Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Pressemeldungen

17.09.2018 „Die klugen Köpfe hierbehalten!“
Bramsche. Landrat Dr. Michael Lübbersmann war begeistert: 43 Unternehmen aus Bramsche und Umgebung waren beim 7. Berufsorientierungsparcours B.O.P.  in Bramsche angetreten und warben mit viel Engagement um Nachwuchskräfte. „Die Veranstaltung ist ein absoluter Gewinn für die Jugendlichen und die Unternehmen“, so der Landrat. Auf seinem Messerundgang begleitet wurde Lübbersmann von Magdalena Antonczyk von der Servicestelle Schule-Wirtschaft der Maßarbeit. Sie moderiert zusammen mit Bramsches Wirtschaftsförderer Klaus Sandhaus ein regionales Netzwerk, in dem sich Unternehmensvertreter und Pädagogen der weiterführenden Schulen Bramsches austauschen. „In diesem Kreis ist der [mehr]
14.09.2018 MaßArbeit vermittelt Zusammenarbeit von Schule und Unternehmen
Georgsmarienhütte. Die Sophie-Scholl-Schule in Georgsmarienhütte kooperiert ab sofort mit der Firma elektro-bau-montage GmbH (ebm). Die Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit hatte den Kontakt vermittelt und die Vereinbarung inhaltlich ausgearbeitet. Ziel der Zusammenarbeit ist zum einen, die Berufsorientierung und -vorbereitung der Schüler zu verbessern. Zum anderen erhält das Unternehmen Einblick in die Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler und kann berufsorientierte Prozesse in der Schule mitgestalten. „Wir freuen uns, mit ebm ein weiteres leistungsstarkes Unternehmen als Partner gewonnen zu haben“, betonte Thomas Hamm, Berufswahlkoordinator der Sophie-Scholl-Schule [mehr]
14.09.2018 Jugendberufsagentur lindert Qual der Berufswahl
Bad Iburg. Inzwischen sind sie ein eingespieltes Team an der Real- und Hauptschule Bad Iburg: Marina Mindrup, Ausbildungslotsin der MaßArbeit, Reinhard Wittke, Berufsberater der Agentur für Arbeit Osnabrück, die Schulsozialarbeiterinnen Verena Fehrlage und Zala El Darwich sowie Arbeit-Wirtschaft-Technik-Lehrer Sebastian Gottlöber verbessern seit März gemeinsam mit viel Engagement und einer Vielzahl von Projekten die Berufsorientierung der Acht-, Neunt- und Zehntklässler. Sie sind eins von landkreisweit mehreren Teams der „Jugendberufsagentur in der Schule (JBA).“ „Wir unterstützen Jugendliche aktiv im Übergang zwischen Schule und Beruf und beim Start in eine Ausbildung“, beschreibt [mehr]
14.09.2018 Deutsch-Niederländisches auf der Landesgartenschau
Bad Iburg. Die EUREGIO, der deutsch-niederländische Kommunalverband, wurde vor 60 Jahren aus der Taufe gehoben. Für die EUREGIO, das Europabüro „Europe Direct“ Landkreis Osnabrück und das Kulturbüro des Landkreises war das der passende Anlass, sich auf der Landesgartenschau in Bad Iburg vorzustellen. Auf dem Europaplatz am Pavillon der Regionen präsentierten die Veranstalter Informationen zu grenzübergreifenden Projekten und zur INTERREG-Förderung, die die EUREGIO für die Europäische Union verwaltet. Zu diesen Projekten gehören auch solche der Gedenkstätte Augustaschacht, wie die derzeit gezeigte deutsch-niederländische Ausstellung „Warum schreibst du mir nicht – Post aus dem [mehr]
14.09.2018 Cool it: Europäischer Marktführer für Spezialtüren kommt aus Melle
Melle. Viele Nahrungsmittel halten sich nur, wenn sie kühl gelagert werden. Um die Kühlketten in der Lebensmittelindustrie einzuhalten, werden daher auch an die Türen der Kühlräume besondere Anforderungen gestellt. Das Unternehmen Cool it Isoliersystem GmbH in Melle hat es mit höchstem fachlichen Knowhow und einer optimierten Geschäftsstrategie in diesem Bereich zur Marktführerschaft in Europa gebracht. „Jede Tür ist bei uns ein Unikat“, erläuterte Geschäftsführer Frank Maiwald jetzt bei einem Unternehmensbesuch des Geschäftsführers der Wirtschaftsförderung des Landkreises Osnabrück, WIGOS, Siegfried Averhage. In den sensiblen Bereichen der Lebensmittel-Produktion und - lagerung, der [mehr]
14.09.2018 Betriebe können sich ab sofort für B.O.P. Wallenhorst anmelden
Wallenhorst. Ein spannender Vormittag rund um die Berufswahl erwartet rund 500 Acht- und Neuntklässler am 28. Februar 2019 in der Realschule und Alexanderschule Wallenhorst. Regionale Unternehmen haben dann beim zweiten Berufsorientierungsparcours B.O.P. die Chance, ihr Unternehmen und ihre Ausbildungsberufe potenziellen Nachwuchskräften vorzustellen. Organisiert wird die Berufsorientierungsmesse von der Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit, der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Wallenhorst sowie der Alexanderschule und der Realschule Wallenhorst. „Wir legen viel Wert darauf, dass die Unternehmen praxisnahe Arbeitsproben mitbringen“, so MaßArbeit-Vorstand Sabine Ostendorf: [mehr]
13.09.2018 Jugendhilfe, MaßArbeit und Jugendwerkstatt unterstützen gemeinsam benachteiligte Jugendliche
Georgsmarienhütte. Jonas blickt zuversichtlich in die Zukunft: Er hat seinen erweiterten Hauptschulabschluss gemacht und ist erfolgreich in eine Ausbildung zum Elektriker gestartet. „Vor zwei Jahren hätte das niemand gedacht“ so der 16-Jährige: Als notorischer Schulschwänzer und Kiffer sahen seine Perspektiven ganz düster aus. Doch mit Unterstützung der Jugendhilfe des Landkreises Osnabrück, der Lega S Jugendhilfe gGmbH, der Fachberatung Schulverweigerung der MaßArbeit und der Jugendwerkstatt Georgsmarienhütte hat Jonas sein Leben wieder in den Griff bekommen. Bereits mit sieben Jahren war bei Jonas ADS, also ein Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom, diagnostiziert worden: Seitdem nahm er [mehr]
13.09.2018 Informationsveranstaltungen zum Breitbandausbau im Wittlager Land
Bohmte, Bad Essen, Ostercappeln. Der Bedarf am schnellen Internet ist groß. Während er in größeren Städten problemlos befriedigt werden kann, haben ländliche Regionen in vielen Fällen das Nachsehen. Im Osnabrücker Land schafft die landkreiseigene Infrastrukturgesellschaft TELKOS Abhilfe. Sie schließt rund 13.000 Haushalte in den Außenbereichen der Städte und Gemeinden an das schnelle Internet an. Der digitale Kontakt mit Freunden, Verwandten und Geschäftspartnern, Internetrecherchen, Online-Shopping und Online-Banking, das alles soll nicht weiter eine alltägliche Geduldsprobe für die Bewohner von breitbandunterversorgten Regionen bleiben. innogy baut für das Breitbandnetz die Daten- [mehr]
12.09.2018 Die Spurensuche auf dem antiken Schlachtfeld in Bild und Ton
Bramsche. Mit einem neuen Einführungsfilm für die Dauerausstellung zur Varusschlacht starten Museum und Park Kalkriese in die Herbstsaison. In 14 Minuten gibt der Film einen kompakten Überblick über die Varusschlacht, die spannende Entdeckungsgeschichte von Kalkriese und die aktuellen Forschungen auf dem antiken Schlachtfeld. „Der alte Film war doch in die Jahre gekommen. Nach mehr als einem Jahrzehnt haben wir jetzt ein modernes und aktuelles Medium für unsere Besucher, das optimal auf den Museumsbesuch einstimmt und vorbereitet“, so Joseph Rottmann, Geschäftsführer Varusschlacht im Osnabrücker Land.  Zu Beginn des Films steht ein kurzer Abriss zur Geschichte der [mehr]
12.09.2018 Wasserentnahme für die Sanierung des Rasens nicht erlaubt
Osnabrück. Trotz der zurückliegenden Niederschläge führen die Gewässer im Landkreis Osnabrück weiterhin Niedrigwasser. Zwar kommt es je nach Ergiebigkeit des Schauers zu einem kurzen Anstieg des Wasserstands, eine längerfristige Änderung ist derzeit aber nicht erkennbar. Vielmehr liegen die Pegelstände der Hase, Else und Hunte zurzeit nur etwas über dem niedrigsten Wasserstand der vergangenen zehn Jahre. Die Wasserbehörde des Landkreises Osnabrück bittet daher auch weiterhin darum, zum Schutz der Fließgewässer kein Wasser zu entnehmen. Durch Wasserentnahmen wird der ökologische Zustand des betroffenen Gewässers mit seinen Fischen, Amphibien und Insekten nicht nur gefährdet, sondern kann [mehr]

Seiten