Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Pressemeldungen

21.09.2017 Jugendförderpreis 2017 des Jugendringes Osnabrücker Land e.V.
Es gibt im Landkreis Osnabrück viele Menschen und Gruppen, die sich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren. Manche in einem Projekt, andere stetig über viele Jahre auf unterschiedliche Art und Weise. Diese Menschen möchte der Jugendring kennen lernen und auszeichnen. Der Jugendförderpreis wird in diesem Jahr zum 9. Mal verliehen. „Schon fast ein Jubiläum für uns“, so Kirsten Gosling vom Vorstand des Jugendringes. „Das zeigt, dass in der Jugendarbeit im Landkreis Osnabrück viel passiert und immer wieder neue Ideen entstehen  auf die es sich lohnt, aufmerksam zu machen. Jugendförderpreis, was ist das? „Beim Jugendförderpreis handelt es sich um eine Auszeichnung [mehr]
20.09.2017 AWIGO: Schadstoffmobil kommt nach Melle (Mitte) und nach Bramsche (Neuenkirchen)
Melle-Mitte/Neuenkirchen. Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten am Freitag, den 29. September 2017 in Melle-Mitte beim städtischen Baubetriebsdienst, Bruchstraße 40, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr den kostenlosen Entsorgungsservice an. Am Samstag, 30.September, ist das Schadstoffmobil von 10 Uhr bis 11.30 Uhr auch in Neuenkirchen auf dem Parkplatz am Verwaltungsgebäude, Alte Poststraße 5-7. Folgendes kann in haushaltsüblichen Mengen zum Schadstoffmobil gebracht werden: Abbeizmittel, Batterien und Bleiakkus, [mehr]
19.09.2017 Die richtige Heizung für mein Haus
Hagen. „Welche Heizung ist die richtige für mein Haus?“: So lautet der Titel einer Veranstaltung der Klimainitiative des Landkreises Osnabrück. Sie findet statt am Mittwoch, 27. September, 18 Uhr, im Rathaus in der Schulstraße 7 in Hagen. Themen die behandelt werden, sind etwa der Vergleich von unterschiedlichen Heizungstypen, die Nutzung von Solarthermie oder die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten für die Erneuerung der Heizung. Praktische Tipps zur Optimierung und Regelung der eigenen Anlage werden ebenfalls vorgestellt. Die Energieberater vom E-Team stehen zudem für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Anmeldungen sind möglich bei Silviya Staneva. E-Mail: staneva@Lkos.de [mehr]
18.09.2017 Neuer Wind in den Segeln der Europa-Union
Im Gegensatz zur Meinung vieler findet „Europa“ eben nicht nur in Brüssel oder Straßburg statt, sondern auch konkret hier vor Ort in der Region Osnabrück. Besonders darauf wollen auch die Mitglieder des Vereins Europa-Union aufmerksam machen. Dessen Kreisverband Osnabrück Stadt und Land hat jetzt einen neuen Vorstand. Der Ehrenvorsitzende Dr. Hans-Gert Pöttering gratulierte persönlich. Als ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments sprach er über die Herausforderungen, die Europa in einer unruhigen Welt zu meistern hat. Anlass für Pötterings Besuch im Bohmter Gasthaus Niemann an der Leckermühle war die Mitgliederversammlung der Europa-Union Deutschland, Kreisverband Osnabrück [mehr]
15.09.2017 Netzwerk AgritechNet Nordwest nimmt Arbeit auf
Osnabrück. Den hohen Stellenwert der Branche machte Michael Lübbersmann deutlich: „Der bundesweit wichtigste Standort für die Agrarsystemtechnik findet sich hier, im Osnabrücker Land“, sagte der Landrat. Einen Beitrag für die künftige Wettbewerbsfähigkeit soll das Netzwerk AgritechNet Nordwest leisten, das auf Initiative des Landkreises Osnabrück seine Arbeit aufgenommen hat. Das Auftakttreffen mit rund 60 Teilnehmern fand jetzt in den Hallen der Amazonen-Werke in Hasbergen-Gaste statt. Das Thema der Veranstaltung lautete „Digitalisierung der Landwirtschaft“. Im Osnabrücker Land sowie in den angrenzenden Gebietskörperschaften in Weser-Ems und Nordrhein-Westfalen hat sich in den [mehr]
14.09.2017 Unfall, Koma, schwere Krankheit: Betroffener will neue Selbsthilfegruppe gründen
Osnabrück. Neu lernen, was für andere selbstverständlich ist: Vor diese Herausforderung wurde Stefan (Name geändert) vor drei Jahren gestellt, als er wegen eines Unfalls fast zwei Wochen im Koma lag. Nun sucht er Gleichgesinnte, um im Rahmen einer Selbsthilfegruppe Erfahrungen auszutauschen. Für den damals 24-Jährigen hatte der Unfall weitreichende Folgen. Sein Gehirn wurde für kurze Zeit nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt, sodass er vieles neu lernen musste: das Schlucken, Greifen, Sprechen und Gehen erfordert bis heute täglich viel Zeit und Geduld. Auch trotz stetiger Besserung ist Stefan noch immer auf Hilfe angewiesen und wird von seiner Familie unterstützt. Mithilfe von [mehr]
14.09.2017 Lernen mit allen Sinnen – VHS-Projekt "bilnos" bietet Fortbildung an
Osnabrück. Lernen mit allen Sinnen und mit viel Bewegung: So kann der Fußboden zur Tafel werden und die Buchstaben können im handlichen Holzformat „begriffen“ werden. Eine von vielen eher ungewöhnlichen Methoden, mit denen Kinder an Schriftsprache herangeführt werden können. Vor allem, wenn ihnen das Lesen und Schreiben lernen schwerfällt. Mit Methoden wie diesen arbeiten die Lernbegleiterinnen, die für das Projekt „bilnos – Bildungs- und Lernberatung im Osnabrücker Land“ Grundschulkinder fördern, die Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen haben. „Die Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter werden in Fortbildungen lerntherapeutisch qualifiziert und auf ihre Arbeit mit den [mehr]
14.09.2017 Osnabrücker Land wird zum Zukunftsstandort der Agrar- und Ernährungsbranche
Osnabrück. Wirtschaftsminister Olaf Lies hat am 12. September das Startsignal für das erste branchenspezifische Start-up-Zentrum Niedersachsens in Osnabrück gegeben. Mit einer Förderung von 200.000 Euro für das InnovationsCentrum Osnabrück (ICO) entsteht im Osnabrücker Wissenschaftspark ein Start-up-Accelerator mit dem Branchenschwerpunkt Agrar- und Ernährungswirtschaft. Minister Lies: „Die Agrar- und Ernährungsbranche ist eine der Leitbranchen in unserem Land. Diese Branche steht vor großen Herausforderungen und Veränderungen. Dies gilt sowohl für die Produktions- wie auch die Produktinnovationen. Der Standort Osnabrück bietet schon heute für viele die ideale Grundlage ihre [mehr]
13.09.2017 Erster Cittaslow Land-Markt am 8. Oktober in Bad Essen
Bad Essen. Nachhaltigkeit, Regionalität, Genuss und Entschleunigung: Das sind die Themen des Cittaslow Land-Marktes am 8. Oktober, den die Gemeinde Bad Essen in Kooperation mit dem Landkreis Osnabrück zum ersten Mal organisiert. Dabei handelt es sich nicht um einen klassischen Wochenmarkt, vielmehr könnte man ihn als kleine „Grüne Woche“ im Osnabrücker Land bezeichnen. Im Mittelpunkt stehen die Sensibilisierung für eine klimabewusste Ernährung sowie das Kennenlernen regionaler und ökologischer Erzeuger und ihrer hochwertigen Produkte. Der Eintritt ist frei. Um 11 Uhr wird der Markt eröffnet. Schirmherr Landrat Michael Lübbersmann wird zusammen mit Bürgermeister Timo Natemeyer alle [mehr]
12.09.2017 AWIGO-Schadstoffmobil kommt nach Georgsmarienhütte und nach Badbergen
Georgsmarienhütte/Badbergen. Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten am Dienstag, den 19. September 2017, am Recyclinghof Georgsmarienhütte (Niedersachsenstraße 19) in der Zeit von 15 bis 18 Uhr den kostenlosen Entsorgungsservice an. Daher sind an diesem Tag ausnahmsweise auch die Tore des Recyclinghofes bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag, den 23. September 2017 steht das Schadstoffmobil von 9.30 bis 12 Uhr in Badbergen auf dem Marktplatz (vor dem Gemeindebüro) in der Bahnhofstraße. Folgendes kann in [mehr]

Seiten