Zutritt zum Kreishaus und zu den Außenstellen nur mit Terminvereinbarung und Maske (OP- oder FFP2-Maske) +++ Alles Wichtige zur Corona-Lage 

Corona-Pandemie: Landrätin Kebschull beteiligt sich an der Videodokumentation „Was bleibt?“

Eine Künstlerin, ein Pastorenehepaar oder ein Restaurantbesitzer: Sie alle gehörten zu den Gesprächspartnern für die Videodokumentation „Was bleibt? – Unser Leben in der Pandemie“ der tpw theaterpädagogischen werkstatt gGmbH. Eine weitere Teilnehmerin ist Anna Kebschull. Die Landrätin des Landkreises Osnabrück berichtet, wie sie die Herausforderungen in der Krisenzeit erlebte, beruflich als auch im Privatleben.

Aktuelle Fachthemen.

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Osnabrück

Der ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) im Landkreis Osnabrück ist eine Gemeinschaftsleistung von Bus- und Bahnunternehmen aus der Region, den Verwaltungen der Stadt und des Landkreises Osnabrück und ihren…

Bewerbung für die Fortbildung „Triple P – Kurzberatung“

Zunächst sammeln wir alle Bewerbungen. Anschließend geben wir Ihnen eine Rückmeldung die Ihre Teilnahme bestätigt und Sie über die genauen Termine informiert.

Amerikanische Faulbrut

Amerikanische Faulbrut - Sperrbezirk Bad Iburg: Die Amerikanische Faulbrut ist eine für den Menschen ungefährliche und anzeigepflichtige Krankheit der Bienen, die sich schnell von Bienenvolk zu Bienenvolk verbreiten…

Jobzentrale der MaßArbeit

Die Jobzentrale ist eine Metasuchmaschine, die die Angebote unterschiedlichster Stellenbörsen, von der Bundesagentur für Arbeit über die MaßArbeit bis hin zu den Topp-Jobörsen zusammenfasst.

Klimafolgenanpassung

Gefördert durch das Bundesumweltministerium arbeitet die Klimainitiative des Landkreises an einem Klimafolgenanpassungskonzept. Im zweiten Projekt zum Thema Klimafolgenanpassung mit dem Titel KlimaLogis in…

Auslegungen

Die öffentliche Auslegung ist ein gesetzlich festgelegter Verfahrensschritt im Rahmen der formellen Bürgerbeteiligung bei raumbedeutsamen Planungen, beispielsweise dem so genannten Raumordnungsverfahren, der…

MRE Netzwerk Osnabrück

Das MRE-Netzwerk Osnabrück ist ein regionaler Zusammenschluss von multiprofessionellen Akteuren im Gesundheitswesen. Das Ziel ist die Zahl von MRSA-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Osnabrück zu reduzieren.

Museum im Kloster

Im kreiseigenen Museum im Kloster ist seit November 2018 die regionale Geschichte auf vielfältige und moderne Weise erlebbar.

Breitbandversorgung vor Ort

Ein schneller Internetzugang ist Voraussetzung für die zukünftige Entwicklung der Informationsgesellschaft und damit die Grundlage für Ansiedlung und den Verbleib von Menschen und Wirtschaftsbetrieben.

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH (WIGOS)

Die WIGOS ist Ihr Servicepartner für alle Themen rund um Unternehmensgründung, -ansiedlung und -erweiterung. Wir informieren, beraten, fördern und helfen. Wir verstehen uns als Wirtschafts-Sevice-Center für bestehende…

Asyl und Flüchtlingsschutz

Das Aufenthaltsgesetz (AufenthG) regelt die Einreise, den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Aufenthaltsbeendigung von Ausländern aus Drittstaaten. Es dient damit der Steuerung und Begrenzung des Zuzugs von…

Prävention vor Afrikanischer Schweinepest (ASP)

Seit 2007 breitet sich die Afrikanische Schweinepest in Europa aus und bedroht Millionen von Haus- und Wildschweinen. Die anzeigepflichtige Tierseuche verläuft bei fast allen Schweinen, die sich anstecken, tödlich.

Warn- und Informationssystem KatWarn

Der Landkreis Osnabrück bietet der Bevölkerung des Landkreises und seine Besuchern einen besonderen Service. Das Warn und Informationssystem KatWarn.

Kreisstraßen

Kreisstraßen sind Straßen, die überwiegend dem Verkehr zwischen benachtbarten Landkreisen und kreisfreien Städten, dem überörtlichem Verkehr innerhalb eines Landkreises oder dem Anschluss von Gemeinden oder räumlichen…

Straßenverkehrsabteilung

Wir sind Ihre Ansprechpartner für Kraftfahrzeugzulassung, Führerscheine, Personenbeförderung, Güterverkehr, für Ausnahmen vom Sonntagsfahrverbot für LKW, für Großraum- und Schwertransporten.

Wasserwirtschaft

Wasser ist ein kostbares Gut für Mensch und Umwelt, für Unternehmen genauso wie für den einzelnen Bürger.

Videobeiträge
Landrätin Anna Kebschull
Landrätin Anna Kebschull

24. Juni 2021: Landrätin Anna Kebschull zur Lage im Landkreis

Übergangsmanagement MaßArbeit
Übergangsmanagement MaßArbeit

Übergangsmanagement im Nordkreis: Wir sind für euch da - wir helfen im Übergang zwischen Schule und Beruf, vermitteln in Ausbildung und Arbeit.

Monika Schulte
Bündnis "Mehr Frauen in die Politik"

100 Jahre sind genug - wir machen Druck

Video Europatag 2021
Europajahr 2021
Imagefilm Kreisstraßen
Fachdienst Kreisstraßen

Imagefilm über die Aufgaben des Fachdienstes Kreisstraßen

Afrikanische Schweinepest
Veterinärdienst

Informationsfilm zur Afrikanische Schweinepest

Unterhaltsvorschuss
Fachdienst Jugend

Informationsfilm zum Unterhaltsvorschuss

Was ist Bildung und Teilhabe
MaßArbeit

Erklärfilm: Was bedeutet Bildung und Teilhabe?

Regionalleitstelle Osnabrück
Regionalleitstelle

Partner in Notfällen

Museum im Kloster Bersenbrück
Museum im Kloster Bersenbrück

Imagefilm des Museums im Kloster Bersenbrück

Oft nachgefragte Dienstleistungen

Informieren Sie sich über Dienstleistungen und die zugehörigen Ansprechpersonen, Ämter, Adressen und Öffnungszeiten. Nutzen Sie bequem Online-Formulare und-Services um Ihre Behördengänge und Anliegen-Klärung zu erleichtern.

Stellenangebote.

Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH versteht sich als zukunftsorientierter Dienstleister im Bereich der Abfall- & Wertstoffwirtschaft. Zu unseren Kunden zählen ca. 160.000 private Haushalte im Landkreis Osnabrück sowie zahlreiche Gewerbebetriebe in der Region. Als zentraler Ansprechpartner für alle Entsorgungsfragen bieten wir krisensichere Arbeitsplätze und möchten das Osnabrücker Land noch lebenswerter machen. Wir stehen für Verlässlichkeit und Qualität – kundennah vor Ort.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Disponenten (m/w/d)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Planung, Steuerung und Kontrolle des Personal- und Fahrzeugeinsatzes im Rahmen der Regeltouren- und Auftragsplanung
  • Sicherstellen des termingerechten Ablaufs aller erforderlichen Leistungen an den verschiedenen Standorten unter Wirtschaftlichkeitsaspekten
  • Klärung der auftragsrelevanten Informationen auf Vollständigkeit und Sicherstellung der Datenqualität in den jeweiligen IT-Systemen
  • Durchführung von Leistungs- und Qualitätsprüfungen des Fahrerpersonals sowie Aufzeigen von Qualifikationsbedarfen
  • Prüfung von Reklamationen und Abgabe von Lösungsvorschlägen an das Service Center
  • Optimierung der Arbeitsabläufe
  • Sicherstellung der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften
  • Fachliche Führung von Mitarbeitern sowie Übernahme von Teilen der disziplinarischen Führung (z. B. Urlaubsplanung)
  • Übernahme von Sonderaufgaben

 

Ihr Profil:

  • Erfahrungen in der Disposition von Fahrzeugen und in der fachlichen Führung von Mitarbeitern
  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise als Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Organisationstalent und selbstständige Arbeitsweise
  • Kundenorientierung und Durchsetzungsvermögen

 

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in einem modernen, expandierenden Entsorgungsunternehmen
  • Ein engagiertes und motiviertes Team mit flachen Hierarchien
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und ein betriebliches Gesundheitsmanagement

           

Für Fragen steht Ihnen Frau Vinke unter der Tel.-Nr. (0 54 01) 36 55 - 300 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens in der Region! Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe von Gehaltswunsch sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an:

 

AWIGO Abfallwirtschaft                                            
Landkreis Osnabrück GmbH

Personalabteilung
Niedersachsenstraße 19
49124 Georgsmarienhütte

personal@awigo.de                                       
www.awigo.de

Für die Betreuung unserer Schulbibliothek, die nicht nur Lesebibliothek, sondern auch wissenschaftlicher Arbeitsplatz unserer Oberstufenschüler*innen ist, suchen wir eine(n) Bundesfreiwilligendienstleistende(n) für das Schuljahr 2021/22.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Riepe oder senden Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen direkt per E-Mail.

Gymnasium Bad Essen
Schulallee 30
49152 Bad Essen

Tel.: 05472-1622
E-Mail: b.riepe@gym-bad-essen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das „BNE-Kompetenzzentrum Bildung – Nachhaltigkeit - Kommunen“, um die Implementierung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in kommunalen Bildungslandschaften wesentlich zu unterstützen und mit den bestehenden Ansätzen des datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements zu verknüpfen. Das Kompetenzzentrum agiert unter anderem im Rahmen der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (17 SDGs) und dem Programm „Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs“ (ESD for 2030), die über den entsprechenden nationalen Aktionsplan für Deutschland umgesetzt werden. Die Gestaltung der Bildungslandschaften vor Ort wird hierbei als zentrale Gelingensbedingung angesehen, diese globalen und nationalen Ziele zu erreichen.

Für das Verbundprojekt „Bildung – Nachhaltigkeit – Kommune: BNE-Kompetenzzentrum für Prozessbegleitung und Prozessevaluation” suchen wir für den Standort Nord-West (Bissendorf bei Osnabrück) zum 01.09.2021

Wissenschaftliche Mitarbeiter*in Prozessbegleitung BNE (m/w/d)

in Teilzeit (30 h /Woche) am Standort in Bissendorf bei Osnabrück.

Ihre Aufgaben:

  • Prozessbegleitung und Beratung von Modellkommunen im Zuständigkeitsgebiet bei der Implementierung und Weiterentwicklung ihrer kommunalen BNE-Landschaften.
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen, Coaching- und Qualifizierungsangebote für kommunale Vernetzungs-, Transfer- und Begleitprozesse.
  • Systematisierung und Analyse der kommunalen bzw. regionalen BNE-Strukturen und Prozesse in den Modellkommunen.
  • Recherche und Erhebung von kommunalen Praxisbeispielen BNE für den Transfer im kommunalen Kontext.
  • Dokumentation und Beiträge zur Evaluation der kommunalen Prozesse.
  • Erstellung von inhaltlichen Beiträgen im Kontext von BNE für verschiedene Zielgruppen.

Ihr Profil:

  • Sie sind engagiert, kommunikationsstark, verantwortungsbewusst und haben Lust, in einem kompetenten Team an der Gestaltung eines gesellschaftlich sehr relevanten Themas mitzuwirken.
  • Sie verfügen über Kompetenzen in der Gestaltung von Beratungs- und Kommunikationsprozessen sowie der Anbahnung und Verstetigung von Kooperationsbeziehungen.
  • Sie verfügen über umfassende Moderationsfähigkeiten und -erfahrungen, die Sie in unterschiedlichen Situationen zielführend einsetzen können.
  • Sie sind vertraut mit kommunalen Strukturen und deren Abläufen oder haben bereits in diesen gearbeitet. Alternativ haben Sie Berufserfahrung in der Beratung von Kommunen oder in der Politik.
  • Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung im Themenfeld der nachhaltigen Entwicklung.
  • Sie verfügen über einen Studienabschluss mit Bezugspunkten zum Themenfeld Bildung für nachhaltige Entwicklung (z.B. Soziologie, Geographie, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Umweltwissenschaften oder vergleichbaren Studiengängen).
  • Sie haben Erfahrungen in dem Verfassen von fachlichen Beiträgen für unterschiedliche Zielgruppen und sind ein Teamplayer.
  • Bundesweite Dienstreisen mit der Bahn sind wichtiger Bestandteil der Tätigkeit. 

Unser Angebot:

  • Wir bieten eine vielseitige, innovative Tätigkeit.
  • Wir ermöglichen Ihnen, Ihre Kompetenzen eigenverantwortlich und sinnstiftend im Rahmen der gesellschaftspolitisch hoch relevanten Projekt-, Team- und Förderziele einzubringen. 
  • Wir ermöglichen familienfreundliche, flexible Arbeitsbedingungen.
  • Eine Bahncard 50, die auch privat genutzt werden kann.
  • Wir bieten ihnen eine zunächst bis zum 30.06.2023 befristete Anstellung. Die Vergütung lehnt sich an die Entgeltgruppe 12 TVöD an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung per Mail bis zum 04. Juli 2021 an den Trägerverein Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e.V., Projekt BiNaKom Nord-West. Die Bewerbung als auch inhaltliche Fragen richten Sie bitte an den Projektleiter des Standortes Nord-West, Herrn Dr. Marco Schmidt (marco.schmidt@binakom-nw.de). Bitte beachten Sie, dass die Auswahlgespräche voraussichtlich in der Kalenderwoche 27 und 28 in Bissendorf umgesetzt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website des BNE-Kompetenzzentrums www.bne-kompetenzzentrum.de

Trägerverein Transferagentur
Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e.V.

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren.

Anbieterdatenbank für Dienstleistungen im Alltag

Entdecken Sie die Energiesparpotenziale Ihres Hauses und die besten Möglichkeiten, diese zu nutzen.

Kurz- und Langzeitpflegeplätze in der Region Osnabrück.

Wir informieren über Gefahrensituationen und witterungsbedingten Schulausfall.

BAföG online beantragen.

Das neue LandkreisTicket für Schüler*innen

Das Pendlerportal für klimafreundliche Mobilität