Stellenangebote und Ausbildungsplätze: Kreisverwaltung Osnabrück und Beteiligungen

Der Landkreis Osnabrück gehört in Niedersachsen zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen mit weltweit führenden Herstellern innovativer Produkte, einer auch in den nächsten Jahren praktisch noch ausgeglichenen demografischen Entwicklung und einem lebens- und liebenswerten Arbeits- und Wohnumfeld mit seinem UNESCO Geopark TERRA.vita. Als attraktiver und familienfreundlicher Arbeitgeber bietet die Kreisverwaltung eine Vielzahl interessanter Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH versteht sich als zukunftsorientierter Dienstleister im Bereich der Abfall- & Wertstoffwirtschaft. Zu unseren Kunden zählen ca. 160.000 private Haushalte im Landkreis Osnabrück sowie zahlreiche Gewerbebetriebe in der Region. Als zentraler Ansprechpartner für alle Entsorgungsfragen bieten wir krisensichere Arbeitsplätze und möchten das Osnabrücker Land noch lebenswerter machen. Wir stehen für Verlässlichkeit und Qualität – kundennah vor Ort.

Um unseren Kunden noch mehr Service zu bieten erweitern wir unsere Öffnungszeiten und suchen daher ab sofort

Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Recyclinghöfe in

  • Ankum in Teilzeit
  • Georgsmarienhütte in Vollzeit und auf 450 € - Basis
  • Ostercappeln in Teilzeit
  • Wallenhorst auf 450 € - Basis
  • Melle in Teilzeit und auf 450 € - Basis

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung und Begleitung der Kunden bei der Annahme von Abfällen und Wertstoffen
  • Verwiegung, Abrechnung und Kassenabschluss
  • Vorsortierung der Wertstoffe durch Baumaschinen
  • Gerätebedienung zum Beladen von Containern
  • Pflege der Geräte und des Recyclinghofes
  • Koordinierung der Abtransporte

Ihr Profil:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Aufgaben selbstständig und proaktiv erledigen
  • Bedienung von Bagger, Radlader und Stapler erlernen
  • Grundlegende Computerkenntnisse
  • Bereitschaft auch an Samstagen zu arbeiten

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in einem modernen, expandierenden Entsorgungsunternehmen
  • Ein engagiertes und motiviertes Team mit flachen Hierarchien
  • Fundierte Einarbeitung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und ein betriebliches Gesundheitsmanagement           

Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens in der Region! Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Gehaltswunsch sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an:

AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH
Personalabteilung
Niedersachsenstraße 19
49124 Georgsmarienhütte
personal@awigo.de
www.awigo.de

Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH versteht sich als zukunftsorientierter Dienstleister im Bereich der Abfall- & Wertstoffwirtschaft. Zu unseren Kunden zählen ca. 160.000 private Haushalte im Landkreis Osnabrück sowie zahlreiche Gewerbebetriebe in der Region. Als zentraler Ansprechpartner für alle Entsorgungsfragen bieten wir krisensichere Arbeitsplätze und möchten das Osnabrücker Land noch lebenswerter machen. Wir stehen für Verlässlichkeit und Qualität – kundennah vor Ort.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für die Datenerfassung

Ihr Aufgabengebiet:

  • Stammdatenpflege: Bearbeitung rechtssichere Veranlagungen
  • Recherchearbeiten: Überprüfung von Eigentürmern in Abstimmung mit dem Grundbuch
  • Briefvorlagen an Kunden versenden
  • Anfallende unterstützende Arbeiten in verschiedenen Projekten

Ihr Profil:

  • Gute Kenntnisse in MS Word & MS Excel und sicherer und souveräner Umgang mit der Tastatur
  • Schnelle Auffassungsgabe auch bei komplexen Sachverhalten
  • Eigenständiges, flexibles und zügiges Arbeiten
  • Idealerweise möchten Sie uns in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) unterstützen

Unser Angebot:

  • Das Arbeitsverhältnis ist für 6 Monate befristet, da es sich um eine Projektarbeit handelt. Danach kann eine Übernahme ins Service Center in Aussicht gestellt werden.

Für Fragen steht Ihnen Frau Vinke unter der Tel.-Nr. (0 54 01) 36 55 – 300 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens in der Region! Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe von frühestmöglichem Eintrittstermin an:

AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH
Personalabteilung
Niedersachsenstraße 19
49124 Georgsmarienhütte
personal@awigo.de
www.awigo.de

Für das kommende Schuljahr 2021/2022 sucht die Comeniusschule Georgsmarienhütte wieder Interessierte, die an unserer Schule einen

 

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

 

leisten möchten. Die Comeniusschule ist eine Förderschule, an der in den Jahrgängen 5 bis 10 Schülerinnen und Schüler mit dem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf Lernen unterrichtet werden. Der Freiwilligendienst an der Comeniusschule läuft in der Regel für die Dauer eines Schuljahres und bietet den Freiwilligen die Möglichkeit, erste Erfahrungen und Kompetenzen in den Berufsfeldern Förderschullehrkraft, Sonderpädagogik und Sozialpädagogik zu sammeln. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte in der Comeniusschule unter 05401 / 41398 oder schreiben uns mit Ihren Kontaktdaten eine E-Mail an info@comenius-gmh.de. Weitere Informationen: www.comeniusschule-gmh.de

Wer kann einen Freiwilligendienst leisten?

Frauen und Männer können gemäß des §1 Bundesfreiwilligendienstgesetzes einen Bundesfreiwilligendienst leisten. Es gibt grundsätzlich keine Altersbeschränkung.

Träger des Freiwilligendienstes

Träger dieses vom Bund geförderten Freiwilligendienstes ist der ASC Göttingen, Einsatzstelle ist die Comeniusschule in Georgsmarienhütte. Der ASC Göttingen führt für unsere Freiwilligen begleitende Seminare durch und übernimmt administrative Aufgaben (Sozialversicherung, Krankenversicherung, Taschengeld). Unsere Freiwilligen werden über unseren Träger kranken- und sozialversichert. Sie erhalten ein monatliches Taschengeld von 300 EURO.

Tätigkeitsfelder

Zu den Tätigkeitsfeldern in der Comeniusschule gehören - je nach individueller Vereinbarung - diese Aufgaben:

  • Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schüler oder kleiner Gruppen im Unterricht
  • Unterstützung und Förderung einzelner Schülerinnen und Schüler oder kleinerer Gruppen in einem Differenzierungsraum
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung verschiedener Unterrichtsprojekte
  • Begleitung der Pausenaufsichten und Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schüler in den Pausen
  • Organisation und Durchführung der Spielausleihe
  • Betreuung des gemeinsamen Mittagessens nach dem Unterricht
  • Begleitung und Betreuung von Hausaufgaben und Freizeitangeboten im offenen Ganztag
  • Durchführung von Freizeitangeboten im offenen Ganztag

Vom Freiwilligendienst an unserer Schule profitieren beide Seiten!

Die Erfahrungen im Umgang mit unseren Schülerinnen und Schülern, sowie die Arbeit mit unseren Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prägen die persönliche Entwicklung unserer Freiwilligen. Das soziale Engagement in einem komplexen pädagogischen Handlungsfeld fordert heraus, macht zufrieden und bietet vielen Freiwilligen auch eine berufliche Orientierung. Viele unserer Freiwilligen nehmen im Anschluss an ihren Dienst ein Lehramtsstudium der Sonderpädagogik auf.

Auch die Comeniusschule profitiert vom Dienst der Freiwilligen. Das Kollegium der Comeniusschule wird personell durch den Einsatz der Freiwilligen verstärkt. Dabei ist es erwünscht, dass unsere Freiwilligen eine eigene Rolle im System Schule ausfüllen. Sie handeln eben nicht in der Rolle „Lehrkraft“ oder „pädagogische/r Mitarbeiter/in“, sondern aus der Perspektive eines sozial engagierten jungen Erwachsenen.

Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH versteht sich als zukunftsorientierter Dienstleister im Bereich der Abfall- & Wertstoffwirtschaft. Zu unseren Kunden zählen ca. 160.000 private Haushalte im Landkreis Osnabrück sowie zahlreiche Gewerbebetriebe in der Region. Als zentraler Ansprechpartner für alle Entsorgungsfragen bieten wir krisensichere Arbeitsplätze und möchten das Osnabrücker Land noch lebenswerter machen. Wir stehen für Verlässlichkeit und Qualität – kundennah vor Ort.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT-Systemadministrator (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Gewährleistung des IT-Betriebs und der Datensicherheit
  • Administration von Clients und Servern
  • Gewährleistung eines professionellen IT-Supports
  • Installation und Konfiguration von Hardware und Softwarekomponenten
  • Betreuung der Telefonanlage
  • Unterstützung und Leitung von IT-Projekten                                                                            

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Vorausgesetzte Kenntnisse in folgenden Bereichen: Microsoft Client- und Server-Betriebssysteme, Virtualisierungslösungen, Backup und Security, Netzwerktechnologien
  • Idealerweise Erfahrungen in folgenden Produkten: Microsoft 365, Microsoft Exchange und SQL-Server, Sophos UTM, VMware, Veeam, Aruba, Alcatel OmniPCX
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in einem modernen, expandierenden Entsorgungsunternehmen
  • Ein engagiertes und motiviertes Team
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Für Fragen steht Ihnen Frau Vinke unter der  Telefon-Nr. (0 54 01) 36 55 - 300 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens in der Region! Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Gehaltswunsch sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an:

AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH
Niedersachsenstr. 19
49124 Georgsmarienhütte
personal@awigo.de
www.awigo.de

Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH versteht sich als zukunftsorientierter Dienstleister im Bereich der Abfall- & Wertstoffwirtschaft. Zu unseren Kunden zählen ca. 160.000 private Haushalte im Landkreis Osnabrück sowie zahlreiche Gewerbebetriebe in der Region. Als zentraler Ansprechpartner für alle Entsorgungsfragen bieten wir krisensichere Arbeitsplätze und möchten das Osnabrücker Land noch lebenswerter machen. Wir stehen für Verlässlichkeit und Qualität – kundennah vor Ort.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Disponenten (m/w/d)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Planung, Steuerung und Kontrolle des Personal- und Fahrzeugeinsatzes im Rahmen der Regeltouren- und Auftragsplanung
  • Sicherstellen des termingerechten Ablaufs aller erforderlichen Leistungen an den verschiedenen Standorten unter Wirtschaftlichkeitsaspekten
  • Klärung der auftragsrelevanten Informationen auf Vollständigkeit und Sicherstellung der Datenqualität in den jeweiligen IT-Systemen
  • Durchführung von Leistungs- und Qualitätsprüfungen des Fahrerpersonals sowie Aufzeigen von Qualifikationsbedarfen
  • Prüfung von Reklamationen und Abgabe von Lösungsvorschlägen an das Service Center
  • Optimierung der Arbeitsabläufe
  • Sicherstellung der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften
  • Fachliche Führung von Mitarbeitern sowie Übernahme von Teilen der disziplinarischen Führung (z. B. Urlaubsplanung)
  • Übernahme von Sonderaufgaben

 

Ihr Profil:

  • Erfahrungen in der Disposition von Fahrzeugen und in der fachlichen Führung von Mitarbeitern
  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise als Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Organisationstalent und selbstständige Arbeitsweise
  • Kundenorientierung und Durchsetzungsvermögen

 

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in einem modernen, expandierenden Entsorgungsunternehmen
  • Ein engagiertes und motiviertes Team mit flachen Hierarchien
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und ein betriebliches Gesundheitsmanagement

           

Für Fragen steht Ihnen Frau Vinke unter der Tel.-Nr. (0 54 01) 36 55 - 300 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens in der Region! Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Gehaltswunsch sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an:

 

AWIGO Abfallwirtschaft                                            
Landkreis Osnabrück GmbH

Personalabteilung
Niedersachsenstraße 19
49124 Georgsmarienhütte

personal@awigo.de                                       
www.awigo.de

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das „BNE-Kompetenzzentrum Bildung – Nachhaltigkeit - Kommunen“, um die Implementierung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in kommunalen Bildungslandschaften wesentlich zu unterstützen und mit den bestehenden Ansätzen des datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements zu verknüpfen. Das Kompetenzzentrum agiert unter anderem im Rahmen der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (17 SDGs) und dem Programm „Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs“ (ESD for 2030), die über den entsprechenden nationalen Aktionsplan für Deutschland umgesetzt werden. Die Gestaltung der Bildungslandschaften vor Ort wird hierbei als zentrale Gelingensbedingung angesehen, diese globalen und nationalen Ziele zu erreichen.

Für das Verbundprojekt „Bildung – Nachhaltigkeit – Kommune: BNE-Kompetenzzentrum für Prozessbegleitung und Prozessevaluation” suchen wir für den Standort Nord-West (Bissendorf bei Osnabrück) zum 01.09.2021

Wissenschaftliche Mitarbeiter*in Prozessbegleitung BNE (m/w/d)

in Teilzeit (30 h /Woche) am Standort in Bissendorf bei Osnabrück.

Ihre Aufgaben:

  • Prozessbegleitung und Beratung von Modellkommunen im Zuständigkeitsgebiet bei der Implementierung und Weiterentwicklung ihrer kommunalen BNE-Landschaften.
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen, Coaching- und Qualifizierungsangebote für kommunale Vernetzungs-, Transfer- und Begleitprozesse.
  • Systematisierung und Analyse der kommunalen bzw. regionalen BNE-Strukturen und Prozesse in den Modellkommunen.
  • Recherche und Erhebung von kommunalen Praxisbeispielen BNE für den Transfer im kommunalen Kontext.
  • Dokumentation und Beiträge zur Evaluation der kommunalen Prozesse.
  • Erstellung von inhaltlichen Beiträgen im Kontext von BNE für verschiedene Zielgruppen.

Ihr Profil:

  • Sie sind engagiert, kommunikationsstark, verantwortungsbewusst und haben Lust, in einem kompetenten Team an der Gestaltung eines gesellschaftlich sehr relevanten Themas mitzuwirken.
  • Sie verfügen über Kompetenzen in der Gestaltung von Beratungs- und Kommunikationsprozessen sowie der Anbahnung und Verstetigung von Kooperationsbeziehungen.
  • Sie verfügen über umfassende Moderationsfähigkeiten und -erfahrungen, die Sie in unterschiedlichen Situationen zielführend einsetzen können.
  • Sie sind vertraut mit kommunalen Strukturen und deren Abläufen oder haben bereits in diesen gearbeitet. Alternativ haben Sie Berufserfahrung in der Beratung von Kommunen oder in der Politik.
  • Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung im Themenfeld der nachhaltigen Entwicklung.
  • Sie verfügen über einen Studienabschluss mit Bezugspunkten zum Themenfeld Bildung für nachhaltige Entwicklung (z.B. Soziologie, Geographie, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Umweltwissenschaften oder vergleichbaren Studiengängen).
  • Sie haben Erfahrungen in dem Verfassen von fachlichen Beiträgen für unterschiedliche Zielgruppen und sind ein Teamplayer.
  • Bundesweite Dienstreisen mit der Bahn sind wichtiger Bestandteil der Tätigkeit. 

Unser Angebot:

  • Wir bieten eine vielseitige, innovative Tätigkeit.
  • Wir ermöglichen Ihnen, Ihre Kompetenzen eigenverantwortlich und sinnstiftend im Rahmen der gesellschaftspolitisch hoch relevanten Projekt-, Team- und Förderziele einzubringen. 
  • Wir ermöglichen familienfreundliche, flexible Arbeitsbedingungen.
  • Eine Bahncard 50, die auch privat genutzt werden kann.
  • Wir bieten ihnen eine zunächst bis zum 30.06.2023 befristete Anstellung. Die Vergütung lehnt sich an die Entgeltgruppe 12 TVöD an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung per Mail bis zum 04. Juli 2021 an den Trägerverein Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e.V., Projekt BiNaKom Nord-West. Die Bewerbung als auch inhaltliche Fragen richten Sie bitte an den Projektleiter des Standortes Nord-West, Herrn Dr. Marco Schmidt (marco.schmidt@binakom-nw.de). Bitte beachten Sie, dass die Auswahlgespräche voraussichtlich in der Kalenderwoche 27 und 28 in Bissendorf umgesetzt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website des BNE-Kompetenzzentrums www.bne-kompetenzzentrum.de

Trägerverein Transferagentur
Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e.V.

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Der Schul-IT Region Osnabrück e. V. ist ein von kommunalen Schulträgern in Stadt und Landkreis getragener Verein, der die Schul-IT von insgesamt 24 Schulträgern betreut und weiterentwickelt.

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

 

Fachinformatiker – Systemintegration (m/w/d)

 

Die Vollzeitstellen können im Jobsharing auch von Teilzeitkräften besetzt werden.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Administration von Clients, Servern und aktiven Netzwerkkomponenten
  • Installation von Netzwerkzugängen, Routern, VPN-Verbindungen sowie Hard- und Software
  • Diagnose und Behebung von Netzwerk-, Hard- und Softwarestörungen

 Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker – Systemintegration (m/w/d) oder vergleichbar
  • Idealerweise Erfahrung im angegebenen Aufgabengebiet
  • Selbstständige und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Führerscheinklasse B – Bereitschaft zur Bereitstellung eines privaten PKW

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit in unserem wachsenden IT-Support-Team mit derzeit 17 Mitarbeitenden
  • Einen facettenreichen Arbeitsplatz in einer zukunftssicheren Branche
  • Ein engagiertes und motiviertes Team
  • Eine moderne Arbeitsplatzausstattung (u. a. Notebook und Smartphone)
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer attraktiven Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail ein: bewerbung@schulit-os.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Jan Steenhusen (0541- 609 44 70) zur Verfügung.

 

Schul-IT Region Osnabrück e.V.
Natruper Straße 50
49076 Osnabrück

www.schulit-os.de

Für das Schuljahr 2021/2022 gibt es an der Integrierten Gesamtschule Melle zwei freie Plätze, um sich zum

 

Bundesfreiwilligendienst

 

in Voll- oder Teilzeit zu bewerben. Interessierte sollten Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und darüber hinaus Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Sorgfalt zu ihren Stärken zählen.

Die Aufgabengebiete sind in folgenden Bereichen: Schulbibliothek, Begleitung zum Sport- und Schwimmunterricht, Mithilfe bei der Schulbuchausleihe, Archivierung, Unterstützung bei Schulveranstaltungen und allgemeine schulorganisatorische Aufgaben.

Wir bieten neben einem abwechslungsreichen Aufgabenfeld auch ein junges, freundliches und innovatives Team; sicherlich ist diese Zeit eine Möglichkeit in den unterschiedlichsten Bereichen Erfahrungen für den weiteren beruflichen Weg zu sammeln.

Informationen gibt es unter www.bundesfreiwilligendienst.de/einsatzstellensuche oder telefonisch im Sekretariat.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der IGS Melle:
Tel.: 05422-951101
E-Mail: sekretariat@igsmelle.de

Deine Aufgaben:

Du setzt Deine Kompetenzen und Fähigkeiten für das Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger ein und

  •  unterstützt eine Organisationseinheit Deiner Wahl (s.u.), arbeitest in einem professionellen und kollegialen Team mit und erhältst dadurch einen Einblick in die Arbeit der Kreisverwaltung.
  • Dein Aufgabenschwerpunkt kann dabei im rechtlichen, wirtschaftlichen oder strategischen Bereich liegen.
  • Außerdem führst Du einen Bericht zu Deinem wissenschaftlichen Praxisprojekt (WPP) durch und präsentierst Dein Ergebnis im Rahmen unseres WPP-Tages am Ende der P2-Zeit vor größerem Publikum.

Dein Profil:

Du studierst den Bachelor-Studiengang „Öffentliche Verwaltung“ an der Hochschule Osnabrück, bist hoch motiviert und kannst querdenken.

Unser Angebot:

  • vielseitiger und interessanter Praktikumsplatz während der 2. Praxisphase im Frühjahr 2022 und Kennenlernen der Kreisverwaltung
  • Begleitung und Unterstützung Deines WPPs inkl. Präsentationsmöglichkeit
  • Laptop für die Praktikumszeit, das auch mobiles Arbeiten ermöglicht
  • sofern von Dir gewünscht: Unterstützung bei der Auswahl Deines Themas für die Bachelor-Arbeit
  • Teilnahmeoption an Veranstaltungen sowie Fort- und Weiterbildungen und ein ausgeprägtes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • flexible Arbeitszeiten
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten am Kreishaus auch im Rahmen von E-Mobilität

Übrigens: Wenn Du Deinen Karriereweg nach erfolgreichem Studienabschluss direkt beim Landkreis Osnabrück fortsetzen möchtest, sollten wir uns bereits während Deiner Praxisphase dazu austauschen. Studienabsolventinnen und -absolventen haben bei uns die Wahl, die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, im Rahmen einer 6-monatigen Einführungszeit (öffentlich-rechtliches Ausbildungsverhältnis) oder nach zwei Jahren beruflicher Tätigkeit im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses zu erwerben.

Du hast Interesse an einem Praktikumsplatz:

Dann sende uns bitte bis zum 15.08.2021 Deine formlose Bewerbung mit Lebenslauf inkl. aktueller Modul- und Leistungsübersicht über den unten aufgeführten Link. Benenne im Anschreiben bitte unbedingt die drei Fachdienste oder Referate, die Dich am meisten interessieren (z.B. 1. Fachdienst Soziales, 2. Fachdienst Finanzen, 3. Fachdienst Umwelt). Sollte zeitlich oder organisatorisch ein Praktikum in einem Deiner Wunschbereiche leider nicht möglich sein, schlagen wir Dir ein anderes spannendes Aufgabengebiet vor.

Natürlich möchten wir Dich auch gerne persönlich kennenlernen. Die Vorstellungsgespräche für die P2- Praktika finden voraussichtlich Anfang/Mitte September 2021 statt.

Für Fragen steht Dir unser Praktikumsbereich der Personalentwicklung gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Landkreis Osnabrück 

Abteilung Personalentwicklung
 Herr Lars Wulf 
Telefon 0541/501-3041
E-Mail Lars.wulf@Lkos.de

Jetzt online bewerben

Deine praktische Ausbildung:

Du erhältst eine 2-jährige intensive praktische Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Während der Praxisphasen lernst Du verschiedene Tätigkeiten und Aufgabenbereiche einer modernen Kommunalverwaltung kennen.

Deine theoretische Ausbildung:

Die Praxisphasen werden ergänzt durch Lehrgänge des Niedersächsischen Studieninstitutes für kommunale Verwaltung e.V. in Hannover. Hier erhältst Du die theoretischen Grundlagen für die Praxisphasen und Deine spätere Tätigkeit.

Deine Voraussetzungen:

(Erweiterter) Sekundarabschluss I

Eingliederungs- oder Zulassungsschein nach dem Soldatenversorgungsgesetz

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wenn wir Dich mit diesem Ausbildungsangebot ansprechen, dann bewirb Dich bitte online über den nachfolgenden Link bis zum 30.09.2021.

Für weitere Auskünfte steht Dir Veronika Kasselmann (Tel. 0541/501-3040) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben

Zur Verstärkung des Landkreisteams im Veterinärdienst freuen wir uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf SIe als Persönlichkeit mit der Qualifikation (Amts)Tierärztin / (Amts)Tierarzt (m/w/d).        

Zu besetzen sind drei unbefristete Stellen nach Besoldungsgruppe A 14 NBesG bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD, in deren Rahmen Sie sich für das Gemeinwohl im Landkreis Osnabrück engagieren. DIe Ausschreibung erfolgt derzeit unter dem Vorbehalt der aufsichtsbehördlichen Genehmigung des Haushaltes/Stellenplans 2021. Aktuelle Informationen zum Stand der Haushaltsgenehmigung werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Sie übernehmen in allen spezifischen Bereichen sämtliche amtstierärztliche Aufgaben, in den einzelnen Abteilungen insbesondere:    

Lebensmittelüberwachung und Verbraucherschutz (Kennziffer 10.1)

  • Kontrolle und Beratung zugelassener Lebensmittelbetriebe
  • Kontrolle und Zertifizierung von Lebensmittelsendungen    

Fleischhygieneüberwachung (Kennziffer 10.2)

  • Kontrolle und Beratung zugelassener Schlacht- und Zerlegungsbetriebe
  • Kontrolle und Zertifizierung von Lebensmittelsendungen

 Tierschutz und Tiergesundheit (Kennziffer 10.3)

  • Kontrolle und Beratung von Nutztierhaltungen und Hobby-/Heimtierhaltungen sowie zugelassener Betriebe
  • Kontrolle und Zertifizierung von Tier- und Warensendungen 

Weiterhin ist die Beteiligung am Rufbereitschaftsdienst sowie die Mitwirkung in Krisenfällen vorgesehen.   

Ihr Profil

Sie haben erfolgreich ein Tiermedizinstudium abgeschlossen und verfügen über die tierärztliche Approbation. Sofern Sie eine direkte Einstellung im Beamtenverhältnis bevorzugen, verfügen Sie über die Laufbahnbefähigung für die Einstellung in das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Gesundheits- und soziale Dienste für den amtstierärztlichen Dienst (früher: Laufbahnbefähigung für den höheren Veterinärdienst).

Unser Angebot

Sie übernehmen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, professionellen und kollegialen Team im Rahmen eines BEamten- oder unbefristeten Arbeitsverhältnisses.

Jetzt bewerben!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - allgemein oder unter Benennung einer oder mehrerer Kennziffern - bis zum 30. Juli 2021 über den unten aufgeführten Link.
     

Landkreis Osnabrück
Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben

Dein Studium:

Öffentliche Verwaltungen sehen sich künftig durch zunehmende Digitalisierung und eine Neuausrichtung im Bereich des E-Governments wachsenden Anforderungen im Bereich der IT gegenüber. Für die Entwicklung und Umsetzung hierzu passender Strategien steigt der Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal. Um dieses Fachpersonal speziell für den Bereich des öffentlichen Dienstes auszubilden, hat die Hochschule Hannover zum Wintersemester 2017 den Bachelor Studiengang Verwaltungsinformatik eingeführt.

Du studierst 7 Semester an der Hochschule Hannover und erhältst dort die theoretischen Grundlagen für Deine spätere Tätigkeit. Das 4-wöchige Vorpraktikum, welches Voraussetzung für das Studium ist, kannst Du bereits beim Landkreis Osnabrück absolvieren. Weiterhin wirst Du in der vorgeschriebenen Praxisphase an die praktischen Anforderungen und Tätigkeiten herangeführt und erhältst so praxisnah bereits einen guten Einblick in Deine spätere, sehr gute Beschäftigungsperspektive. Das Studium wird in Form eines Stipendiums finanziell vom Landkreis Osnabrück gefördert. Du erhältst während der theoretischen Studienabschnitte ein Stipendium in Höhe von 500 €/brutto pro Monat. Die Vergütung während der Pflichtpraktika richtet sich nach der VKA-Praktikantenrichtlinie bzw. nach anderen tariflichen Bestimmungen. Zudem wird Dir der Semesterbeitrag in den theoretischen Studienphasen erstattet (steuerpflichtige Erstattung).

Deine Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine andere Hochschulzugangsberechtigung
  • gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • ausgeprägtes technisches Verständnis sowie gutes analytisches und logisches Denkvermögen
  • Interesse an einer sich dynamisch entwickelnden Informationstechnologie

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wenn wir Dich mit diesem Studienangebot ansprechen, dann bewirb Dich bitte online bis zum 31.12.2021 über den nachfolgenden Link. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Für weitere Auskünfte steht Dir Veronika Kasselmann (Tel. 0541/501-3040)  gerne zur Verfügung. Informationen zum Studiengang Verwaltungsinformatik findest Du hier: https://f4.hs-hannover.de/studium/bachelor-studiengaenge/verwaltungsinformatik-vif/ 

Jetzt online bewerben

Dein Studium:

Du studierst 6 Semester an der Hochschule Osnabrück mit einem Stipendium bzw. 6 Trimester an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung Niedersachsen in Hannover im Beamtenverhältnis auf Widerruf und erhältst dort in den Studienschwerpunkten Recht, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften die theoretischen Grundlagen.

Deine Praxisausbildung:

Der Landkreis Osnabrück begleitet und betreut Dich während Deines Studiums in Osnabrück oder Hannover. Du erwirbst in den Praxiswochen in der Kreisverwaltung die für das Studium und Deine spätere Tätigkeit wichtigen Kompetenzen.

Beide Studienwege schließen mit dem Bachelor of Arts ab und qualifizieren für die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe in der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (A 9). 

Deine Voraussetzungen:

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wenn wir Dich mit diesem Studienangebot ansprechen, dann bewirb Dich bitte online über den nachfolgenden Link bis zum 30. September 2021.  

Für weitere Auskünfte stehen Dir Veronika Kasselmann (Tel. 0541/501-3040) und  Lars Wulf (Tel. 0541/501-3041) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Deine praktische Ausbildung:

Du erhältst eine 3-jährige intensive praktische Ausbildung in einem öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis und später im Beamtenverhältnis. Während der Praxisphasen lernst Du verschiedene Tätigkeiten und Aufgabenbereiche einer modernen Kommunalverwaltung kennen.

Deine theoretische Ausbildung:

Die Praxisphasen werden ergänzt durch Berufsschulunterricht in Osnabrück und Lehrgänge des Niedersächsischen Studieninstitutes für kommunale Verwaltung e.V. in Braunschweig und Hannover. Hier erhältst Du die theoretischen Grundlagen für die Praxisphasen und Deine spätere Tätigkeit.

Deine Voraussetzungen:

(Erweiterter) Sekundarabschluss I

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wenn wir Dich mit diesem Ausbildungsangebot ansprechen, dann bewirb Dich bitte online über den nachfolgenden Link bis zum 30. 09.2021. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Für weitere Auskünfte stehen Dir Veronika Kasselmann (Tel. 0541/501-3040) und Lars Wulf (Tel. 0541/501-3041) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Deine praktische Ausbildung:

Du erhältst eine 3-jährige intensive praktische Ausbildung in unserer Kreisstraßenmeisterei Nord in Bersenbrück oder Süd in Bissendorf. Dort erlernst Du die berufsspezifische Fertigkeiten wie die Wartung von Straßen und Verkehrszeichen, die Pflege von Grünflächen und Bäumen, die Instandsetzung von Fahrbahnen und Entwässerungseinrichtungen sowie die Sicherung von Arbeits- und Unfallstellen.

Deine theoretische Ausbildung:

Die berufsspezifischen theoretischen Grundlagen werden Dir an den Berufsbildenden Schulen in Cadenberge sowie am Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft in Rostrup oder Mellendorf vermittelt. Insgesamt erwarten Dich abwechslungsreiche, aufeinander abgestimmte Theorie- und Praxisabschnitte in einem stetigen Wechsel.  

Deine Voraussetzungen:

Hauptschulabschluss

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wenn wir Dich mit diesem Ausbildungsangebot ansprechen, dann bewirb Dich bitte bis zum 31.10.2021 online über den nachfolgenden Link. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Für weitere Auskünfte stehen Dir Veronika Kasselmann (Tel. 0541/501-3040), und Lars Wulf  (Tel. 0541/501-3041) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Informationen:

Haben Sie aktuell keine passende Stellenausschreibung gefunden, haben eine verwaltungsrechtliche Qualifikation (s.u.) und möchten den Landkreis Osnabrück trotzdem kontaktieren? Bewerben Sie sich initiativ beim Landkreis Osnabrück ausschließlich online über den unten aufgeführten Link (bitte keine E-Mail Bewerbung!).

Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste oder Hochschulabschluss / Bachelor im Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • Angestelltenlehrgang II
  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste
  • Angestelltenlehrgang I
  • Verwaltungsfachangestellte/r

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte geben Sie bei einer Initiativbewerbung in Ihrem Motivationsschreiben an, welches Ihr bevorzugtes Arbeitsgebiet ist.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Spieker (Telefon 0541/501-3450) oder Frau Rehn (Telefon 0541/501-3050) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Informationen:

Haben Sie aktuell keine passende Stellenausschreibung gefunden, haben eine Qualifikation im sozialen Bereich (s.u.) und möchten den Landkreis Osnabrück trotzdem kontaktieren? Bewerben Sie sich initiativ beim Landkreis Osnabrück ausschließlich online über den unten aufgeführten Link (bitte keine E-Mail Bewerbung!).

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte geben Sie bei einer Initiativbewerbung in Ihrem Motivationsschreiben an, welches Ihr bevorzugtes Arbeitsgebiet (z.B. Jugend / Soziales / Gesundheitsdienst) ist.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Rehn (Telefon 0541/501-3050) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Informationen:

Haben Sie aktuell keine passende Stellenausschreibung gefunden und möchten den Landkreis Osnabrück trotzdem kontaktieren? Bewerben Sie sich initiativ beim Landkreis Osnabrück ausschließlich online über den unten aufgeführten Link (bitte keine E-Mail Bewerbung!).

Ihr Profil:

Sofern Sie eine Qualifikation im verwaltungsrechtlichen Bereich (Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste oder Hochschulabschluss / Bachelor im Bereich der öffentlichen Verwaltung, Angestelltenlehrgang II, Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste, Angestelltenlehrgang I oder Verwaltungsfachangestellte/r) oder im sozialen Bereich (Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung) haben, nutzen Sie bitte die speziellere Ausschreibung für Ihren Bereich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte geben Sie bei einer Initiativbewerbung in Ihrem Motivationsschreiben an, welches Ihr bevorzugtes Arbeitsgebiet ist.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Hülsmann (Telefon 0541/501-3048) gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Angebot:

Sie studieren Rechtswissenschaften und suchen eine Praktikantenstelle für Ihr Verwaltungspraktikum (Pflichtpraktikum)? 

Aufgrund der sehr großen Nachfrage ist eine Bewerbung für 2021 leider nicht mehr möglich!

Sie können sich über den unten stehenden Link frühestens für das Jahr 2022 online bewerben!

Hinweis:

Bitte fügen Sie Ihre Studien-/Praxisordnung und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.

Jetzt online bewerben

Angebot:

Sie suchen eine Praktikantenstelle im Rahmen eines Studiums (Pflichtpraktikum), eine Referendariatsstelle, eine Praxisstation für Ihre Fremdausbildung oder eine sonstige Pflichtpraktikumsstelle?

Dann können Sie sich über den unten stehenden Link online bewerben.

Hinweis:

Hinweis für Studierende:

Bitte fügen Sie Ihre Studien-/Praxisordnung und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.

Jetzt online bewerben

Angebot:


Sie studieren Veterinärmedizin und benötigen ein Praktikum

  • in der Hygienekontrolle und Lebensmittelüberwachung und -Untersuchung,
  • in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung oder
  • im öffentlichen Veterinärwesen?

Der Landkreis Osnabrück bietet entsprechende Praktika an.

Bewerben Sie sich online über den unten stehenden Link unter Angabe eines Terminwunsches.


Informationen:

Bitte fügen Sie Ihre Studien-/Praxisordnung und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.


Jetzt online bewerben

Angebot:

Sie sind Schülerin bzw. Schüler und möchten Ihr Schülerbetriebspraktikum (Pflichtpraktikum) beim Landkreis Osnabrück absolvieren?

Dann bewerben Sie sich online über den unten aufgeführten Link.

Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben:

Sie engagieren sich für das Gemeinwohl im Landkreis Osnabrück und führen Schlachttier- und Fleischuntersuchungen vor allem in den größeren Schlachtbetrieben in Georgsmarienhütte (Schweineschlachtung) und/oder Badbergen (Rinderschlachtung) durch.

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich ein Tiermedizinstudium abgeschlossen und verfügen über

  • die tierärztliche Approbation
  • die Qualifikation von amtlichen Tierärztinnen und Tierärzten für die Überwachung von zum menschlichen Verzehr bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs (gemäß Verordnung (EG) Nr. 854/2004 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 29. April 2004 mit besonderen Verfahrensvorschriften in geltender Fassung)

Wir wünschen uns außerdem von Ihnen, dass Sie

  • die Fähigkeit besitzen, Ihre Aufgaben eigenverantwortlich wahrzunehmen und ein hohes fachliches und persönliches Engagement zeigen
  • über eine schnelle Auffassungsgabe und eine ausgeprägte Entscheidungs- und Entschlussfähigkeit verfügen
  • gerne im Team arbeiten
  • im Rahmen Ihrer Sozialkompetenz ein hohes Maß an Konfliktlöse- sowie Kritikfähigkeit besitzen

Unser Angebot:

Sie übernehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, kollegialen und professionellen Team im Rahmen einer nebenberuflichen Beschäftigung nach TV-Fleischuntersuchung. Darüber hinaus erwarten Sie

  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessprogramm
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kreishaus sowie eine Notfallbetreuung für Kinder
  • ein individuelles Beschäftigungsmodell, dessen Ausgestaltung sich nach dem Umfang der Schlachtung und Ihren persönlichen Möglichkeiten richtet
  • auf Ihre individuellen Optionen abgestimmte Arbeitszeiten, die derzeit außerhalb der Nachtzeit (21 Uhr bis 6 Uhr) liegen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung – sehr gerne online über den unten aufgeführten Link.  

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Veterinärdienstes, Herr Dr. Jörg Fritzemeier, unter der Telefonnummer 0541/501-2185 oder per E-Mail an joerg.fritzemeier@Lkos.de gerne zur Verfügung.  

Landkreis Osnabrück
Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben:

Sie engagieren sich für das Gemeinwohl im Landkreis Osnabrück und unterstützen die Schlachttier- und Fleischuntersuchungen vor allem in den größeren Schlachtbetrieben in Georgsmarienhütte (Schweineschlachtung) oder Badbergen (Rinderschlachtung).

Ihr Profil:

Sie haben eine Prüfung bestanden, die den Anforderungen an die Qualifikation von amtlichen Fachassistentinnen / Fachassistenten für die Überwachung von zum menschlichen Verzehr bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs entspricht (gemäß Verordnung (EG) Nr. 854/2004 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 29. April 2004 mit besonderen Verfahrensvorschriften in geltender Fassung).

Wir wünschen uns außerdem von Ihnen, dass Sie

  • verantwortungsbewusst sind
  • gerne in einem Team arbeiten
  • Interesse haben, sich fortzubilden

Unser Angebot:

Sie übernehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, kollegialen und professionellen Team im Rahmen einer nebenberuflichen Beschäftigung nach TV-Fleischuntersuchung. Darüber hinaus erwarten Sie

  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessprogramm
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kreishaus sowie eine Notfallbetreuung für Kinder
  • ein individuelles Beschäftigungsmodell, dessen Ausgestaltung sich nach dem Umfang der Schlachtung und Ihren persönlichen Möglichkeiten richtet
  • auf Ihre individuellen Optionen abgestimmte Arbeitszeiten, die derzeit außerhalb der Nachtzeit (21 Uhr bis 6 Uhr) liegen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung - die jederzeit möglich ist - sehr gerne online über den unten aufgeführten Link.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Veterinärdienstes, Herr Dr. Jörg Fritzemeier, unter der Telefonnummer 0541/501-2185 oder per E-Mail an joerg.fritzemeier@Lkos.de gerne zur Verfügung.    

Landkreis Osnabrück
Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben

Wir sind zertifiziert

Kontakt

Personalwirtschaft

Deutschland

Montag bis Freitag
8 bis 13 Uhr
Donnerstag
8 bis 17.30 Uhr

Praktikum beim Landkreis Osnabrück

Sie machen eine Weiterbildung, gehen zur Schule oder studieren und suchen einen Praktikumsplatz? Bewerben Sie sich hier online.