Spenden und Hilfe anbieten

Viele Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Osnabrück möchten sich für Geflüchtete aus der Ukraine engagieren. Wir möchten das unterstützen und bei der Organisation helfen.

Ukraine Hilfe

Zum Engagement bei der Ankunft der Geflüchteten in unserer Region gehören Aufgaben wie Dolmetschen, Begleitung bei behördlichen oder Alltagsfragen, Fahrdienste und vieles mehr.

Nutzen Sie gerne das Kontaktformular, um uns Ihr Unterstützungsangebot mitzuteilen! Dadurch gelingt es uns, Sie noch schneller an die für Ihr Angebot relevante Stelle zu vermitteln. Sollte sich Ihre Engagementbereitschaft auf eine bestimmte Kommune im Landkreis Osnabrück konzentrieren, können Sie diese im Kontaktformular angeben und sie wird an die entsprechenden Ansprechpersonen vor Ort weitergeleitet.

Landrätin Anna Kebschull und der gesamte Landkreis Osnabrück bedanken sich schon jetzt für dieses Engagement, das einen wichtigen Beitrag für eine solidarische Gesellschaft und das gelungene Zusammenleben in den Städten, Gemeinden und Samtgemeinden leistet.

Hier können Sie ihr Hilfsangebot eintragen...

Wo wollen Sie helfen? (Mehrfachnennung möglich)
Die Angabe dient dazu, die Unterstützungsangebote von Minderjährigen verantwortlich zu bearbeiten.
Art der Unterstützung (Mehrfachnennung möglich)
Ich bin damit einverstanden, dass die oben aufgeführten Daten vom Landkreis Osnabrück erhoben, verarbeitet und zweckgebunden gespeichert werden. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten an: redaktion@landkreis-osnabrueck.de. Sie können darüber hinaus gegenüber dem Landkreis Osnabrück folgende Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung geltend machen: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Außerdem können Sie sich an die Niedersächsische Aufsichtsbehörde für den Datenschutz/ Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen wenden und dort ein Beschwerderecht geltend machen. Die personenbezogenen Daten werden nur für die Dauer ihrer Notwendigkeit beziehungsweise bis zu ihrem Widerruf verarbeitet.

Ihre personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Email-Adresse, Telefon-Nr. - optional, Geburtsjahr) und Ihr Hilfsangebot in der Ukraine-Krise werden durch den Landkreis Osnabrück verarbeitet, insbesondere erhoben und gespeichert.

Sofern Sie eine kreisangehörige Kommune für Ihr Unterstützungsangebot ausgewählt haben, werden Ihre Daten an die zuständigen Ansprechpersonen vor Ort weitergeleitet und dort weiterverarbeitet.  Nach der Weiterleitung werden Ihre Daten vom Landkreis Osnabrück gelöscht.

Sofern Sie für Ihr Unterstützungsangebot den gesamten Landkreis Osnabrück ausgewählt haben, werden Ihre Daten nicht weitergeleitet, sondern vom Landkreis Osnabrück verarbeitet und gespeichert. Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser Daten ist Ihre Einwilligungserklärung.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient ausschließlich dem Zweck der Vermittlung Ihres Hilfsangebotes an die für Ihr Hilfsangebot relevanten Stellen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich an die von Ihnen angegebene kreisangehörigen Kommune zu dem vorgenannten Zweck. Wenn Sie den ganzen Landkreis Osnabrück ausgewählt haben, erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Ihre Daten werden gespeichert und bei Weiterleitung an die von Ihnen ausgewählte kreisangehörige Kommune nach Beendigung der Ukraine-Krise von der von Ihnen angegeben kreisangehörigen Kommune oder nach einem Widerruf Ihrerseits unverzüglich gelöscht.Bei Auswahl des gesamten Landkreises Osnabrück werden Ihre Daten vom Landkreis Osnabrück nach Beendigung der Ukraine-Krise oder nach einem Widerruf Ihrerseits unverzüglich gelöscht. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Datensicherheit. Den Landkreis Osnabrück als verantwortliche datenverarbeitende Stelle können Sie per E-Mail kontaktieren unter ehrenamtsmanagement@lkos.de

Sie können außerdem die Datenschutzbeauftragte des Landkreises Osnabrück per E-Mail unter datenschutz@landkreis-osnabrueck.de bzw. postalisch unter Landkreis Osnabrück, Datenschutzbeauftragte, Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück kontaktieren.

Sie können, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, gegenüber dem Landkreis Osnabrück folgende Rechte geltend machen: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Darüber hinaus können Sie sich an die Niedersächsische Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen in Hannover, wenden und dort ein Beschwerderecht geltend machen.

CAPTCHA Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
2 + 1 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

  

Der Landkreis Osnabrück unterstützt zahlreiche Spendenaufrufe gemeinnütziger Organisationen und Initiativen in unserer Region. Hierzu gehören:

um nur einige Initiativen zu nennen. Auch die Deutsch-Polnische Gesellschaft in der Region Osnabrück e.V. engagiert sich derzeit für die geflüchteten Menschen und ist in enger Abstimmung mit unseren polnischen Partnerlandkreisen Wałcz (ehem. Deutsch Krone) und Olsztyn (Allenstein).

Spenden Sie bitte jetzt! 

Kontakt

Koordinierungstelle Unterstützung für die Ukraine

Deutschland

Montag – Freitag
8:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag
8:00 – 17:30 Uhr

Hotline zu Fragen rund um die Situation in der Ukraine

Landesaufnahmebehörde Niedersachsen

Deutschland

Montag bis Donnerstag
9:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag
9:00 bis 12:00 Uhr