Stellenangebote und Ausbildungsplätze: Kreisverwaltung Osnabrück und Beteiligungen

Der Landkreis Osnabrück gehört in Niedersachsen zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen mit weltweit führenden Herstellern innovativer Produkte, einer auch in den nächsten Jahren praktisch noch ausgeglichenen demografischen Entwicklung und einem lebens- und liebenswerten Arbeits- und Wohnumfeld mit seinem UNESCO Geopark TERRA.vita. Als attraktiver und familienfreundlicher Arbeitgeber bietet die Kreisverwaltung eine Vielzahl interessanter Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Team der Regionalleitstelle Osnabrück kAöR disponiert die Feuerwehreinsätze und akuten Notfalleinsätze, den qualifizierten Krankentransport sowie Katastrophenschutzeinsätze und Großschadensereignisse für den Landkreis und die Stadt Osnabrück. In diesem Dispositionsbereich mit 520.000 Einwohnerinnen und Einwohnern werden jährlich 99.000 Einsätze bearbeitet.

 

Zum 1.Januar 2022 oder früher suchen wir Verstärkung:

 

Leitstellendisponent (m/w/d)

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie klären die Situation von Hilfesuchenden am Telefon im Rahmen einer qualifizierten Notrufannahme.
  • Sie entscheiden über die notwendigen Einsatzkräfte und alarmieren entsprechend.
  • Je nach Erfordernis begleiten sie die Anruferinnen und Anrufer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte - bis hin zur Anleitung einer Laienreanimation per Telefon.
  • Sie wirken in Projekten und Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung von Notrufthemen mit.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassistent (m/w/d) oder zum Notfallsanitäter (m/w/d).
  • Sie besitzen die Qualifikation Trupp- oder Gruppenführer (m/w/d) im Aufgabenbereich Feuerwehr.
  • Sie bringen Kommunikationsgeschick und EDV-technischen Sachverstand mit und können mit belastenden Notfallgeschehnissen umgehen.

 

Unser Angebot:

  • Wir bieten eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und professionellen Team von 41 Kollegen (m/w/d).
  • Neben der Qualifizierung zum Leitstellendisponenten (m/w/d) bieten wir zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach TVöD.
  • Wir bieten ein Firmenfitnessprogramm.
  • Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9 a nach TVöD-VKA.
  • Die Wechselschichten ergeben sich aus einem zuverlässigen Rahmendienstplan. Es werden Zuschläge für Nacht- und Wochenenddienste sowie eine Wechselschichtzulage gezahlt.

 

Interessiert? Weitere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie unter www.lst-os.de. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail: bewerbung@lst-os.niedersachsen.de bis zum 17. Mai 2021 zu.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen stehen Ihnen Herr Schürmann (0541/50030-5302) und Herr Kessens (0541/50030-5306) gerne zur Verfügung.

 

Regionalleitstelle Osnabrück kAöR
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Der Schul-IT Region Osnabrück e. V. ist ein von kommunalen Schulträgern in Stadt und Landkreis getragener Verein, der die Schul-IT von insgesamt 24 Schulträgern betreut und weiterentwickelt.

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

 

Fachinformatiker – Systemintegration (m/w/d)

Die Vollzeitstellen können im Jobsharing auch von Teilzeitkräften besetzt werden.

 

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Administration von Clients, Servern und aktiven Netzwerkkomponenten
  • Installation von Netzwerkzugängen, Routern, VPN-Verbindungen sowie Hard- und Software
  • Diagnose und Behebung von Netzwerk-, Hard- und Softwarestörungen
     

 Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker – Systemintegration (m/w/d) oder vergleichbar
  • Idealerweise Erfahrung im angegebenen Aufgabengebiet
  • Selbstständige und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Führerscheinklasse B – Bereitschaft zur Bereitstellung eines privaten PKW
     

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit in unserem wachsenden IT-Support-Team mit derzeit 17 Mitarbeitenden
  • Einen facettenreichen Arbeitsplatz in einer zukunftssicheren Branche
  • Ein engagiertes und motiviertes Team
  • Eine moderne Arbeitsplatzausstattung (u. a. Notebook und Smartphone)
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer attraktiven Vergütung in Anlehnung an den TVöD
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bis zum 10.04.2021 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail ein: bewerbung@schulit-os.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Friedhelm Brune (0541- 6094459) zur Verfügung.

Schul-IT Region Osnabrück e.V.
Natruper Straße 50
49076 Osnabrück

www.schulit-os.de

Für das Schuljahr 2021/2022 gibt es an der Integrierten Gesamtschule Melle zwei freie Plätze, um sich zum

 

Bundesfreiwilligendienst

 

in Voll- oder Teilzeit zu bewerben. Interessierte sollten Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und darüber hinaus Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Sorgfalt zu ihren Stärken zählen.

Die Aufgabengebiete sind in folgenden Bereichen: Schulbibliothek, Begleitung zum Sport- und Schwimmunterricht, Mithilfe bei der Schulbuchausleihe, Archivierung, Unterstützung bei Schulveranstaltungen und allgemeine schulorganisatorische Aufgaben.

Wir bieten neben einem abwechslungsreichen Aufgabenfeld auch ein junges, freundliches und innovatives Team; sicherlich ist diese Zeit eine Möglichkeit in den unterschiedlichsten Bereichen Erfahrungen für den weiteren beruflichen Weg zu sammeln.

Informationen gibt es unter www.bundesfreiwilligendienst.de/einsatzstellensuche oder telefonisch im Sekretariat.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der IGS Melle:
Tel.: 05422-951101
E-Mail: sekretariat@igsmelle.de

Das Gymnasium Bad Essen sucht für das Schuljahr 2020/2021 eine(n)

Bundesfreiwilligendienstleistende(n)

für die Betreuung der Schulbibliothek.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Inventarisierung, die Organisation der Ausleihe und die allgemeine Aufsicht in der Bibliothek auch während der Schulpausenzeiten.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Schule: 05472/1622 oder b.riepe@gym-bad-essen.de

 

Ihre Aufgaben

Der Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück hat ein Auge darauf, dass Nutz- und Heimtiere tierschutzgerecht gehalten werden und dass sich Tierseuchen nicht ausbreiten. Zudem achtet er darauf, dass Lebensmittel sicher sind und der Verbraucherschutz gewährleistet wird. Am Gelingen des gemeinsamen Auftrages sind verschiedene Berufsgruppen in unterschiedlichen Funktionen beteiligt (Tierärztinnen/Tierärzte, Lebensmittelkontrolleurinnnen/Lebensmittelkontrolleure, Amtliche Fachassistentinnen und Fachassistenten, Verwaltungskräfte und künftig auch Amtliche Veterinärassistentinnen und Veterinärassistenten).

Amtliche Veterinärassistentinnen und Veterinärassistenten sind Mitarbeitende des Veterinärdienstes und unterstützen die Amtstierärztinnen und Amtstierärzte in den Bereichen des Tierschutzes und der Tiergesundheit/Tierseuchen beispielsweise durch Mitwirkung bei Betriebskontrollen, mit selbständiger Durchführung von Kontrollen in Tierhaltungen, Prüfung von überwachungsrelevanten Informationen und Unterlagen, sowie durch die Entnahme von Proben.

Die Ausbildung im Beschäftigungsverhältnis dauert 12 Monate und beinhaltet praktische Ausbildungsabschnitte im Umfang von 9 Monaten und einen 3-monatigen theoretischen Ausbildungsteil. Während der Ausbildung erhalten Sie eine Vergütung nach Entgeltgruppe 3 TVöD. Als attraktiver und familienfreundlicher Arbeitgeber bietet die Kreisverwaltung eine Vielzahl interessanter Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihr Profil

Sie sind mindestens 18 Jahre alt und verfügen über

  • mindestens einen Hauptschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss,
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Landwirt/in, zum/zum Tiermedizinischen Fachangestellten, zum/zur Tierpfleger/in, zum Veterinärmedizinisch-technischen Assistenten bzw. Assistentin oder in einem Beruf, der einem der genannten Berufe im Wesentlichen ähnlich ist.

Die Ausbildungsordnung ermöglicht darüber hinaus im Fall von langjähriger Tätigkeit zur Unterstützung von Amtstierärztinnen und Amtstierärzten oder Berufserfahrung in der Lebensmittelüberwachung, der Veterinär- oder Landwirtschaftsverwaltung oder der Polizei verschiedene Anerkennungs- und Verkürzungsmöglichkeiten für eine berufliche Weiterqualifizierung zur Amtlichen Veterinärassistentin bzw. zum Amtlichen Veterinärassistenten.

Wir wünschen uns außerdem von Ihnen, dass Sie

  • verantwortungsbewusst sind,
  • gerne in einem Team arbeiten,
  • den direkten Kontakt und Umgang mit Nutz- und Heimtieren mögen,
  • die Rolle als Kontrollperson zu Ihnen passt und Sie dabei eine anspruchsvolle Kommunikation (zielführend und deeskalierend) mit Tierhalterinnen / Tierhaltern beherrschen oder erlernen mögen,
  • Interesse haben, sich fortzubilden,
  • einen Führerschein besitzen und bereit sind, Ihren PKW für Dienstfahrten (gegen Reisekostenerstattung) einzusetzen.

Unser Angebot

Der Landkreis Osnabrück ist ausgezeichnet mit dem Zertifikat "Demografiefest 4.0" des Landes Niedersachsen und ist zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber durch das Familienbündnis in der Region Osnabrück.

Sie erhalten eine fundierte Ausbildung im öffentlichen Dienst zur Vorbereitung auf eine verantwortungsvolle, vielseitige und spannende Tätigkeit im Rahmen eines TVÖD-Arbeitsvertrages

  • mit 30 Tagen Jahresurlaub
  • und einer Jahressonderzahlung.

Darüber hinaus erwarten Sie

  • ein ausgeprägtes betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • ein Firmenfitnessprogramm,
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot,
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten auch in Rahmen von E-Mobilität

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 1. Mai 2021 online unter dem unten aufgeführten Link.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Veterinärdienstes, Herr Dr. Jörg Fritzemeier, unter der Telefonnummer 0541/501-2185 oder per E-Mail an fritzemeier@Lkos.de gerne zur Verfügung. 

Jetzt online bewerben

Angebot:

Sie suchen eine Praktikantenstelle im Rahmen eines Studiums (Pflichtpraktikum), eine Referendariatsstelle, eine Praxisstation für Ihre Fremdausbildung oder eine sonstige Pflichtpraktikumsstelle?

Dann können Sie sich über den unten stehenden Link online bewerben.

Hinweis:

Hinweis für Studierende:

Bitte fügen Sie Ihre Studien-/Praxisordnung und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.

Jetzt online bewerben

Angebot:

Sie studieren Rechtswissenschaften und suchen eine Praktikantenstelle für Ihr Verwaltungspraktikum (Pflichtpraktikum)? 

Aufgrund der sehr großen Nachfrage ist eine Bewerbung für 2021 leider nicht mehr möglich!

Sie können sich über den unten stehenden Link frühestens für das Jahr 2022 online bewerben!

Hinweis:

Bitte fügen Sie Ihre Studien-/Praxisordnung und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.

Jetzt online bewerben

Angebot:


Sie studieren Veterinärmedizin und benötigen ein Praktikum

  • in der Hygienekontrolle und Lebensmittelüberwachung und -Untersuchung,
  • in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung oder
  • im öffentlichen Veterinärwesen?

Der Landkreis Osnabrück bietet entsprechende Praktika an.

Bewerben Sie sich online über den unten stehenden Link unter Angabe eines Terminwunsches.


Informationen:

Bitte fügen Sie Ihre Studien-/Praxisordnung und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.


Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben:

Sie engagieren sich für das Gemeinwohl im Landkreis Osnabrück und unterstützen die Schlachttier- und Fleischuntersuchungen vor allem in den größeren Schlachtbetrieben in Georgsmarienhütte (Schweineschlachtung) oder Badbergen (Rinderschlachtung).

Ihr Profil:

Sie haben eine Prüfung bestanden, die den Anforderungen an die Qualifikation von amtlichen Fachassistentinnen / Fachassistenten für die Überwachung von zum menschlichen Verzehr bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs entspricht (gemäß Verordnung (EG) Nr. 854/2004 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 29. April 2004 mit besonderen Verfahrensvorschriften in geltender Fassung).

Wir wünschen uns außerdem von Ihnen, dass Sie

  • verantwortungsbewusst sind
  • gerne in einem Team arbeiten
  • Interesse haben, sich fortzubilden

Unser Angebot:

Sie übernehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, kollegialen und professionellen Team im Rahmen einer nebenberuflichen Beschäftigung nach TV-Fleischuntersuchung. Darüber hinaus erwarten Sie

  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessprogramm
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kreishaus sowie eine Ferien- und Notfallbetreuung für Kinder
  • ein individuelles Beschäftigungsmodell, dessen Ausgestaltung sich nach dem Umfang der Schlachtung und Ihren persönlichen Möglichkeiten richtet
  • auf Ihre individuellen Optionen abgestimmte Arbeitszeiten, die derzeit außerhalb der Nachtzeit (21 Uhr bis 6 Uhr) liegen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Der Landkreis Osnabrück ist ausgezeichnet mit dem INQA-Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" der "Initiative Neue Qualität der Arbeit" und zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber durch die Familienbündnisse von Stadt und Landkreis Osnabrück.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung - die jederzeit möglich ist - sehr gerne online über den unten aufgeführten Link.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Veterinärdienstes, Herr Dr. Jörg Fritzemeier, unter der Telefonnummer 0541/501-2185 oder per E-Mail an joerg.fritzemeier@Lkos.de gerne zur Verfügung.    

Landkreis Osnabrück
Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben

Ihre Aufgaben:

Sie engagieren sich für das Gemeinwohl im Landkreis Osnabrück und führen Schlachttier- und Fleischuntersuchungen vor allem in den größeren Schlachtbetrieben in Georgsmarienhütte (Schweineschlachtung) und/oder Badbergen (Rinderschlachtung) durch.

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich ein Tiermedizinstudium abgeschlossen und verfügen über

  • die tierärztliche Approbation
  • die Qualifikation von amtlichen Tierärztinnen und Tierärzten für die Überwachung von zum menschlichen Verzehr bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs (gemäß Verordnung (EG) Nr. 854/2004 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 29. April 2004 mit besonderen Verfahrensvorschriften in geltender Fassung)

Wir wünschen uns außerdem von Ihnen, dass Sie

  • die Fähigkeit besitzen, Ihre Aufgaben eigenverantwortlich wahrzunehmen und ein hohes fachliches und persönliches Engagement zeigen
  • über eine schnelle Auffassungsgabe und eine ausgeprägte Entscheidungs- und Entschlussfähigkeit verfügen
  • gerne im Team arbeiten
  • im Rahmen Ihrer Sozialkompetenz ein hohes Maß an Konfliktlöse- sowie Kritikfähigkeit besitzen

Unser Angebot:

Sie übernehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, kollegialen und professionellen Team im Rahmen einer nebenberuflichen Beschäftigung nach TV-Fleischuntersuchung. Darüber hinaus erwarten Sie

  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessprogramm
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kreishaus sowie eine Ferien- und Notfallbetreuung für Kinder
  • ein individuelles Beschäftigungsmodell, dessen Ausgestaltung sich nach dem Umfang der Schlachtung und Ihren persönlichen Möglichkeiten richtet
  • auf Ihre individuellen Optionen abgestimmte Arbeitszeiten, die derzeit außerhalb der Nachtzeit (21 Uhr bis 6 Uhr) liegen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Der Landkreis Osnabrück ist ausgezeichnet mit dem INQA-Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" der "Initiative Neue Qualität der Arbeit" und zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber durch die Familienbündnisse von Stadt und Landkreis Osnabrück.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung – sehr gerne online über den unten aufgeführten Link.  

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Veterinärdienstes, Herr Dr. Jörg Fritzemeier, unter der Telefonnummer 0541/501-2185 oder per E-Mail an joerg.fritzemeier@Lkos.de gerne zur Verfügung.  

Landkreis Osnabrück
Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben

Informationen:

Haben Sie aktuell keine passende Stellenausschreibung gefunden und möchten den Landkreis Osnabrück trotzdem kontaktieren?Bewerben Sie sich initiativ beim Landkreis Osnabrück < strong>ausschließlich online über den unten aufgeführten Link (bitte keine E-Mail Bewerbung!).

Hinweis:

Bitte geben Sie bei einer Initiativbewerbung in Ihrem Motivationsschreiben an, welches Ihr bevorzugtes Arbeitsgebiet ist und ob ggf. ein Einsatz im Bereich der Leistungsgewährung nach dem SGB II denkbar wäre.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Spieker unter Telefon 0541/501-3450 gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben

Angebot:

Sie sind Schülerin bzw. Schüler und möchten Ihr Schülerbetriebspraktikum (Pflichtpraktikum) beim Landkreis Osnabrück absolvieren?

Dann bewerben Sie sich online über den unten aufgeführten Link.

Jetzt online bewerben

Wir sind zertifiziert

Kontakt

Personalwirtschaft

Deutschland

Montag bis Freitag
8 bis 13 Uhr
Donnerstag
8 bis 17.30 Uhr

Praktikum beim Landkreis Osnabrück

Sie machen eine Weiterbildung, gehen zur Schule oder studieren und suchen einen Praktikumsplatz? Bewerben Sie sich hier online.