasst 13 FFH-Gebiete im südlichen Osnabrücker Land. Der Betreuungsschwerpunkt liegt auf den FFH-Gebieten, die von Waldlebensraumtypen geprägt sind. In der Kooperation sind verschiedene Akteure aus den Bereichen Forst-, Land- und Wasserwirtschaft und Naturschutz aus dem privaten wie öffentlichen Bereich vertreten. Dem/der Gebietsmanager/in obliegt die Koordination in der Gebietskooperation. Aus dieser Zusammenarbeit ist in den vergangenen Jahren eine Vielzahl gemeinsamer Projekte entstanden.


Ihre Aufgaben:

  • Organisation der Gebietskooperation mit Vor- und Nachbereitung von regelmäßigen Sitzungen und Abstimmungsprozessen
  • Abwicklung der durch den Fördermittelgeber des Projektes vorgeschriebenen Regularien (Mittelabrufe, Budgetierung, Projektberichte)
  • Beratung und Betreuung der Kooperationspartner im Hinblick auf das FFH-Gebietsmanagement
  • Unterstützung der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Osnabrück bei der Konkretisierung und Umsetzung von FFH-Managementplänen in Abstimmung mit den Kooperationspartnern
  • Einwerbung und Abwicklung von Fördermitteln für Projekte im Bereich des Natur- und Artenschutzes und für ein entsprechendes Projektmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit und Informationskampagnen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Forstwirtschaft oder -wissenschaft, alternativ Agrarwirtschaft/-wissenschaft, Landschaftsentwicklung /-ökologie mit Kenntnissen aus der Waldökologie, der praktischen Forstwirtschaft und dem landwirtschaftsnahen Bereich
  • Sie teilen unsere Begeisterung für Natur- und Artenschutz und identifizieren sich mit den vielfältigen Aufgaben und Initiativen des Natur- und Geoparks
  • Sie haben ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen bei der souveränen Vermittlung von Naturschutzzielen sowie ein besonderes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Sie haben Verständnis für Eigentum und die Nutzung natürlicher Ressourcen
  • Sie bringen Engagement und Eigenverantwortung bei der Entwicklung und Umsetzung von Klein- und Großprojekten ein
  • Sie sind in der Lage selbstständig und strukturiert zu arbeiten und verfügen gleichzeitig über ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Sie sind im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Sie verfügen über solide Kenntnisse in der gängigen Standard-Software sowie Social Media Anwendungen
  • Sie sind bereit Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten, in Einzelfällen auch an Wochenenden

Wir bieten Ihnen:

  • Bereitstellung eines Dienstwagens
  • Notwendige Arbeitskleidung und Ausrüstung für den Außendienst etc.
  • Möglichkeiten zur Fortbildung
  • Einblicke in verschiedene Branchen des ländlichen Raums
  • ein kreis- und landesweites Netzwerk aus vielfältigen Akteuren und Partnern
  • Chancen zur Selbstverwirklichung bei eigenen Projektideen und -initiativen
  • Arbeit in einem hoch motivierten und perspektivisch orientierten Team
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD mit einer Jahressonderzahlung sowie der Option auf eine zusätzliche, einmal jährliche leistungsorientierte Bezahlung


Interessierte wenden sich für Rückfragen an den Geschäftsführer des Natur- und UNESCO Geoparks TERRA.vita, Hartmut Escher unter der Tel.-Nr. 0541/501-4218. Ihre aussagkräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums senden Sie bitte bis zum 31.01.2022 an folgende Adresse: Natur- und Geopark TERRA.vita, Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück oder per E-Mail als PDF-Dokument an escherh@lkos.de.

 

Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) ist die Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtung des Landkreises Osnabrück.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Osnabrück

eine/-n Pädagogische/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) in Teilzeit (20-25 Std.)

für das Handlungsfeld Gesundheit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz der Programmbereichsleitung
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von zielgruppenrelevanten Kursformaten und Programmangeboten.
  • Aktive Kooperation mit regionalen Bildungsakteuren
  • Drittmittelakquise und entsprechendes Projektmanagement

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein einschlägiges abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie haben Kenntnisse in der Erwachsenenbildung sowie in der Entwicklung und Durchführung von Bildungsangeboten, sind sehr medien- und technikaffin.
  • Sie überzeugen durch Ihre Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten, verfügen über ein betriebswirtschaftliches Grundverständnis, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten.

Unser Angebot:

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten bei einem der größten Weiterbildungsanbieter Niedersachsens
  • Arbeit in einem kooperativen, offenen und entwicklungsorientierten Team
  • Eine angemessene Vergütung in einem zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsverhältnis.
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Hansefit

Senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2022 per E-Mail an bewerbung@vhs-osland.de (bitte in einem PDF-Dokument). Bei Fragen zu diesen Stellenangeboten wenden Sie sich gerne an Herrn Jörg Temmeyer, vhs-Geschäftsführer, Tel. 0541 501-2910.

Für das kommende Schuljahr 2021/2022 sucht die Comeniusschule Georgsmarienhütte wieder Interessierte, die an unserer Schule einen

 

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

 

leisten möchten. Die Comeniusschule ist eine Förderschule, an der in den Jahrgängen 5 bis 10 Schülerinnen und Schüler mit dem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf Lernen unterrichtet werden. Der Freiwilligendienst an der Comeniusschule läuft in der Regel für die Dauer eines Schuljahres und bietet den Freiwilligen die Möglichkeit, erste Erfahrungen und Kompetenzen in den Berufsfeldern Förderschullehrkraft, Sonderpädagogik und Sozialpädagogik zu sammeln. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte in der Comeniusschule unter 05401 / 41398 oder schreiben uns mit Ihren Kontaktdaten eine E-Mail an info@comenius-gmh.de. Weitere Informationen: www.comeniusschule-gmh.de

Wer kann einen Freiwilligendienst leisten?

Frauen und Männer können gemäß des §1 Bundesfreiwilligendienstgesetzes einen Bundesfreiwilligendienst leisten. Es gibt grundsätzlich keine Altersbeschränkung.

Träger des Freiwilligendienstes

Träger dieses vom Bund geförderten Freiwilligendienstes ist der ASC Göttingen, Einsatzstelle ist die Comeniusschule in Georgsmarienhütte. Der ASC Göttingen führt für unsere Freiwilligen begleitende Seminare durch und übernimmt administrative Aufgaben (Sozialversicherung, Krankenversicherung, Taschengeld). Unsere Freiwilligen werden über unseren Träger kranken- und sozialversichert. Sie erhalten ein monatliches Taschengeld von 300 EURO.

Tätigkeitsfelder

Zu den Tätigkeitsfeldern in der Comeniusschule gehören - je nach individueller Vereinbarung - diese Aufgaben:

  • Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schüler oder kleiner Gruppen im Unterricht
  • Unterstützung und Förderung einzelner Schülerinnen und Schüler oder kleinerer Gruppen in einem Differenzierungsraum
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung verschiedener Unterrichtsprojekte
  • Begleitung der Pausenaufsichten und Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schüler in den Pausen
  • Organisation und Durchführung der Spielausleihe
  • Betreuung des gemeinsamen Mittagessens nach dem Unterricht
  • Begleitung und Betreuung von Hausaufgaben und Freizeitangeboten im offenen Ganztag
  • Durchführung von Freizeitangeboten im offenen Ganztag

Vom Freiwilligendienst an unserer Schule profitieren beide Seiten!

Die Erfahrungen im Umgang mit unseren Schülerinnen und Schülern, sowie die Arbeit mit unseren Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prägen die persönliche Entwicklung unserer Freiwilligen. Das soziale Engagement in einem komplexen pädagogischen Handlungsfeld fordert heraus, macht zufrieden und bietet vielen Freiwilligen auch eine berufliche Orientierung. Viele unserer Freiwilligen nehmen im Anschluss an ihren Dienst ein Lehramtsstudium der Sonderpädagogik auf.

Auch die Comeniusschule profitiert vom Dienst der Freiwilligen. Das Kollegium der Comeniusschule wird personell durch den Einsatz der Freiwilligen verstärkt. Dabei ist es erwünscht, dass unsere Freiwilligen eine eigene Rolle im System Schule ausfüllen. Sie handeln eben nicht in der Rolle „Lehrkraft“ oder „pädagogische/r Mitarbeiter/in“, sondern aus der Perspektive eines sozial engagierten jungen Erwachsenen.

Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH versteht sich als zukunftsorientierter Dienstleister im Bereich der Abfall- & Wertstoffwirtschaft. Zu unseren Kunden zählen ca. 160.000 private Haushalte im Landkreis Osnabrück sowie zahlreiche Gewerbebetriebe in der Region. Als zentraler Ansprechpartner für alle Entsorgungsfragen bieten wir krisensichere Arbeitsplätze und möchten das Osnabrücker Land noch lebenswerter machen. Wir stehen für Verlässlichkeit und Qualität – kundennah vor Ort.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT-Systemadministrator (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Gewährleistung des IT-Betriebs und der Datensicherheit
  • Administration von Clients und Servern
  • Gewährleistung eines professionellen IT-Supports
  • Installation und Konfiguration von Hardware und Softwarekomponenten
  • Betreuung der Telefonanlage
  • Unterstützung und Leitung von IT-Projekten                                                                            

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Vorausgesetzte Kenntnisse in folgenden Bereichen: Microsoft Client- und Server-Betriebssysteme, Virtualisierungslösungen, Backup und Security, Netzwerktechnologien
  • Idealerweise Erfahrungen in folgenden Produkten: Microsoft 365, Microsoft Exchange und SQL-Server, Sophos UTM, VMware, Veeam, Aruba, Alcatel OmniPCX
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in einem modernen, expandierenden Entsorgungsunternehmen
  • Ein engagiertes und motiviertes Team
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Für Fragen steht Ihnen Frau Vinke unter der  Telefon-Nr. (0 54 01) 36 55 - 300 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens in der Region! Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Gehaltswunsch sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an:

AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH
Niedersachsenstr. 19
49124 Georgsmarienhütte
personal@awigo.de
www.awigo.de

Der Schul-IT Region Osnabrück e. V. ist ein von kommunalen Schulträgern in Stadt und Landkreis getragener Verein, der die Schul-IT von insgesamt 24 Schulträgern betreut und weiterentwickelt.

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

 

Fachinformatiker – Systemintegration (m/w/d)

 

Die Vollzeitstellen können im Jobsharing auch von Teilzeitkräften besetzt werden.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Administration von Clients, Servern und aktiven Netzwerkkomponenten
  • Installation von Netzwerkzugängen, Routern, VPN-Verbindungen sowie Hard- und Software
  • Diagnose und Behebung von Netzwerk-, Hard- und Softwarestörungen

 Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker – Systemintegration (m/w/d) oder vergleichbar
  • Idealerweise Erfahrung im angegebenen Aufgabengebiet
  • Selbstständige und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Führerscheinklasse B – Bereitschaft zur Bereitstellung eines privaten PKW

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit in unserem wachsenden IT-Support-Team mit derzeit 17 Mitarbeitenden
  • Einen facettenreichen Arbeitsplatz in einer zukunftssicheren Branche
  • Ein engagiertes und motiviertes Team
  • Eine moderne Arbeitsplatzausstattung (u. a. Notebook und Smartphone)
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer attraktiven Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail ein: bewerbung@schulit-os.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Jan Steenhusen (0541- 609 44 70) zur Verfügung.

 

Schul-IT Region Osnabrück e.V.
Natruper Straße 50
49076 Osnabrück

www.schulit-os.de

Für das Schuljahr 2021/2022 gibt es an der Integrierten Gesamtschule Melle zwei freie Plätze, um sich zum

 

Bundesfreiwilligendienst

 

in Voll- oder Teilzeit zu bewerben. Interessierte sollten Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und darüber hinaus Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Sorgfalt zu ihren Stärken zählen.

Die Aufgabengebiete sind in folgenden Bereichen: Schulbibliothek, Begleitung zum Sport- und Schwimmunterricht, Mithilfe bei der Schulbuchausleihe, Archivierung, Unterstützung bei Schulveranstaltungen und allgemeine schulorganisatorische Aufgaben.

Wir bieten neben einem abwechslungsreichen Aufgabenfeld auch ein junges, freundliches und innovatives Team; sicherlich ist diese Zeit eine Möglichkeit in den unterschiedlichsten Bereichen Erfahrungen für den weiteren beruflichen Weg zu sammeln.

Informationen gibt es unter www.bundesfreiwilligendienst.de/einsatzstellensuche oder telefonisch im Sekretariat.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der IGS Melle:
Tel.: 05422-951101
E-Mail: sekretariat@igsmelle.de

Kontakt

Personalwirtschaft

Deutschland

Montag bis Freitag
8 bis 13 Uhr
Donnerstag
8 bis 17.30 Uhr

Praktikum beim Landkreis Osnabrück

Sie machen eine Weiterbildung, gehen zur Schule oder studieren und suchen einen Praktikumsplatz? Bewerben Sie sich hier online.

Ausgezeichneter Arbeitgeber