Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Pressemeldungen

19.07.2018 Hühner im eigenen Garten halten oder Aroha ausprobieren – Gewusst, wie!
Osnabrück. Rund 2000 Kurse in zwölf verschiedenen Bereichen, knapp 170 Seiten im Programmheft und viele Gigabyte Daten auf der Internetseite der Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) – so lassen sich die Eckdaten des neuen Programms für das Semester 2/2018 umreißen, das vhs-Geschäftsführer Jörg Temmeyer jetzt vorgestellt hat. „Wir sind der erste Ansprechpartner im Osnabrücker Land, wenn es um Weiterbildung für Beruf oder Freizeit geht. In vielen Themen vermitteln unsere Dozentinnen und Dozenten das ‚Gewusst, wie!‘ an die Teilnehmenden der vhs“, sagte Temmeyer. Wichtig sei auch, dass die vhs Osnabrücker Land und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl in Osnabrück als auch in [mehr]
18.07.2018 „Seedhouse“ bringt Impulse für Agrar- und Ernährungswirtschaft
Osnabrück. Für frischen Wind in der Agrar- und Ernährungswirtschaft sorgt künftig das „Seedhouse“ in Osnabrück. Das Start-up-Zentrum von Landkreis und Stadt Osnabrück soll in der regionalen Schwerpunktbranche neue Impulse setzen und innovative Existenzgründungen und Projektteams in einer frühen Gründungsphase den nötigen Schub geben. „Das Seedhouse ist ein Ableger des gemeinsamen ICO InnovationsCentrums von Stadt und Landkreis Osnabrück und ergänzt hervorragend das vorhandene Angebot“, so der Wirtschaftsförderer des Landkreises und ICO-Geschäftsführer Siegfried Averhage. Mindestens zwölf innovative Jungunternehmen aus den Bereichen Agrar/Ernährung sollen in der zunächst auf zwei [mehr]
13.07.2018 IT-Service MEDATA hat neuen Standort in Melle-Gerden
Melle. Es riecht noch ein bisschen nach frischer Farbe im neuen Standort des Unternehmens IT-Service MEDATA in Melle-Gerden. Ende Juni ist Melles größtes IT-Systemhaus an die Kamphausstraße gezogen und GoogleMaps hat noch Probleme mit dem neuen Straßennamen. „Die Kunden spüren davon jedoch nichts“, so Yvonne Schlüter jetzt bei einem Besuch von Axel Kolhosser und Andrea Frosch, WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land. „Unsere Arbeit läuft in gewohnter Qualität – vieles davon bei den Kunden vor Ort oder per Fernwartung“, erläuterte die Geschäftsführerin. Das 21-köpfige Team von MEDATA bietet umfassende Dienstleistungen rund um die Informationstechnologie an: Hard- und [mehr]
13.07.2018 Multimedia-Tisch des Europabüros auf der Landesgartenschau in Bad Iburg
Osnabrück. Europa mit einem Handstreich erfahren. Das geht mit dem Multimediatisch der Europäischen Kommission, der jetzt wieder in der Region Osnabrück ist. Dabei handelt es sich um einen Touch-Screen-Computer, der in einen Tisch eingelassen ist. Mit diesem kann man zum Beispiel Europas Hauptstädte „herumschieben“,  Euromünzen erraten oder sich EU-Kommissare und Europaabgeordnete „zusammenpuzzeln“.  Den Tisch wird es bis zu den Herbstferien noch ins Gymnasium Bersenbrück, in die Berufsbildenden Schulen nach Melle, Haste und an den Pottgraben sowie an die Bertha-von-Suttner-Realschule in Osnabrück verschlagen. Die Sommerferien verbringt er aber auf der Landesgartenschau in [mehr]
13.07.2018 Schild mahnt nach tödlichem Verkehrsunfall zu vorsichtiger Fahrweise
Ueffeln. Nach dem schweren Verkehrsunfall an der Kreisstraße 107 (Ueffelner Straße) zwischen Ueffeln und Alfhausen am 4. Juli 2018, bei dem ein 76-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen ist, mahnt nun ein großes Schild zu einer vorsichtigen Fahrweise. Der Landkreis Osnabrück will mit dieser Aktion zu mehr Achtsamkeit im Straßenverkehr aufrufen. „Wir treffen damit keine Schuldzuweisung, sondern wollen an den schlimmen Unfall erinnern, solange dieser noch im Bewusstsein der Bevölkerung präsent ist“, so Kreisrat Winfried Wilkens zum Sinn und Hintergrund der Mahnung. Deshalb werde das Schild auch nicht zu einer Dauereinrichtung, sondern rechtzeitig wieder abgebaut, bevor ein [mehr]
12.07.2018 LandkreisTicket auch für Schülerinnen und Schüler der privaten Berufsbildenden Schulen
Osnabrück. Gute Nachrichten für alle Schülerinnen und Schüler der privat getragenen Berufsbildenden Schulen: Nach den Sommerferien können auch alle Vollzeitschülerinnen und -schüler der privat getragenen Berufsbildenden Schulen mit Wohnsitz im Landkreis Osnabrück von den Vorzügen des neu eingeführten LandkreisTicket Schüler profitieren. Ursprünglich war dieses Angebot auf die öffentlichen Berufsbildenden Schulen beschränkt. Mit dem neuen LandkreisTicket Schüler ist allen Schülerinnen und Schülern mit Wohnsitz im Landkreis Osnabrück ab der 11. Klasse (Oberstufenschüler) sowie Vollzeitschülern der öffentlichen und privaten Berufsbildenden Schulen mit dem neuen LandkreisTicket Schüler die [mehr]
11.07.2018 Aufsichtsrat und Landrat besichtigen erweiterten AWIGO-Standort in Ankum
Ankum. Im Laufe der letzten zwei Jahre hat sich der AWIGO-Standort an der Bippener Straße in Ankum deutlich verändert. Die Tochtergesellschaft des Landkreises Osnabrück investierte rund zwei Millionen Euro, um die Anlieferungsbedingungen für ihre Kunden zu verbessern und einen neuen logistischen Knotenpunkt im nördlichen Osnabrücker Land im Sinne einer effizienteren abfallwirtschaftlichen Infrastruktur in der Region zu schaffen. Von den Ergebnissen überzeugten sich nun Landrat Michael Lübbersmann und einige Mitglieder des AWIGO-Aufsichtsrates am Rande ihrer letzten Sitzung. Die Besuchergruppe wurde von Alexander Babbel, Niederlassungsleiter am Standort in Ankum, und Geschäftsführer [mehr]
09.07.2018 Banner am Kreishaus wirbt für "Sommerflimmern"
Osnabrück. Werbung in XXL: Ein an der Außenfassade am Kreishaus in Osnabrück-Nahne angebrachtes acht Meter hohes Werbebanner macht derzeit unübersehbar aufmerksam auf das diesjährige „Sommerflimmern – Kino auf dem Lande“, das unmittelbar vor dem Start steht. 14 Filme werden in der Zeit vom 7. Juli bis zum 24. August 2018 auf Bauernhöfen und anderen interessanten Plätzen im Osnabrücker Land zu sehen sein. Das diesjährige Motto lautet passend zur derzeitigen Landesgartenschau in Bad Iburg „Raus ins Grüne“. Unter diesem Fokus werden stimmungsvolle Filme über Gärten, Natur und Wildnis gezeigt. Auch Landrat Michael Lübbersmann freut sich auf das Sommerflimmern: „Ich danke ausdrücklich dem [mehr]
09.07.2018 Landrat verleiht Bundesverdienstkreuz an Charlotte Hengelbrock
Osnabrück/Hunteburg. Im Rahmen eines Festakts im Osnabrücker Priesterseminar am 3. Juli wurde der ehemaligen Dienstellenleiterin des Malteser Hilfsdienstes Bohmte-Hunteburg, Charlotte Hengelbrock, das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland für ihr soziales Engagement verliehen. Der gastgebende Bürgermeister aus Bohmte, Klaus Goedejohann, begrüßte über 50 geladene Gäste, darunter die Familie und Freunde der Geehrten, Malteser der Orts- und Diözesanebene, Mitorganisatoren der Lourdes-Wallfahrt sowie weitere Ehrengäste aus Kirche und Politik. „Dass Sie das Priesterseminar als Veranstaltungsort gewählt haben, zeigt ihre persönliche und die Verbundenheit der [mehr]
06.07.2018 Kurs "Ehrenamtliche Seniorenbegleitung" in Melle beginnt im August
Melle. Das Seniorenbüro des Landkreises Osnabrück bietet ab dem 27. August die Fortbildung „DUO.Ehrenamtliche Seniorenbegleitung“ in  Melle an. Der Kurs richtet sich an Interessierte aus der Region, die sich  in ihrem Ort sozial engagieren möchten. Schulungsort ist das evangelische Familienzentrum in Melle, Stadtgraben 11-13. Um sich schon im Vorfeld über Kursthemen, Inhalte und Termine informieren zu können, gibt es eine Informationsveranstaltung am Montag, dem 6. August, um 15.30 Uhr im ev. Familienzentrum Melle an. Anmeldungen hierfür sind nicht erforderlich. Ehrenamtliche Seniorenbegleiter unterstützen ältere Menschen im Alltag. Sie leisten ihnen Gesellschaft, begleiten bei [mehr]

Seiten